Für Martin Maes, den belgischen Enduro-Racer mit Affinität zum Downhill-Sport, war es eine spannende Saison 2021. Der junge GT Factory Teamfahrer ist nun selbst Vater einer Tochter und hatte seinen Fokus zuerst einmal auf seine Familie gerichtet, um dann erst in La Thuile an den Start zu gehen. Im Video blickt er auf eine turbulente Saison 2021 zurück.

Sein verspäteter Saisonstart endete mit einer Gehirnerschütterung und war somit wahrlich kein positives Endergebnis. In Crans Montana war er jedoch zurück auf dem Podium und feierte einen beeindruckenden 3. Platz. Mehr Hintergrundinformationen gibts aus erster Hand von Martin Maes selbst. Viel Spaß beim Video!

Wo seht ihr Martin Maes 2022 in der Enduro World Series Rangliste?


Hier findest du die spannendsten Mountainbike-Videos  – und das sind die letzten fünf Bike-Videos:

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!