Den 02. – 05. Juli solltet Ihr in eurem Kalender schon einmal rot anstreichen! Das Freeride-Mekka Saalbach Hinterglemm lädt zum GlemmRide Bike Festival. Trails shredden, Gravity Competitions, Partys mit gutem Sound und eine Expo Area inmitten des Ganzen. Alle Informationen in der Pressemitteilung:

Bike, Musik und die Atmosphäre eines Sommerfestes – Ein Bike-Märchen wird mit dem neu aus der Wiege gehobenen GlemmRide Bike Festival wahr. Es wird einiges geboten bei der Premiere vom 2. – 5. Juli 2015 im Freeride-Mekka Saalbach Hinterglemm. An den vier Tagen ist für jeden Biker etwas dabei: Ob man lieber auf einen der unzähligen Trails gechillt freeriden geht oder sich beim Downhill-Rennen am Reiterkogel mit anderen Gravity-Fanaten misst, ist dabei jedem selbst überlassen. Der FMB Silver Event, der beim Goaßstall startet und sein Ziel inmitten des Dorfs hat, fasziniert nicht nur eingefleischte Radler. All jene die auf der Suche nach neuem Material sind, oder sich über die neuesten Innovationen am Bike-Sektor erkundigen möchten sind in der GlemmRide-Expo-Area, mitten in Hinterglemm, bestens aufgehoben.

Synchronfliegen
# Synchronfliegen - © Saalbach Hinterglemm – Nathan Hughes
Tibor Simai und Vali Höll haben sichtlich Spaß auf den Trails in Saalbach
# Tibor Simai und Vali Höll haben sichtlich Spaß auf den Trails in Saalbach - © Saalbach Hinterglemm – Nathan Hughes

Auch für das jüngere Semester ist gesorgt. Beim Kids-Downhill-Rennen können auch die jungen Shrednecks zeigen was in ihnen steckt.

Testen und Touren

Für eine gelungene Abwechslung sorgen an diesem Wochenende auch verschiedenste Workshops und Trail-Rides mit den Pros. Auch das technische Know-How namhafter Hersteller steht zur Verfügung – für das Finetuning des Bike-Materials werden sie sich an den Ort des Geschehens, sprich den Trail, begeben und dort für den perfekten Support sorgen. Girls watch out! Bei der Girls-Session am Hacklberg Trail geht’s um einen flowigen Run inmitten Freeride-begeisterter Mädels. Die Expertinnen der Szene werden hier mit Rad und Tat zur Seite stehen.

Großer Drop
# Großer Drop - © Saalbach Hinterglemm – Nathan Hughes

Vergesst mir das Tanzen nicht

Was darf an einem gelungenen Festival-Wochenende nicht fehlen? Genau, guter Sound! Wir haben für jeden etwas Passendes dabei, in verschiedensten Locations gibt’s gehörig was auf die Ohren. Ob Rock, Hip-Hop oder Elektro – es gibt keinen Grund, nicht zu feiern.

Good to know

Eine kleines Schmankerl noch obendrauf: Bei Übernachtung in einem JOKER CARD Partnerbetrieb ist der Liftpass inklusive.

Ab durch den Anlieger
# Ab durch den Anlieger - © Saalbach Hinterglemm – Nathan Hughes
Tibor Simai schießt sich über einen Kicker
# Tibor Simai schießt sich über einen Kicker - © Saalbach Hinterglemm – Nathan Hughes
Vollgas beim Sonnenuntergang
# Vollgas beim Sonnenuntergang - © Saalbach Hinterglemm – Daniel Roos
Info: Pressemitteilung Tourismusverband Saalbach Hinterglemm
  1. benutzerbild

    MacPopey

    dabei seit 07/2012

    Bin auch seit dem ersten Bikes and Beats dabei!
    Leider dieses Jahr kein Endurorennen das war immer mein Highlight,
    und ich habe angefragt dieses Jahr gibt es auch keines!
    Dennoch bin ich wieder dabei, und freu mich schon!
  2. benutzerbild

    fuxy

    dabei seit 01/2011

    Bin dieses Jahr zum 3 mal da und kenne auch noch das Dakine Freeride Festival.
    Fand es auch schöner , hast azch mal ein paar Internatinale Größen gesehen wie Tippi , letztes Jahr fand ich ziemlich lahm , aber wir kommen ja zum Biken und nicht zum Leute gucken...am besten finde ich das der 2 Schattberglift läuft um bequem zum Hacklbergtrail zu kommen, ich hoffe mein Urlaub wird nicht doch noch kurzfristig von meinem Chef gestrichen.
  3. benutzerbild

    MacPopey

    dabei seit 07/2012

    Organisation war dieses Jahr wieder Besser!
    Aber es war echt zu warm
    ansonsten hat es viel Spaß gemacht!
  4. benutzerbild

    fuxy

    dabei seit 01/2011

  5. benutzerbild

    chorge

    dabei seit 05/2002

    Mir hat's Spaß gemacht! Schattberg 2 war top - den könnten die echt jedes WE laufen lassen!
    Die Strecken haben natürlich etwas gelitten - aber zum Glück sind die Saalbacher echt fleißig im reparieren! Ganz im Gegensatz zu Leogang - die Flying Gangster ist inzwischen echt ne Frechheit!!!!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!