Man nehme ein Gravel Bike, eine etwas niedrigere Sattelposition und Flat- statt Klickpedal: Schon steht der etwas anderen Gravel-Nutzung nichts mehr im Wege! Ein wenig Mountainbike-Erfahrung hilft dabei allerdings enorm, wie Sam Pilgrim beweist – egal ob Dirt Jumps, Trails, steile High Speed-Abfahrten und Treppen-Downhills, Sam lässt nichts aus. Feuer frei für den verrückten Freeride-Spaß im Wald und in der Stadt mit dem Gravel Bike.

Was habt ihr schon Verrücktes mit einem Rennrad oder Gravel Bike angestellt?


Noch mehr Rennrad-Videos auf Rennrad-News:

Infos: Redaktion / Foto: Screenshot Video
  1. benutzerbild

    Yukio

    dabei seit 09/2010

    Die Rahmengewichte bewegen sich ja im Bereich von einem Hardtail

    Mein:
    Carbon-Hardtail 26" mit Carbon-Starrgabel: ~9 kg
    Alu-Hardtail 26" mit 08/15 RS Federgabel: 10,9 kg
    Trekkingrad 28" aus #26: sub ~10 kg

    Ghost Road Rage Essential aus Video: 11,3 kg laut Hersteller.
    Das ist ein Panzerkreuzer, wenn das nicht hält

  2. benutzerbild

    a.nienie

    dabei seit 05/2006

    das finde ich hat mehr witz und spielfreude. top ding.
  3. benutzerbild

    cycophilipp

    dabei seit 08/2003

    Mein:
    Carbon-Hardtail 26" mit Carbon-Starrgabel: ~9 kg
    Alu-Hardtail 26" mit 08/15 RS Federgabel: 10,9 kg
    Trekkingrad 28" aus #26: sub ~10 kg

    Ghost Road Rage Essential aus Video: 11,3 kg laut Hersteller.
    Das ist ein Panzerkreuzer, wenn das nicht hält
    mehr als Deine genannten Räder wird es höchstwahrscheinlich aushalten smilie

  4. benutzerbild

    alleyoop

    dabei seit 04/2014

    Also mehr Prototyp des ehrlichen Blue Collar Bikeprofis als Pilgrim geht doch gar nicht. Wette, jeder Bürofuzzi hier im Forum hat mehr verkaufsethischen Dreck am Stecken wie der. smilie
  5. benutzerbild

    Hammer-Ali

    dabei seit 11/2016

    Was ein begnadetes Fahrtalent der Sam doch ist, echt der Hammer smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!