In diesem Jahr findet zum zweiten Mal das Mountainbike-Festival Rosadira Bike in Welschnofen/Carezza mitten in den Dolomiten statt. Neben der traumhaft schönen Landschaft sind beste Trails und ein abwechslungsreiches Programm garantiert, denn es wird eine Mischung aus Fahrtechnik-Kursen, Workshops, geführten Touren und Bike-Tests geboten.

Das Südtiroler Mountainbike-Festival steigt vom 7. bis 10. Juni 2018 vor der spektakulären Kulisse von Rosengarten und Latemar in der Ferienregion Eggental. Bei uns könnt ihr ein Gesamtpaket für zwei Personen für die Teilnahme am Event gewinnen – inklusive Tickets zur Teilnahme an diversen Workshops und drei Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel.

Nur 20 Minuten von Bozen entfernt gibt das 2. Rosadira Bike-Festival mit zahlreichen Workshops, Touren und Abendveranstaltungen den Startschuss in die Sommersaison. Das Programm bietet ein Fest für alle Mountainbiker, die gerne Gleichgesinnte treffen, gemeinsam auf Tour gehen und Neues kennenlernen. Dreh- und Angelpunkt dieses Mountainbike-Festivals der kurzen Wege ist die Bergstation der Kabinenbahn Welschnofen. Schauplatz der Kurse und Workshops der renommierten Bikeschule TrailXperience ist das neue Fahrtechnik-Übungsgelände.

Auch der österreichische Bike-Trial-Star Tom Öhler lässt sich das Rosadira Bike nicht entgehen. Im Spezialworkshop „Schlüsselstellen entschlüsseln“ zeigt er fortgeschrittenen Fahrern, wie sie schwierige Stellen im Gelände am besten meistern. Am Samstag, 9. Juni 2018, wird Tom Öhler außerdem bei Laurins Bike Night in Welschnofen ab 19:30 Uhr eine spektakuläre MTB Trial Show zeigen.

Das Dolomitenglühen bestauenen
# Das Dolomitenglühen bestauenen
Auf zahlreichen Touren ...
# Auf zahlreichen Touren ...
... habt ihr die Möglichkeit die Landschaft zu genießen
# ... habt ihr die Möglichkeit die Landschaft zu genießen

Im Testcenter des Rosadira Bike können die Teilnehmer die neuesten Modelle von Ghost Bikes, Nox Cycles, Conway Bikes, Liteville, Flyer E-Bikes und mehr ausprobieren. Das ideale Gelände, um die Räder auf Herz und Nieren zu testen, ist der Carezza-Trail. Der mehr als vier Kilometer lange Trail führt entlang eines Bachlaufs durch Wälder und Wiesen über viele Kurvenkombinationen, Wellen und Sprünge hinab zur Talstation.

Für Kinder und Teens stehen Wettkämpfe und Spiele, Geschicklichkeits-Parcours, Schnitzeljagd und jede Menge Spaß gemeinsam mit ausgebildeten Trainern auf dem Programm. Abends genießt man bei Musik, Lagerfeuer und kulinarischen Südtiroler Spezialitäten das berühmte Dolomitenglühen und den Sonnenuntergang sowie Veranstaltungen wie Enrosadira Live, die Rosegarden On Fire Night oder ein Akustikkonzert am Karer See.

Dazu gibt es ein großes Angebot an Workshops
# Dazu gibt es ein großes Angebot an Workshops

Der Ticketpreis von Rosadira Bike beinhaltet die Teilnahme an allen Workshops, Touren und Veranstaltungen. Teilnehmer können zwischen unterschiedlichen Tickets für einen bis vier Tage wählen. Kinder bis acht Jahren sind frei, Junioren von neun bis 15 Jahren zahlen 20 Euro für das Tagesticket. Die Erwachsenen sind zwischen 60 Euro für einen Tag und 195 Euro für alle vier Tage dabei.

Gewinnspiel

Unter allen Antworten unter diesem Artikel verlosen wir ein Gesamtpaket zur Teilnahme am Rosadira Bike Mountainbike-Festival für zwei Personen! Das Paket enthält drei Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel Dosses in Tiers am Rosengarten vom 07. bis 10. Juni inklusive Halbpension. Dazu gibt es Tickets zur Teilnahme an diversen Workshops, die ihr euch je nach Vorliebe und Können natürlich aussuchen könnt! Zur Chance auf das Gewinnpaket beantwortet einfach folgende Frage:

Wen würdet ihr mit zum Rosadira Bike Mountainbike-Festival nehmen und warum?

Ende des Gewinnspiels ist am Mittwoch, den 29. Mai 2018 um 12:00 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; Bekanntgabe der Gewinner und alle Angaben ohne Gewähr. Ausschluss der Teilnahme von Zweit- oder Fakeaccounts vorbehalten. Wir küren den kreativsten/besten/schönsten Kommentar –  also ab mit euren Antworten in die Kommentare!

Weitere Informationen: www.rosadira-bike.com

  1. benutzerbild

    seven21

    dabei seit 01/2012

    Ganz klar meinen Sohn. Er fährt mit 11 Trails schon schneller wie ich und ich habe ihn zwar (leider) vom XC an Enduro verloren, aber gerade deswegen verbringen ich so gerne Zeit mit ihm auf dem Bike. Ihm hinterherzufahren und am Ende immer lächeln zu sehen, ist das größte Geschenk!
  2. benutzerbild

    LucaSchapl

    dabei seit 07/2013

    ich würde meinen Bruder Jarno mitnehmen, da wir nurnoch zusammen biken und er seinen neues Enduro endlich mal gebühren einfahren muss. Und das Hotel wäre mal ne alternative zum ständigen Bulli-Camping
  3. benutzerbild

    MoeMoe1503

    dabei seit 05/2018

    Meinen Mann, wir sind begeisterte MTB und nach Südtirol kommen fühlt sich an wie Nachhause kommen
  4. benutzerbild

    M_Dugy

    dabei seit 08/2014

    Ich würde meinen Spezl Tino mit zum Event nehmen, da wir das WE bereits fix für ein Bike WE eingeplant haben und uns sonst 500km Entfernung für regelmäßige Rides trennen. So wäre dies ein ereignisreiches WE welches uns bestimmt in Erinnerung bleibt.

    thx & ride on Marcus
  5. benutzerbild

    Seidla

    dabei seit 02/2006

    Würde meine Freundin mitnehmen. Wenn Sie nicht kann meinen besten Kumpel.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!