Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Forbidden Druid Cosmic Eggplant
Forbidden Druid Cosmic Eggplant - die außerirdische Aubergine ist nur als Rahmenkit zu erwerben. Kleine Updates an Hardware und Dämpfertune gibt es.
Blue Steel
Blue Steel
Mr. Brownstone
Mr. Brownstone
Forbidden Druid XT
Forbidden Druid XT - ausgestattet mit Fox-Fahrwerk und RaceFace-Anbauteilen.
Druid XT in Mr. Brownstone
Druid XT in Mr. Brownstone - Bremse und Schaltung von Shimano runden das Komplettbike für 5.699 € ab.
Forbidden Druid SLX
Forbidden Druid SLX - 4.899 € kostet das günstigere Komplettrad mit Marzocchi Z1-Gabel – hier in Farbe Blue Steel.
Verfügbar ist dieses wegen der aktuellen Lage etwas später
Verfügbar ist dieses wegen der aktuellen Lage etwas später - ausgestattet wird auch dieses Rad mit Shimano 12-fach-Antrieb und Vierkolben-Bremsen.

Erst kürzlich haben wir das Forbidden Druid mitsamt Ziggy-Link für den Reverse-Mullet-Aufbau vorgestellt – nachdem bisher nur ein Rahmenset zu kaufen war, legt Forbidden jetzt mit Kompletträdern nach. Eine XT- und eine SLX-Variante soll es geben, außerdem neue Rahmenfarben. Hier findet ihr die Infos zu den Bikes.

Forbidden Druid: Infos und Preise

Mit kleinen Updates kommt das Forbidden Druid in den Komplettbike-Markt und soll dank Direktvertrieb erstmals auch in Europa einfach erhältlich sein. Forbidden fährt damit ein zweigleisiges Vertriebskonzept. Die Rahmen sollen weiterhin stärker über Händler abgesetzt werden, die XT- und SLX-Räder via Direktvertrieb. Als Option bleibt dem Endkunden aber der Versand an den Lieblings-Händler, der das Druid dann aufbaut.

  • neue Komplettbike-Varianten
  • überarbeitete Hardware und Umlenkung mit weniger Teilen
  • minimal weichere Druck- und Zugstufen-Abstimmung
  • Trailbike mit hohem Eingelenker-Drehpunkt und Umlenkrolle
  • Farben Mr. Brownstone, Blue Steel, Cosmic Eggplant
  • Verfügbarkeit ab August
  • www.forbiddenbike.com
  • Preise 5.699 € (XT, UVP) | 4.899 € (SLX, UVP)
Forbidden Druid Cosmic Eggplant
# Forbidden Druid Cosmic Eggplant - die außerirdische Aubergine ist nur als Rahmenkit zu erwerben. Kleine Updates an Hardware und Dämpfertune gibt es.

 

Am Rahmen hat sich nur wenig geändert. So wurde die Umlenkung etwas vereinfacht und kommt jetzt mit weniger Teilen aus. Die Lagerung ist besser abgedichtet und einige geringfügige Änderungen bei der Hardware soll es geben. Ansonsten hat sich der Dämpfertune leicht geändert. Eine etwas leichtere Abstimmung der Druck- und Zugstufe wird jetzt am Fox DPX2 eingesetzt.

Neben zwei Komplettbike-Optionen gibt es drei neue Rahmenfarben. Eine davon – Cosmic Eggplant – ist aber exklusiv den Rahmensets vorbehalten. Mr. Brownstone und Blue Steel gibt es für die Kompletträder. Aufgrund der weltweiten Situation ist das XT-Rad ab August in Europa verfügbar. Die SLX-Variante wird noch etwas länger benötigen. Ein Testrad wurde uns zugesichert – wir sind gespannt wie das Druid auf dem Trail funktioniert.

Blue Steel
# Blue Steel
Mr. Brownstone
# Mr. Brownstone

Geometrie

Das Forbidden Druid ist in insgesamt vier Größen von S bis XL erhältlich und bietet Reachwerte von 425 mm bis zu moderaten 485 mm. Der Lenkwinkel fällt für ein Trailbike mit 65,5° eher flach aus, die Kettenstrebenlänge wächst mit der Größe beachtlich von 414 mm bis zu 450 mm.

RahmengrößeSMLXL
Sitzrohrlänge400 mm420 mm450 mm490 mm
Oberrohrlänge580 mm604 mm627 mm651 mm
Steuerrohrlänge90 mm105 mm120 mm135 mm
Lenkwinkel65,5°65,6°65,6°65,6°
Sitzwinkel75,5°75,6°75,6°75,6°
Kettenstrebenlänge414 mm426 mm438 mm450 mm
Tretlagerhöhe340 mm340 mm340 mm340 mm
Tretlagerabsenkung32,7 mm32,7 mm32,7 mm32,7 mm
Radstand1149 mm1187 mm1225 mm1263 mm
Reach425 mm445 mm465 mm485 mm
Stack606 mm620 mm634 mm648 mm

Ausstattung

Neu sind die zwei Komplettbike-Varianten, die ihren Antriebsgruppen entsprechend XT und SLX genannt wurden. Das 5.699 € teure Druid XT bietet ein Fox Performance-Fahrwerk mit 36-Federgabel und DPX2-Luftdämpfer sowie RaceFace-Anbauteile und Shimano XT 4-Kolben-Bremsen. Das günstigere SLX-Modell setzt auf eine Z1-Federgabel, RaceFace-Komponenten und Shimano Deore 4-Kolben-Bremsen.

Forbidden Druid XTDruid SLX
RahmenmaterialCarbonCarbon
FedergabelFox 36 Performance Elite Grip2 150 mmMarzocchi Z1 Float 150 mm
DämpferFox Float DPX2 Performance EliteFox Float DPX2 Performance Elite
VorbauRaceFace Aeffect RaceFace Aeffect
LenkerRaceFace Turbine R RaceFace Aeffect
GriffeRaceFace Half Nelson RaceFace Half Nelson
BremsenShimano XT Vierkolben-BremseShimano Deore Vierkolben-Bremse
SchaltungShimano XT 12-fachShimano SLX 12-fach
LaufräderDT 350-Naben mit RaceFace ARC Offset 30-FelgenSLX-Naben mit RaceFace AR Offset 30-Felgen
ReifenMaxxis Assegai EXO /DHR2 EXO+Maxxis Assegai EXO /DHR2 EXO+
SattelstützeRaceFace Aeffect (S=125, M=150, L/XL=175)RaceFace Aeffect R (S=125, M=150, L/XL=175)
Sattel SDG RadarSDG Radar
Gewicht 14,1 kg (Large) 14,6 kg (Medium)
Preis5.699 €4.899 €

Forbidden Druid XT
# Forbidden Druid XT - ausgestattet mit Fox-Fahrwerk und RaceFace-Anbauteilen.
Druid XT in Mr. Brownstone
# Druid XT in Mr. Brownstone - Bremse und Schaltung von Shimano runden das Komplettbike für 5.699 € ab.

Forbidden Druid SLX
# Forbidden Druid SLX - 4.899 € kostet das günstigere Komplettrad mit Marzocchi Z1-Gabel – hier in Farbe Blue Steel.
Verfügbar ist dieses wegen der aktuellen Lage etwas später
# Verfügbar ist dieses wegen der aktuellen Lage etwas später - ausgestattet wird auch dieses Rad mit Shimano 12-fach-Antrieb und Vierkolben-Bremsen.

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼
7
# 7

Ist das Druid als Komplettrad eine Option für dich?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Forbidden Bike Co.
  1. benutzerbild

    niconj

    dabei seit 08/2008

    Alex_aus_Zueri schrieb:

    Interessantes Bike und die Builds kommen mir auch recht durchdacht und fair vor! Was mich mit 1,92m stört ist, dass das XL trotz der Raderhebungskurve eines HPP Bikes eine Kettenstrebenlänge von 450mm hat?! Wie soll ich jemals das Vorderrad hochbekommen !

    Dann nimm das Deviate. Das hat bei XL 9mm weniger.
  2. benutzerbild

    Trail Surfer

    dabei seit 03/2004

    Aubergine beschde! 👌🏻
    Sir Irish Gloss 🤮
  3. benutzerbild

    niconj

    dabei seit 08/2008

    Trail Surfer schrieb:

    Aubergine beschde! 👌🏻
    Sir Irish Gloss 🤮

    Ich hatte es im Druid Thread ja schon geschrieben. Bei Lila kommen bestimmt Aufbauten mit Hope Purple dran. DAS würde ich zum 🤮 finden.

    Was ich mich frage ist, ob unten die Kettenführung dran MUSS, um dass die Kette auf dem KB bleibt. Bei anderen HPP Bikes ist sie nicht montiert.
  4. benutzerbild

    GeorgeP

    dabei seit 07/2010

    In blue steel könnte ich mir das auch gut vorstellen 🤩👍
  5. benutzerbild

    suoixon

    dabei seit 05/2011

    niconj schrieb:

    Ich hatte es im Druid Thread ja schon geschrieben. Bei Lila kommen bestimmt Aufbauten mit Hope Purple dran. DAS würde ich zum 🤮 finden.

    Was ich mich frage ist, ob unten die Kettenführung dran MUSS, um dass die Kette auf dem KB bleibt. Bei anderen HPP Bikes ist sie nicht montiert.

    Specialized hatte ja mal ne ganz ähnliche Farbe beim Venge.
    hatte da auch mal nen Aufbau gesehen mit Hope lila aber dazu dann blaue Deckel in der Bremse. hatte was

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!