Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Nach der Ausfahrt gab es noch eine kleine Watt-Challenge
Nach der Ausfahrt gab es noch eine kleine Watt-Challenge
Eine Tischkicker-Session darf natürlich auch nicht fehlen
Eine Tischkicker-Session darf natürlich auch nicht fehlen
Müde …
Müde …
… aber happy mit den Trails um Stuttgart
… aber happy mit den Trails um Stuttgart
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2205
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2205
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2204
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2204
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2198
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2198
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2197
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2197
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2196
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2196
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2188
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2188
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2187
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2187
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2186
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2186
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2183
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2183
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2182
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2182
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2181
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2181
Varianten eines Umlenkhebels
Varianten eines Umlenkhebels
Flüchtig hingesehen lässt sich ein 3D-Druck kaum mehr vom echten Produkt unterscheiden
Flüchtig hingesehen lässt sich ein 3D-Druck kaum mehr vom echten Produkt unterscheiden
Wird es der Druck in die Serie schaffen?
Wird es der Druck in die Serie schaffen?
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2173
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2173
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2171
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2171
Mario erklärt Details eines Hinterbaus
Mario erklärt Details eines Hinterbaus
Fabian checkt: Wie viele Teile braucht es wirklich für eine Umlenkung?
Fabian checkt: Wie viele Teile braucht es wirklich für eine Umlenkung?
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2154
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2154
Geoff zischt noch analog durch die Gegend
Geoff zischt noch analog durch die Gegend
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2117
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2117
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2105
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2105
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2103
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2103
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2059
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2059
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2058
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2058
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2057
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2057
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2049
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2049
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2045
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2045
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2042
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2042
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2038
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2038
Mountainbiken in Stuttgart
Mountainbiken in Stuttgart - Der Trail endet direkt in urbanem Gelände.
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2020
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2020
Erster Fotostopp während der Ausfahrt und Gully verdreht sich direkt zur Brezel
Erster Fotostopp während der Ausfahrt und Gully verdreht sich direkt zur Brezel
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2008
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2008
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1991
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1991
Auch Teamfahrer Iven Ebner lässt sich nicht lumpen
Auch Teamfahrer Iven Ebner lässt sich nicht lumpen
Fabi folgt mit Style
Fabi folgt mit Style
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1978
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1978
.... manch einer ist mit dem E-Bike unterwegs und beweist, dass man damit auch agil sein kann
.... manch einer ist mit dem E-Bike unterwegs und beweist, dass man damit auch agil sein kann
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1929
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1929
Mit das größte Spielkind an dem Tag
Mit das größte Spielkind an dem Tag - Olly Wilkins, der manch einem auch als Trailbauer für Brendan Fairclough bei der Rampage bekannt sein dürfte
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1919
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1919
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1910
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1910
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1909
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1909
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1908
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1908
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1903
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1903
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1901
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1901
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1846
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1846
Mike lässt es auf dem E-Bike laufen
Mike lässt es auf dem E-Bike laufen
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1826
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1826
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1818
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1818
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1814
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1814
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1813
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1813
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1807
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1807
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1791
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1791
Spielkinder brauchen natürlich eine Rampe auf der Straße!
Spielkinder brauchen natürlich eine Rampe auf der Straße!
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1770-2
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1770-2
Mike Kluge – Gründer von Focus Bikes
Mike Kluge – Gründer von Focus Bikes - Der gebürtige Berliner und Wahl-Schwarzwälder ist mittlerweile von Focus angestellt.
Noch lacht Geoff Gulevich
Noch lacht Geoff Gulevich - Ob er gegen den ehemaligen (Fast-)Profi Ben im Tischtennis mit einem Smartphone bestückt gewinnen kann?
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1744
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1744
… und Energie am Mittag #schwabenstyle
… und Energie am Mittag #schwabenstyle
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1737
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1737
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1728
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1728
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1722
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1722
Paul fertigt diese essentiell wichtigen Anleitungen
Paul fertigt diese essentiell wichtigen Anleitungen
Schritt für Schritt wird beschrieben, wie der Rahmen gebaut werden muss
Schritt für Schritt wird beschrieben, wie der Rahmen gebaut werden muss
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1711
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1711
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1705
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1705
Diego Ferreira
Diego Ferreira - Er ist Design-Engineer aus Brasilien, hat Industrie-Design in Italien studiert und dann in Taiwan gearbeitet.
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1691
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1691
Energie am Morgen …
Energie am Morgen …
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1683
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1683
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1682
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1682
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1680
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1680
Blick ins Herzstück von Focus
Blick ins Herzstück von Focus
Wer in der Bikebranche arbeitet, muss Flughäfen lieben
Wer in der Bikebranche arbeitet, muss Flughäfen lieben
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1671
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1671
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1669
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1669
Auch beim Design geht nichts über eine erste Handskizze
Auch beim Design geht nichts über eine erste Handskizze
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1666
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1666
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1665
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1665
Aluminium trifft auf Kunststoff
Aluminium trifft auf Kunststoff
Ob Konzept oder Versuch – Werkstoffmix hilft
Ob Konzept oder Versuch – Werkstoffmix hilft
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1662
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1662
Aluminium ist immer noch das primäre Ausgangsmaterial
Aluminium ist immer noch das primäre Ausgangsmaterial - Alle Bikes werden zuerst aus dem klassischen Werkstoff gefertigt. Topmodelle finden ihren Weg später zusätzlich noch in eine Carbon-Version.
Drei Stufen eines Schmiedeprozesses
Drei Stufen eines Schmiedeprozesses
3D-Druck ist im Prototypenbau kaum noch wegzudenken
3D-Druck ist im Prototypenbau kaum noch wegzudenken
Und wie schaut es innen aus?
Und wie schaut es innen aus?
… manche auch in den 3D-Drucker
… manche auch in den 3D-Drucker - Daniel zeigt stolz seinen Entwurf.
Einige Ideen finden dann den Weg in den Computer …
Einige Ideen finden dann den Weg in den Computer …
Diverse Konzepte lassen sich schnell realisieren
Diverse Konzepte lassen sich schnell realisieren
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1651
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1651
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1649
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1649
Formschönes Mitbringsel
Formschönes Mitbringsel
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1647
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1647
3D-Muster
3D-Muster - Viel kann heutzutage am Rechner gemacht werden. Doch ohne ein echtes Modell geht es immer noch nicht. Dimensionen und der Look lassen sich im 1:1-Modell deutlich besser beurteilen.
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1645
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1645
Die. Gelben. Barends.
Die. Gelben. Barends. - Wer war in der Vergangenheit auch so unterwegs?
Entwicklungsarbeit ist natürlich auch viel Bildschirmarbeit
Entwicklungsarbeit ist natürlich auch viel Bildschirmarbeit
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1641
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1641
Skizzen und Inspirationen hängen an vielen Whiteboards
Skizzen und Inspirationen hängen an vielen Whiteboards
Was wird die neue Trendfarbe?
Was wird die neue Trendfarbe?
Pantone-Fächer dürfen nicht fehlen
Pantone-Fächer dürfen nicht fehlen
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1631
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1631
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1624
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1624
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1622
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1622
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1620
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1620
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1618
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1618
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1617
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1617
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1616
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1616
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1614
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1614
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1613
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1613
Gut getrollt
Gut getrollt - Oder sehen wir hier die nächste angesagte Laufradgröße?
Nach Matschausfahrten lässt sich vor Ort alles waschen
Nach Matschausfahrten lässt sich vor Ort alles waschen
Platz für Bikeklamotten
Platz für Bikeklamotten
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1603
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1603
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1598
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1598
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1596
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1596
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1595
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1595
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1593
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1593
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1587
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1587
Hier wird gerichtet, was nicht mehr gerade ist
Hier wird gerichtet, was nicht mehr gerade ist
In der geräumigen Werkstatt finden sich alle notwendigen Ersatzteile
In der geräumigen Werkstatt finden sich alle notwendigen Ersatzteile
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1574
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1574
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1573
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1573
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1572
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1572
Eine Menge Bikes warten auf eine Ausfahrt
Eine Menge Bikes warten auf eine Ausfahrt
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1568
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1568
Zwei Trainer warten auf Spielgefährten
Zwei Trainer warten auf Spielgefährten
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1561
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1561
Gemütlicher Palettenstyle in der Chill-Ecke
Gemütlicher Palettenstyle in der Chill-Ecke
Im Erdgeschoss teilt sich das Gebäude
Im Erdgeschoss teilt sich das Gebäude
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1547
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1547
Stuttgart ist schon lange die Heimat von Focus
Stuttgart ist schon lange die Heimat von Focus
Er kann.
Er kann.
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1534
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1534
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1530
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1530

Was macht man eigentlich, wenn man mehrfacher Meister im Cyclocross war und 1990 gar Gesamtsieger im Weltcup wurde? Wenn man wie in diesem Fall Mike Kluge heißt, gründet man eine Bikemarke – und nennt diese Focus. Im Jahr 1993 startete Kluge nach seinem WM-Titel die Firma. Mountainbiken steckte noch in der frühen Phase und die Technik entwickelte sich noch etwas schneller als heute. Als Technikgetriebener wollte Mike auch sich selbst mit einem besseren Produkt einen Vorteil auf dem Trail verschaffen. Fast ein Vierteljahrhundert später verfolgt man dieses Credo weiter – nun auf knapp 1.000 Quadratmetern und mit knapp 30 Leuten am neuesten Standort in Stuttgart.

Wir haben bei unserem Hausbesuch hinter die Kulissen der Entwicklung im Hauptquartier geschaut und sind danach gemeinsam mit den Mitarbeitern aus der Entwicklungsabteilung sowie den Teamfahrern Geoff Gulevich und Olly Wilkins durch die Stuttgarter Wälder geflogen. Vorhang auf für ein Stück Stuttgarter Lebensgefühl mit internationalem Flair.

Focus Bikes – der neue Standort in Stuttgart

Stuttgart ist dicht besiedelt, der Freiraum ist rar. Eine Zeit lang werkelte man mit Focus aus einem Wohnhaus in Stuttgart-Ost heraus, was ab einem gewissen Punkt dem Platzbedarf nicht mehr gerecht wurde. Mit einer Zwischenstation in einem Industriekomplex in Filderstadt, der eher schlecht für eine schnelle Runde Fahrradfahren im Wald geeignet war, fand man nach einer langen Suche und der Überlegung eines Neubaus in Filderstadt eine leerstehende Druckerei im Stuttgarter Westen.

Dieser neue Standort, bezogen im Dezember 2018, wurde mehr als nur das neue Hauptquartier für die Mitarbeiter. Dass hier aktive Fahrradfahrer arbeiten, erkennt man nicht zuletzt an der Sitzecke im Erdgeschoss mit Swift-Trainer und den Duschen und Waschmaschinen im ersten Stock – zusätzlich gibt es noch eine große Kantine und Küche.

Stuttgart ist schon lange die Heimat von Focus
# Stuttgart ist schon lange die Heimat von Focus

Diashow: Hausbesuch bei Focus - Wenn Spieltrieb großgeschrieben wird
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1662
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1818
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-1665
Er kann.
Foto Jens Staudt Focus Hausbesuch Stuttgart-2205
Diashow starten »

Im Erdgeschoss teilt sich das Gebäude
# Im Erdgeschoss teilt sich das Gebäude
Zwei Trainer warten auf Spielgefährten
# Zwei Trainer warten auf Spielgefährten
Gemütlicher Palettenstyle in der Chill-Ecke
# Gemütlicher Palettenstyle in der Chill-Ecke
Hier wird gerichtet, was nicht mehr gerade ist
# Hier wird gerichtet, was nicht mehr gerade ist
Eine Menge Bikes warten auf eine Ausfahrt
# Eine Menge Bikes warten auf eine Ausfahrt
In der geräumigen Werkstatt finden sich alle notwendigen Ersatzteile
# In der geräumigen Werkstatt finden sich alle notwendigen Ersatzteile
Noch lacht Geoff Gulevich
# Noch lacht Geoff Gulevich - Ob er gegen den ehemaligen (Fast-)Profi Ben im Tischtennis mit einem Smartphone bestückt gewinnen kann?
Er kann.
# Er kann.
Energie am Morgen …
# Energie am Morgen …
… und Energie am Mittag #schwabenstyle
# … und Energie am Mittag #schwabenstyle
Mike Kluge – Gründer von Focus Bikes
# Mike Kluge – Gründer von Focus Bikes - Der gebürtige Berliner und Wahl-Schwarzwälder ist mittlerweile von Focus angestellt.
Platz für Bikeklamotten
# Platz für Bikeklamotten
Nach Matschausfahrten lässt sich vor Ort alles waschen
# Nach Matschausfahrten lässt sich vor Ort alles waschen

Entwicklung vor Ort

Ende der Neunziger wurde Focus Teil von Derby Cycles, was einige Neuerungen mit sich brachte. Entwicklung, Produktmanagement, Marketing, Sales und bald auch das Controlling finden in Stuttgart statt, außerdem gibt es noch den Standort von Derby Cycles in Cloppenburg (von dort berichten wir immer von den Focus-Neuheiten), der unter anderem für die Produktion und das Schweißen von Focus-Prototypen zuständig ist – aber auch erste fahrbare Muster von neuen Bikes werden dort aus Aluminium hergestellt.

Aluminium ist immer noch das primäre Ausgangsmaterial
# Aluminium ist immer noch das primäre Ausgangsmaterial - Alle Bikes werden zuerst aus dem klassischen Werkstoff gefertigt. Topmodelle finden ihren Weg später zusätzlich noch in eine Carbon-Version.
3D-Druck ist im Prototypenbau kaum noch wegzudenken
# 3D-Druck ist im Prototypenbau kaum noch wegzudenken
Drei Stufen eines Schmiedeprozesses
# Drei Stufen eines Schmiedeprozesses
Entwicklungsarbeit ist natürlich auch viel Bildschirmarbeit
# Entwicklungsarbeit ist natürlich auch viel Bildschirmarbeit
Mario erklärt Details eines Hinterbaus
# Mario erklärt Details eines Hinterbaus
Fabian checkt: Wie viele Teile braucht es wirklich für eine Umlenkung?
# Fabian checkt: Wie viele Teile braucht es wirklich für eine Umlenkung?

Die Produktlinien von Focus jedoch entstehen in Stuttgart. Hier sitzen nicht nur Konstrukteure und Ingenieure, sondern auch Carbon-Spezialisten, Designer und Produktmanager. Das hilft, die komplette Entwicklung zu beschleunigen. Lediglich 18 bis 24 Monate dauert es von der ersten Idee bis zum Punkt, an dem das Bike im Laden steht.

Für das erste Konzept und die ersten Design-Entwürfe eines Bikes dauert es vier bis acht Wochen, hierbei arbeitet man mit Skizzen und 3D-Druck. Es finden mehrere sogenannte Sample-Loops statt – zusammen mit den Carbon-Varianten dieser Prototypen aus Taiwan und Vietnam kommen somit bis zu elf Durchgänge zusammen. Die Prozesse in Fernost regelt man mit Mitarbeitern vor Ort, um die Kommunikation schnell und einfach zu gestalten. Etwas Airport-Hopping bleibt allerdings auch für die Mitarbeiter aus Stuttgart dabei nicht aus.

Aluminium trifft auf Kunststoff
# Aluminium trifft auf Kunststoff
Ob Konzept oder Versuch – Werkstoffmix hilft
# Ob Konzept oder Versuch – Werkstoffmix hilft
3D-Muster
# 3D-Muster - Viel kann heutzutage am Rechner gemacht werden. Doch ohne ein echtes Modell geht es immer noch nicht. Dimensionen und der Look lassen sich im 1:1-Modell deutlich besser beurteilen.
Formschönes Mitbringsel
# Formschönes Mitbringsel
Wer in der Bikebranche arbeitet, muss Flughäfen lieben
# Wer in der Bikebranche arbeitet, muss Flughäfen lieben

Beim Entwicklungsprozess eines Carbonbikes beginnt man ebenfalls mit einem Aluminium-Prototypen. Ist man sich über diverse Parameter einig, kommt Paul Sadowski ins Spiel. Er ist zuständig für die sogenannten Layup-Bücher: In diesen wird beschrieben, welche Carbonlage wie an welcher Stelle in der Form platziert werden muss. Jede Rahmengröße bekommt hierbei ein ganz spezielles, angepasstes Layup. Dabei gilt die Devise, dass „immer noch steifer“ nicht der richtige Weg ist: Insbesondere im Hinterbau lässt man einen gewissen Flex zu, um die Fahrqualität zu steigern.

Varianten eines Umlenkhebels
# Varianten eines Umlenkhebels
Wird es der Druck in die Serie schaffen?
# Wird es der Druck in die Serie schaffen?
Flüchtig hingesehen lässt sich ein 3D-Druck kaum mehr vom echten Produkt unterscheiden
# Flüchtig hingesehen lässt sich ein 3D-Druck kaum mehr vom echten Produkt unterscheiden
Gut getrollt
# Gut getrollt - Oder sehen wir hier die nächste angesagte Laufradgröße?

Fertigung in Asien

Jeder, der sich schon etwas mehr mit Carbon-Rahmen beschäftigt hat, wird schon von den unterschiedlichen Faserarten gehört haben. Natürlich setzt auch Focus auf die spezifischen Eigenschaften der verschiedenen Materialien – unidirektionales Carbon, gewebtes Carbon … Je nach Anforderung an den jeweiligen Bereich im Rahmen wird entschieden, wie sich der Rahmen später fahren wird.

Und wie schaut es innen aus?
# Und wie schaut es innen aus?
Schritt für Schritt wird beschrieben, wie der Rahmen gebaut werden muss
# Schritt für Schritt wird beschrieben, wie der Rahmen gebaut werden muss
Paul fertigt diese essentiell wichtigen Anleitungen
# Paul fertigt diese essentiell wichtigen Anleitungen

Wenn der erste Prototyp ins Haus kommt, dann ist das wie Weihnachten! – Fabian Scholz

Bei der Fertigung des Rahmens werden vorderes und hinteres Rahmendreieck parallel gefertigt, zirka fünf Stunden sind hierfür notwendig. Anschließend wird der Rahmen nachgearbeitet und kommt auf den Prüfstand. Passt alles? Ab geht’s in den Flieger und nach Cloppenburg in Deutschland. Dort werden erste Probeaufbauten durchgeführt und etwaige Montagehilfen erdacht und umgesetzt. Dann kommt der Tag, an dem Weihnachten und Ostern für die Entwickler zusammenfällt: Die neuen Bikes werden final testgefahren. Letztendlich schließt sich auch hier der Kreis mit der sogenannten MPC, der „Mass Production Confirmation“ (Bestätigung für die Massenproduktion, Anm. d. Red.).

Design

Daniel Frintz ist einer der Designer bei Focus. Er erklärte uns die Abläufe anhand der ersten Handskizzen und der zahlreichen 3D-Drucke im Büro. Oft stammt die komplette Formensprache aus der Hand eines Designers, der ein Projekt von Anfang an begleitet.

Auch beim Design geht nichts über eine erste Handskizze
# Auch beim Design geht nichts über eine erste Handskizze
Diverse Konzepte lassen sich schnell realisieren
# Diverse Konzepte lassen sich schnell realisieren
Einige Ideen finden dann den Weg in den Computer …
# Einige Ideen finden dann den Weg in den Computer …
… manche auch in den 3D-Drucker
# … manche auch in den 3D-Drucker - Daniel zeigt stolz seinen Entwurf.

Mit der Eingliederung in Derby Cycles startete auch eine Kooperation mit den anderen Marken der Gruppe. So lobt Moritz Failenschmid vom Produkt-Management den erhöhten Wissensaustausch und das gemeinsame Ziehen an einem Strang. Dabei steht laut Focus vor allem ein Punkt im Vordergrund: In Summe möchte man Bikes bauen, die man immer mit einem guten Gewissen einem Kumpel empfehlen würde. Das bedeutet für das Gesamtkonzept, dass man bei den Bikes nicht um den allergünstigsten Preis konkurrieren möchte, was laut Focus letztendlich zu einer nachteiligen Performance der einzelnen Teile führen würde.

Blick ins Herzstück von Focus
# Blick ins Herzstück von Focus
Skizzen und Inspirationen hängen an vielen Whiteboards
# Skizzen und Inspirationen hängen an vielen Whiteboards
Was wird die neue Trendfarbe?
# Was wird die neue Trendfarbe?
Pantone-Fächer dürfen nicht fehlen
# Pantone-Fächer dürfen nicht fehlen
Die. Gelben. Barends.
# Die. Gelben. Barends. - Wer war in der Vergangenheit auch so unterwegs?

Ausfahrt mit den Spielkindern

Wo Mike Kluge früher noch mit hohem Ehrgeiz um Podiumsplätze fuhr, hat sich der Schwerpunkt zwischenzeitlich etwas verlagert. Focus möchte weg von reinem Racing, hin zum ursprünglichen Gedanken von Mountainbikes: Dem Fahrspaß im Gelände. Da passen die Teamfahrer Geoff Gulevich und Olly Willkins wie die Faust aufs Auge – egal, ob es um das Erkunden von neuen Trails oder Herumalbern in ein paar losen Kurven am Waldrand geht.

Erster Fotostopp während der Ausfahrt und Gully verdreht sich direkt zur Brezel
# Erster Fotostopp während der Ausfahrt und Gully verdreht sich direkt zur Brezel
Fabi folgt mit Style
# Fabi folgt mit Style
Auch Teamfahrer Iven Ebner lässt sich nicht lumpen
# Auch Teamfahrer Iven Ebner lässt sich nicht lumpen
Mountainbiken in Stuttgart
# Mountainbiken in Stuttgart - Der Trail endet direkt in urbanem Gelände.
Mit das größte Spielkind an dem Tag
# Mit das größte Spielkind an dem Tag - Olly Wilkins, der manch einem auch als Trailbauer für Brendan Fairclough bei der Rampage bekannt sein dürfte
Mike lässt es auf dem E-Bike laufen
# Mike lässt es auf dem E-Bike laufen
Geoff zischt noch analog durch die Gegend
# Geoff zischt noch analog durch die Gegend
Nach der Ausfahrt gab es noch eine kleine Watt-Challenge
# Nach der Ausfahrt gab es noch eine kleine Watt-Challenge
Eine Tischkicker-Session darf natürlich auch nicht fehlen
# Eine Tischkicker-Session darf natürlich auch nicht fehlen
Müde …
# Müde …
… aber happy mit den Trails um Stuttgart
# … aber happy mit den Trails um Stuttgart
Spielkinder brauchen natürlich eine Rampe auf der Straße!
# Spielkinder brauchen natürlich eine Rampe auf der Straße!

Wie gefällt euch der Ansatz von Focus Bikes?


Ihr habt Lust bekommen auf die Truppe und eine gemeinsame Ausfahrt in den Stuttgarter Wäldern? Das könnt ihr auf dem eigenen Rad oder mit einem Focus-Testbike ab April wieder jeden Donnerstag. Abfahrt ist direkt bei Focus um 18:00 Uhr. Wenn das Wetter mitspielt, gibt es im Anschluss auch gerne mal kühle Getränke und Grillwaren nach der Tour.

Interessant? Hier findest du weitere Hausbesuche und Blicke hinter die Kulissen bei zahlreichen Unternehmen der Bikebranche.

  1. benutzerbild

    imfluss

    dabei seit 09/2012

    onkeldueres schrieb:

    Hab das Jam seit 2018 und liebe es. Habs mir aber passend machen müssen. Der FOLD Hinterbau ist schon klasse.

    Du hast aber ein langes Rohr.
  2. benutzerbild

    onkeldueres

    dabei seit 01/2006

    Stimmt, sagt meine Frau auch immer........:wut:
    Ist Rahmenhöhe L bei 88cm Schrittlänge. XL ist das Oberrohr zu lang. Thomson Stütze damit ich etwas mehr überm Hinterrad sitze, dadurch kommt bei dem Bike mehr Leben in den Hinterbau. In Natura siehts viel weniger extrem aus.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    blkmrkt

    dabei seit 06/2004

    discodoener schrieb:

    Zumindest nutzt Focus die im Stadtwald gebuddelten Trails zu Werbezwecken und Testfahrten.

    Da wäre ein Engagement schon angebracht.

    Man muss sich nur mal vorstellen, AMG würde den neuesten Scheiß in Stadtwald testen

    da ist im Moment einiges im Gange in Sachen Legalisierung.

    Die meisten trails werden von Focus Mitarbeitern oder Jungs aus dem Umfeld gepflegt bzw. erbaut
  5. benutzerbild

    la bourde

    dabei seit 10/2006

    blkmrkt schrieb:

    da ist im Moment einiges im Gange in Sachen Legalisierung.


    Hoffentlich wird es was.
  6. benutzerbild

    Triptube

    dabei seit 12/2009

    Danke erstmal für den sehr interessanten Bericht.
    Ich hatte mal das Vergnügen, einige der Entwickler im Sommer 2015 in Ruhpolding zur Vorstellung der neuen 2016 Modelle von FOCUS und Cervelo, persönlich kennen zu lernen und ein wenig zu fachsimpeln.
    Hatten die drei Tage sehr viel Spaß und die möglichkeit die damals neu vorgestellten Modelle für 2016 Probe fahren zu können.
    Da hatte ich auch die Möglichkeit das brandneue Raven Max auszuprobieren und so auch gleich meine Rahmengröße raus zu finden.
    Habe auch Mike schon einigemale persönlich getroffen. Er war ein paarmal bei uns im Landen.
    Bin seit dem auch ab und zu über die sozialen Medien mit Ihnen in Kontakt.
    Es macht immer wieder Spaß mit den Jungs zu schreiben.

    Bin seitdem ein großer Fan von FOCUS geworden und fahre seit ende 2015 das Raven Max Factory bis heute und liebe dieses bike abgöttisch. :anbet:

    Happy trails ❗

    Steve

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!