Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Martin Horn, Oberbürgermeister von Freiburg (blaues T-Shirt, beige Hose), ist als Skater von solchen Projekten sehr angetan und unterstützt diese
Martin Horn, Oberbürgermeister von Freiburg (blaues T-Shirt, beige Hose), ist als Skater von solchen Projekten sehr angetan und unterstützt diese - er rollte auch selbst mehrere Runden über die Strecke.
Die Strecke wurde von pumptrack.de gebaut.
Die Strecke wurde von pumptrack.de gebaut.
Und egal, ob klein …
Und egal, ob klein …
… oder groß, hier hat tatsächlich jeder seinen Spaß.
… oder groß, hier hat tatsächlich jeder seinen Spaß.
Der Pumptrack ist mit 1.100 Quadratmetern asphaltierter Strecke einer der größten Deutschlands.
Der Pumptrack ist mit 1.100 Quadratmetern asphaltierter Strecke einer der größten Deutschlands.

Freiburg genießt seit einiger Zeit unter Mountainbikern einen sehr guten Ruf – sorgt ein fleißiger Verein doch dafür, dass das legale Streckennetz immer attraktiver wird. Nun kann ein neuer Erfolg verbucht werden: Nach sechs Jahren zäher Gespräche konnte gemeinsam mit der Stadt Freiburg der erste asphaltierte Pumptrack eröffnet werden. Hier gibt es einen kleinen Überblick über das Projekt.

Gut Ding will Weile haben: Seit 2014 setzten sich Hannah Röther und Stefan Abé mit ihren Bikegefährten dafür ein, dass auch Freiburg einen Pumptrack bekommt. Nach längerer Skepsis und einigen zähen Gesprächen konnte der Mountainbike Freiburg e. V. mit diesem Projekt den Beteiligungshaushalt der Stadt Freiburg gleich zweimal gewinnen, so Unterstützer finden und den klaren Bedarf an einer solchen Strecke sichtbar machen.

Pumptracks sollte es in viel mehr Städten geben. Sie sind ja nicht nur für MountainbikerInnen, sondern für ein ganz buntes Publikum und damit für jeden Stadtteil ein Gewinn. Ich kann nur jedem empfehlen, selbst die Initiative zu ergreifen: Man kann auf lokaler Ebene wirklich etwas bewegen, wenn man genug Durchhaltevermögen besitzt.

Hannah Röther – Mountainbike Freiburg e. V.

Martin Horn, Oberbürgermeister von Freiburg (blaues T-Shirt, beige Hose), ist als Skater von solchen Projekten sehr angetan und unterstützt diese
# Martin Horn, Oberbürgermeister von Freiburg (blaues T-Shirt, beige Hose), ist als Skater von solchen Projekten sehr angetan und unterstützt diese - er rollte auch selbst mehrere Runden über die Strecke.
Diashow: Eröffnung Pumptrack in Freiburg: Die Mountainbike-Stadt hat jetzt auch einen Pumptrack!
Der Pumptrack ist mit 1.100 Quadratmetern asphaltierter Strecke einer der größten Deutschlands.
… oder groß, hier hat tatsächlich jeder seinen Spaß.
Martin Horn, Oberbürgermeister von Freiburg (blaues T-Shirt, beige Hose), ist als Skater von solchen Projekten sehr angetan und unterstützt diese
Die Strecke wurde von pumptrack.de gebaut.
Und egal, ob klein …
Diashow starten »
Die Strecke wurde von pumptrack.de gebaut.
# Die Strecke wurde von pumptrack.de gebaut.

Nachdem nach einer langen Suche ein passendes Gelände und mit Konrad Willar von pumptrack.de der passende Mann für den Bau gefunden wurde, ging es im Frühjahr 2020 ans Werk. Wenige Monate später ist die 250.000 € teure Anlage bereits fertig – und es wurde nicht gespart: Mit 1.800 Quadratmetern (davon 1.100 qm asphaltiert) ist der Pumptrack sicherlich einer der größeren in Deutschland und bietet für jede Könnerstufe großes Fahrvergnügen.

Und egal, ob klein …
# Und egal, ob klein …
… oder groß, hier hat tatsächlich jeder seinen Spaß.
# … oder groß, hier hat tatsächlich jeder seinen Spaß.
Der Pumptrack ist mit 1.100 Quadratmetern asphaltierter Strecke einer der größten Deutschlands.
# Der Pumptrack ist mit 1.100 Quadratmetern asphaltierter Strecke einer der größten Deutschlands.

Pumptrack Freiburg von opossumMehr Mountainbike-Videos

Dies zeigt auch die Resonanz: Die Strecke wird so gut angenommen, dass man laut Verein direkt über den Bau eines weiteren Pumptracks nachdenken sollte.

Wie gefällt euch der Pumptrack in Freiburg und was sagt ihr zu dem Trend?

Bilder und Video: pumptrack.de; Oskar Tepelmann
  1. benutzerbild

    everywhere.local

    dabei seit 09/2008

    DMLRUS schrieb:

    Stimmt! Das ist aus dem Asphalt und hat Wellen.

    Mir ging es um den Streifen oben in den Kurven
    Der ist halt blau statt rot
  2. benutzerbild

    federwech

    dabei seit 08/2009

    So schön
    Ich fahr am Wochenende nach Freiburg und klau das Ding.
  3. benutzerbild

    orudne

    dabei seit 12/2005

    Geile Sache!

    everywhere.local schrieb:

    Mir ging es um den Streifen oben in den Kurven
    Der ist halt blau statt rot


    Egal wer es macht, Hauptsache ein Profi!
    Sonst sieht es so aus:
    https://m.augsburger-allgemeine.de/bayern/Fuenf-Huegel-auf-500-Metern-Bayerns-wohl-buckeligster-Fahrradweg-id57706746.html
  4. benutzerbild

    Veggieknödel

    dabei seit 02/2007

  5. benutzerbild

    MTBLA

    dabei seit 01/2015

    Gratulation an Freiburg ! Werde ich mir auf jeden Fall mal ansehen...
    Leider erkennen immer noch zu wenige Gemeinden den positiven Nutzen eines Pumptracks für die Bevölkerung. Wir haben da leider bis jetzt nicht soviel Glück gehabt. Trotz Beschluss über den Bau des Pumptracks ist bisher nix passiert. Kein Wunder das niemand mehr Bock hat sich ehrenamtlich zu engagieren in Deutschland.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!