Martin Maes ist beim Enduro World Series-Auftakt in Neuseeland das perfekte Rennen gelungen: Zum ersten Mal seit sechs Jahren hat ein männlicher Fahrer jede Stages eines EWS-Rennens für sich entschieden. Wie er das gemacht hat? Indem er selbst die schwierigsten Passagen kinderleicht aussehen lässt. Oder in seinen Worten: Fast and clean! Viel Spaß mit dem Video

  1. benutzerbild

    actafool

    dabei seit 09/2005

    Guter Einstieg in die Saison


    ( @Moritz Zum ersten Mal seit sechs Jahren hat ein männlicher Fahrer jede Stages eines EWS-Rennens für sich entschieden.

    alle Stages oder jede Stage )
  2. Anzeige

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!