Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das ICB2.0 OberGeschoss
Das ICB2.0 OberGeschoss - kommt quasi unverändert zurück an den Start
ICB2.0 ErdGeschoss
ICB2.0 ErdGeschoss - geht unverändert wieder an den Start
Die Rahmen bleiben technisch unverändert
Die Rahmen bleiben technisch unverändert - mit poliert/eloxiertem Design
Rock Shox Monarch+
Rock Shox Monarch+
In seltenen Fällen knarzt es hier
In seltenen Fällen knarzt es hier - dann können ein geringeres Drehmoment oder eine längere Distanzscheibe sowie Kunststoffspacer helfen. All das ist im Anti-Knarz-Set enthalten.
Die Dämpferbuchsen lassen sich durch solche von IGUS ersetzen
Die Dämpferbuchsen lassen sich durch solche von IGUS ersetzen - das verringert die Reibung und verhindert Knarzen.
Bei allen zukünftig ausgelieferten Rahmen wird von Haus aus das Anti-Knarz-Kit verbaut
Bei allen zukünftig ausgelieferten Rahmen wird von Haus aus das Anti-Knarz-Kit verbaut - sicher ist sicher.
Schaltauge und Flicken im Yoke
Schaltauge und Flicken im Yoke
Montierter "Kofferraum"
Montierter "Kofferraum" - von oben quasi nicht zu sehen.
Arretierung durch eine der 2 Bohrungen der Zugführung
Arretierung durch eine der 2 Bohrungen der Zugführung - der Kabelbinder für den Zug wird stattdessen in nur einem Loch gehalten.
Nach oben schließt der Mudguard mit dem X-Blech ab
Nach oben schließt der Mudguard mit dem X-Blech ab - nach unten mit dem Yoke.

Alutech stellt 2016 erstmals seit langer Zeit nicht auf der Eurobike in Friedrichshafen aus. Passend zum Messe-Termin gibt es dennoch diverse Neuigkeiten zum hier von der Community mitentwickelten ICB2.0, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Das ICB2.0 OberGeschoss
# Das ICB2.0 OberGeschoss - kommt quasi unverändert zurück an den Start

Komplettbikes

Alutech hat sich aufgrund des guten Feedbacks entschieden, die bisherigen Komplettbikes ErdGeschoss und OberGeschoss wieder aufzulegen. Das ErdGeschoss liefert also weiterhin all das, was man tatsächlich “brauchen” kann – 1X11 Schaltung, potentes Fahrwerk, souveräne Bremsen und eine vernünftige Teleskopstütze – in einem Paket für 2999 €. Das OberGeschoss bietet dagegen all das, was man haben kann: Carbonfelgen, Carbonkurbel, 1-fach Schaltung mit extra-großer Bandbreite und Bremsen sowie Fahrwerk aus dem Premium-Lager.

ICB2.0 ErdGeschoss
# ICB2.0 ErdGeschoss - geht unverändert wieder an den Start

Was hat sich geändert? Die Preise der Komponenten sind gestiegen – deshalb sind auch die Preise der Komplettbikes um 7 % gestiegen. Die Build-Kits, bei denen der Endkunde das Bike im Ikea-Stil komplett selbst montierte, werden nicht mehr angeboten. Sie bedeuteten für Alutech einen ähnlichen Aufwand wie Komplettbikes, boten den Kunden nur eine vergleichsweise geringe Ersparnis und sorgten zudem für Unmut, wenn beim Kunden etwas nicht passte, Werkzeug fehlte,… deshalb werden die neuen Komplettbikes nur komplett montiert geliefert. Außerdem sind die Syntace-Lenker am OberGeschoss Vergangenheit.

Die Rahmen bleiben technisch unverändert
# Die Rahmen bleiben technisch unverändert - mit poliert/eloxiertem Design
Rock Shox Monarch+
# Rock Shox Monarch+

Last but not least: Die Verfügbarkeit ist deutlich besser, da die Rahmen bereits in Deutschland sind. Die Bikes werden im November ’16 ausgeliefert. Wer sich ein Bike aus der limitierten Charge sichern will, kann vorbestellen – und muss dabei mit nur mehr 30 % anzahlen, um Verbindlichkeit zu signalisieren.

 ERDGESCHOSSOBERGESCHOSS
RahmenAlutech ICB2.0, 130 mm FederwegAlutech ICB2.0, 130 mm Federweg
FarbeRaw / Titan / Blau / GrünRaw / Titan / Blau / Grün
GabelRock Shox Pike RC 27,5" 150 mm Solo Air, 15 mm MaxleFox 34 FIT4 3POS, Factory-Series, 27,5", 150 mm
DämpferRockShox Monarch+ RT3 DebonAir, 200x57, Custom TuneFox Float X, Kashima, 200x57 mm, Custom Tune
SchaltwerkSRAM GX 11-fachSram X1 11-fach
ShifterSRAM GX Trigger, schawrzSRAM X1 Trigger
KassetteSRAM XG-1180, 11-42te13 TRS 11-fach, 9-44 Zähne, 500 % Übersetzungsbandbreite
KetteSRAM PC-X1SRAM PC-X1
Kurbele*thirteen TRS+ Länge: 175mm, 30Zähne Direct Mount M Ring, schwarze*thirteen TRS Carbon, Länge: 175mm, 32 Zähne Direct Mount M Ring, schwarz
SteuersatzCaneCreek 40 Series (40.ZS44/28.6 | 40.ZS56/40)CaneCreek 40 Series (40.ZS44/28.6 | 40.ZS56/40)
VorbauAnswer ATAC AME, 31,8x30mm, 0°, schwarzAnswer ATAC AME, 31,8x30mm, 0°, schwarz
LenkerAnswer ProTaper 780DH, Rise: 1", Kröpfung: 8°, schwarzTwinWorks HB-810
GriffeTwinWorksTwinWorks
BremseSram Guide RS, 180 / 180 mm ScheibenMagura MT7N Carbotecture SL, 203/180mm StorM SL Scheiben
SattelstützeRockShox Reverb 31,6x150mmRockShox Reverb 31,6x150mm
SattelSDG Circuit MTN, ICB-DesignSDG Circuit MTN, ICB-Design
LaufräderSram Roam 30 27.5", Solo Spokee*thirteen TRS Race Carbon 27.5", schwarz
ReifenWTB Vigilante 58-584 (27.5x2.3) & Riddler 60-584 (27.5x2.4), Tubeless mit MilchWTB Vigilante 58-584 (27.5x2.3) & Riddler 60-584 (27.5x2.4), Tubeless mit Milch
Gewicht12,75 kg12,35 kg
Preis2999 €4399 €

Die Bikes sind bereits im Webshop bestellbar.

Anti-Knarz-Kit

Nachdem inzwischen einige ICB2.0 im Alltag unterwegs sind, ist bei einigen Rahmen ein Knarzen aufgetreten. Das ICB2.0 ist das erste Bike, das Alutech und Stefan Stark mit einer Dämpferverlängerung ausgestattet haben, und das erste überhaupt, das einen einfachen Eingelenker mit einer solchen kombiniert. Und trotz zahlreicher Prototypen verhält sich eine Serie nunmal immer anders als ein Prototyp. Deshalb kommt es bei einigen, aber nicht bei allen, ICB2.0 zu einem Knarzen in der Dämpferverlängerung. Dank des Feedbacks vieler User ist inzwischen eine Lösung verfügbar. Jürgen Schlender von Alutech dazu:

In seltenen Fällen knarzt es hier
# In seltenen Fällen knarzt es hier - dann können ein geringeres Drehmoment oder eine längere Distanzscheibe sowie Kunststoffspacer helfen. All das ist im Anti-Knarz-Set enthalten.
Die Dämpferbuchsen lassen sich durch solche von IGUS ersetzen
# Die Dämpferbuchsen lassen sich durch solche von IGUS ersetzen - das verringert die Reibung und verhindert Knarzen.

“Es ist nicht so, dass automatisch alle ICB knarzen und auch nicht immer an den gleichen Stellen – es gibt 2 Stellen die knarzen können, und beide werden mit dem Nachrüstset behoben:

  • die Spacer im Dämpferauge können bei bestimmten Paarungen unter Bewegung knarzen
  • die Spacer in den Rillenkugellagern können aneinander Reiben und dadurch knarzen.

Die knarzenden Elemente werden durch das Anti-Knarz-Kit ausgetauscht: durch Kunststofflager von IGUS bzw. FOX welche auch passend für RS sind und die Bewegung ohne Geräuschbildung möglich ist.

Außerdem stellten einige Kunden ein Ruckeln der Dämpferverlängerung bei ausgebautem Dämpfer fest, das während der Fahrt nicht spürbar ist, aber trotzdem adressiert werden soll. Damit die Schrauben von der Befestigung Dämpferverlängerung/Hinterbau nicht zu fest angezogen werden können und somit eine zu große Vorspannung auf die Lager kommt gibt es 2 Möglichkeiten:

  • ein nur sehr leichtes Anziehen nach Gefühl. Die Dämpferverlängerung muss sich dann ohne ruckeln auf und ab bewegen lassen. Schraubensicherung verhindert, dass sich die Schrauben lockern können.
  • eine Distanzscheibe zwischen den Lagern welche es dann ermöglicht die schrauben mit den empfohlenen 8 Nm fest anzuziehen. Dazu muss ein Lager entfernt werden und die Scheibe zwischen den Lagern eingebaut werden, und das entfernte Lager muss wieder eingepresst werden. Wer diese Arbeiten nicht selber machen kann oder will kann sein Rad oder Rahmen auch zu uns einsenden und wir machen den Einbau kostenlos, die Frachtkosten gehen zu Lasten des Kunden.

Das Anti-Knarz-Kit auszutüfteln hat etwas gedauert, jetzt haben wir es direkt lieferbar. Wir bieten es zum Preis von 9,90 € inkl. Versand in Deutschland an; ein stark subventionierter Preis, der bei uns den Verwaltungsaufwand abdecken und verhindern soll, dass jeder ICB-Kunde das Ding pauschal bestellt. Denn: Viele Kunden werden das Set gar nicht brauchen!

der Jü.”

Bei allen zukünftig ausgelieferten Rahmen wird von Haus aus das Anti-Knarz-Kit verbaut
# Bei allen zukünftig ausgelieferten Rahmen wird von Haus aus das Anti-Knarz-Kit verbaut - sicher ist sicher.

Zubehör

Nachdem wir neulich mit euch gemeinsam auf Ideensuche gegangen sind, steht nun neben dem Mudfender eine Mini-Kofferraumklappe fürs Yoke zur Verfügung. Darin lassen sich bspw. Flicken, ein Mini-Minitool und ein Ersatz-Schaltauge unterbringen, viel mehr passt allerdings nicht. Für beides können STL-Dateien heruntergeladen werden, die bspw. bei Shapeways gedruckt werden kann. Mudfender Kofferraumklappe

Schaltauge und Flicken im Yoke
# Schaltauge und Flicken im Yoke
Montierter "Kofferraum"
# Montierter "Kofferraum" - von oben quasi nicht zu sehen.
Arretierung durch eine der 2 Bohrungen der Zugführung
# Arretierung durch eine der 2 Bohrungen der Zugführung - der Kabelbinder für den Zug wird stattdessen in nur einem Loch gehalten.
Nach oben schließt der Mudguard mit dem X-Blech ab
# Nach oben schließt der Mudguard mit dem X-Blech ab - nach unten mit dem Yoke.
  1. benutzerbild

    KHUJAND

    dabei seit 11/2003

    Alutech...

    [SIZE=2](und kein Carbon Wahn)[/SIZE]
  2. benutzerbild

    PamA2013

    dabei seit 05/2013

    Comfortbiker schrieb:
    Um die Sache richtig beurteilen zu können, müsstest du die Konstruktion erstmal verstehen.
    In diesem Fall ist es ein Konstruktionsfehler...den ich einfach und zum größten Teil auf meine Kosten behoben habe um noch größere Schäden, z.B. am Dämpfer, zu vermeiden.
    Außerdem habe ich die Lösung auch ausführlich öffentlich dokumentiert.
    Zu der jetzt von Alutech angebotenen Variante mit dem Originalbolzen an der hinteren Dämpferaufnahme habe ich auf der anderen Seite auch meine Bedenken geäußert...aber die Zeit wird es zeigen wie diese Lösung funktioniert.
    Bei den 4 Kugellagern sind das Fertigungs- und Montageprobleme, aber bei der Dämpferaufnahme ist es ein Konstruktionsfehler...allerdings nicht tragisch da leicht zu lösen.

    In der Nachproduktion der Dämpferverlängerung sollte an die Stelle der jetzigen Bohrung der Dämpferaufnahme nur eine 8er Bohrung gesetzt werden.
    Und perfekt wäre ein Gelenklager an der vorderen Dämpferaufnahme...so wäre der Dämpfer frei von allen möglichen Verspannungen.

    Den Schmutzabweiser finde ich auch nicht so schön und gut. Zwischen dem Teil und dem Sitzrohr wird sich Schlamm ansammeln der dann noch schlechter wieder abfällt.


    Ich habe mich zugegebener maßen nicht ausführlich mit den Details befasst, Asche auf mein Haupt, mir geht nur diese alles haben nix zahlen mentalität hart auf den sack Ich räume ein dass das in diesem Fall möglicherweise seine Rechtfertigung hat. Bin mal auf mein ICB gespannt dann sehe ich weiter.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    goshawk

    dabei seit 03/2008

  5. benutzerbild

    Flyer7576

    dabei seit 05/2010

    Bei mir knarzt nix

    Ich hätte einen Adapter für die "kleine Flasche" erwartet
    Um auch mal das Thema zu wechseln.
  6. benutzerbild

    pauing

    dabei seit 03/2007

    Nach vielen Ausfahrten mit Antiknarzkit + Comfortbiker-Lösung knarzt schon lange nichts mehr.
    Das ICB ist ein sehr sehr geiles Trailbike mit viel Pop
    Selbst am Erdgeschoss gibt es kaum Teile, die sich nicht in der Praxis bewehrt haben.
    Danke an Jürgen, dass er eine gute Lösung für das kleine Problemchen anbietet!
    Cool, dass das mit allen zusammen gelöst wurde. Besser geht das nicht!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!