Vor gut vier Wochen begeisterte der Clip „Hashtag Goodtimes“ die Online-Gemeinde mit atemberaubenden Aufnahmen und fetten Tricks. Nun ist es an der Zeit, hinter die Kulissen des Drehs zu blicken. Vier Holz- und Kursbauer, vier Kameramänner, ein Grafiker, ein Fotograf, jede Menge freiwillige Helfer und natürlich das Canyon Factory Freeride Team: Für den Clip packten alle mit an.

Innerhalb kürzester Zeit wurde mit vereinten Kräften ein Slopestyle-Kurs auf wildes Gelände gezimmert, der sich sehen lassen kann. Kaum waren die Kursbauer weg, ging es auch schon mit dem Filmen los. 30 Grad Hitze, ein enger Zeitplan und jede Menge Crashes – das Team gab wirklich alles: „Es war eine intensive Zeit und wir gingen an unsere Grenzen“, so Filmemacher Lukas Tielke. „Aber wir sind alle total gestoked vom Ergebnis. Der Clip ist jeden einzelnen Schweißtropfen wert.“ Dass trotz der Anstrengungen der Spaß nicht zu kurz kam, zeigt der Making-Of-Clip:

Hier nochmal der Clip „Hashtag Goodtimes“:

Thomas Genon
# Thomas Genon
Lukas Tielke + Peter Henke
# Lukas Tielke + Peter Henke
CFFT Clip-Shooting
# CFFT Clip-Shooting
Anton Thelander + Peter Henke
# Anton Thelander + Peter Henke

Alle Infos rund um das Canyon Factory Freeride Team gibt’s auf der CFFT Website und auf der Facebook-Fanpage.

—–

Info: Pressemitteilung rasoulution Marketing & Kommunikations GmbH

  1. benutzerbild

    Kharne

    dabei seit 05/2012

    Wieso steht im Titel was von Hashtag Goodtimes, wenn es um den Clip Slopestyle Paradise geht?
  2. benutzerbild

    Freesoul

    dabei seit 10/2001

    Kharne schrieb:
    Wieso steht im Titel was von Hashtag Goodtimes, wenn es um den Clip Slopestyle Paradise geht?

    Ist der identische Clip, heißt halt nur anders...

  3. Anzeige

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!