Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Super-minimalistische Fräskunst
Super-minimalistische Fräskunst - die Hope XCR ist für den XC- und Trail-Einsatz gedacht und kostet pro Stück 315 €.
Ein zweigeteilter Hebel erleichtert die Montage, die Hebelweite ist einstellbar.
Ein zweigeteilter Hebel erleichtert die Montage, die Hebelweite ist einstellbar.
Der schicke Hebel mit Modell-Emblem ist aus Carbon gefertigt, was das Gewicht noch mal nach unten drückt.
Der schicke Hebel mit Modell-Emblem ist aus Carbon gefertigt, was das Gewicht noch mal nach unten drückt.
Der Bremssattel basiert auf dem Hope X2-Modell und verfügt über eine schwarze Alu-Abdeckplatte.
Der Bremssattel basiert auf dem Hope X2-Modell und verfügt über eine schwarze Alu-Abdeckplatte.
In der Kombination aus Geber und Bremssattel …
In der Kombination aus Geber und Bremssattel …
… wirkt die Bremse sehr schick. Gefällt sie euch?
… wirkt die Bremse sehr schick. Gefällt sie euch?

Trailbikes sind auf dem Vormarsch – für Hope der Anlass, die leichte, aber kräftige Hope XCR zu entwerfen. Die neue MTB-Bremse der Fräs-Spezialisten aus dem britischen Barnoldswick verfügt über einige spannende Verbesserungen und soll trotz des geringen Gewichts ohne Kompromisse für den XC und Trail-Einsatz perfekt sein.

Hope XCR MTB-Bremse: Infos und Preise

Besseres Hebelgefühl, leicht genug für XC-Racing, aber trotzdem für den Trail-Einsatz geeignet: So lässt sich das Lastenheft der neuen Hope XCR-Bremse zusammenfassen. Die Bremse gibt es nur in Silber mit Bremsgriff aus Carbon – dass die Briten auch in Sachen Kohlefaser ein Händchen haben, bewiesen sie in der Vergangenheit beispielsweise schon mit dem Carbon-Rahmen Hope HB.130.

  • minimalistische Konstruktion
  • verringerte Reibung für ein leichtes Hebelgefühl
  • herkömmlicher Ausgleichsbehälter für einen vereinfachten Entlüftungsvorgang
  • kompatibel mit Klemmen für gängige Trigger
  • Gewicht 199 g (Ausgleichsbehälter, Leitung, Bremszange, Flüssigkeit)
  • Farbe Silber, Bremsgriff aus Carbon
  • Verfügbarkeit Juni 2021
  • www.hopetech.com
  • Preis 315 € (UVP, Stückpreis) | Bikemarkt: Hope XCR kaufen
Super-minimalistische Fräskunst
# Super-minimalistische Fräskunst - die Hope XCR ist für den XC- und Trail-Einsatz gedacht und kostet pro Stück 315 €.
Diashow: Neue Hope XCR MTB-Bremse für XC und Trail: Leichte Stopper von der Insel
Der schicke Hebel mit Modell-Emblem ist aus Carbon gefertigt, was das Gewicht noch mal nach unten drückt.
… wirkt die Bremse sehr schick. Gefällt sie euch?
In der Kombination aus Geber und Bremssattel …
Der Bremssattel basiert auf dem Hope X2-Modell und verfügt über eine schwarze Alu-Abdeckplatte.
Super-minimalistische Fräskunst
Diashow starten »

Leichte Bremse ohne Schnickschnack: Die Hope XCR MTB-Bremse verfügt über einen herkömmlichen Ausgleichsbehälter und sorgt nach der Aussage des Herstellers so für einen einfachen Entlüftungsvorgang. So minimalistisch die Bremse aussieht, hat sie dennoch einige wichtige Features mit an Bord: Die Hebelweite ist natürlich verstellbar, zudem ist die Befestigungsklemme zweigeteilt, um sie leichter montieren zu können. Außerdem sind neue Buchsen verbaut, die für eine verringerte Reibung und dadurch ein sehr leichtes Gefühl am Hebel sorgen sollen.

Ein zweigeteilter Hebel erleichtert die Montage, die Hebelweite ist einstellbar.
# Ein zweigeteilter Hebel erleichtert die Montage, die Hebelweite ist einstellbar.
Der schicke Hebel mit Modell-Emblem ist aus Carbon gefertigt, was das Gewicht noch mal nach unten drückt.
# Der schicke Hebel mit Modell-Emblem ist aus Carbon gefertigt, was das Gewicht noch mal nach unten drückt.
Der Bremssattel basiert auf dem Hope X2-Modell und verfügt über eine schwarze Alu-Abdeckplatte.
# Der Bremssattel basiert auf dem Hope X2-Modell und verfügt über eine schwarze Alu-Abdeckplatte.

Der Bremssattel ist eine Sonder-Variante des X2-Modells und kommt mit einer Belagabdeckplatte aus Alu. Der Leitungsabgang am Bremssattel geht im 90°-Winkel ab, während die Leitung am Hebel herkömmlich gerade abgeht. Die Bremsen werden ab dem 01.06.2021 in begrenzten Stückzahlen verfügbar sein.

In der Kombination aus Geber und Bremssattel …
# In der Kombination aus Geber und Bremssattel …
… wirkt die Bremse sehr schick. Gefällt sie euch?
# … wirkt die Bremse sehr schick. Gefällt sie euch?

Wäre die neue Bremse etwas für dich?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Hope
  1. benutzerbild

    Tyrolens

    dabei seit 03/2003

    Das einzige Manko ist bei Hope die hydraulische Übersetzung. Alles andere ist doch super.
    DTR ist ja nett, aber ersten Preis und zweitens, was soll ich über eine Bremse diskutieren, die man nicht kaufen kann? Magura ist auch ein eigenes Thema. Wer will schon Ersatz-Pumpen auf Lager halten?
  2. benutzerbild

    Dirty Track

    dabei seit 04/2001

    Das einzige Manko ist bei Hope die hydraulische Übersetzung.

    Öhm, aber es geht hier schon noch um Bremsen und die entsprechende Leistung dazu?
  3. benutzerbild

    Diddo

    dabei seit 02/2011

    Öhm, aber es geht hier schon noch um Bremsen und die entsprechende Leistung dazu?

    Was genau ist denn Leistung? Zuverlässigkeit und Konsistenz sind für mich wichtige Faktoren bei einer Bremse, dazu kommt gute Modulation. Was bringt ne absolut gesehen gigantische Bremskaft wenn sie nicht dosierbar ist? Viele haben hier offenbar immer unendlich Grip, dass sie über die Leistung einer V4 jammern smilie
    Auch positiv: Ne Hope kannst du bei nem Bier komplett revidieren, gibt jede Dichtung als Ersatzteil auch noch Jahre nach dem Ende des Verkaufs.
  4. benutzerbild

    Tyrolens

    dabei seit 03/2003

    Öhm, aber es geht hier schon noch um Bremsen und die entsprechende Leistung dazu?

    Ja logo. Ich fahre nicht freiwillig SRAM Hebel an meinen Hope Sätteln. Warum die das Problem so lange nicht angegangen sind, ich weiß es nicht.

    Aber gut, sollte sich das jetzt ändern. Werde ich mir statt Trickstuff doch wieder Hope holen (und statt Intend EXT). smilie
  5. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    Öhm, aber es geht hier schon noch um Bremsen und die entsprechende Leistung dazu?
    Darum gehts. Hope hebel haben eine top ergo, die qualität ist besser als bei allen anderen. Dazu einfachste wartung und pflege. Verstellbar ohne werkzeug und dot. Und der neue hebel verspricht mehr bremsleistung. Das was fehlte.
    Wenn er sie liefert, sag leise servus hayes, warenkorb forever drt.die hoffnung stirbt zuletzt.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!