Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die neuen Industry Nine 1/1 Road-Naben sollen sich bestens für Rennrad-Fahrer und Gravelbiker eignen.
Die neuen Industry Nine 1/1 Road-Naben sollen sich bestens für Rennrad-Fahrer und Gravelbiker eignen.
Der neue Industry Nine Enduro 305 V3-Laufradsatz bringt in 29" 1.850 g auf die Waage und ist für einen Preis von $ 1.355 erhältlich.
Der neue Industry Nine Enduro 305 V3-Laufradsatz bringt in 29" 1.850 g auf die Waage und ist für einen Preis von $ 1.355 erhältlich.
Enn
Enn
En
En
Der UL250-Laufradsatz kommt mit einer 25 mm breiten Felge und richtet sich an XC- und Trailbiker.
Der UL250-Laufradsatz kommt mit einer 25 mm breiten Felge und richtet sich an XC- und Trailbiker.
Der nahezu baugleich UL250 TRA-Laufradsatz ist deutlich leichter und soll bei Dropbar-Fahrern für Begeisterung sorgen.
Der nahezu baugleich UL250 TRA-Laufradsatz ist deutlich leichter und soll bei Dropbar-Fahrern für Begeisterung sorgen.
Der Industry Nine UL 250 CX-Laufradsatz ist mit herkömmlichen Sapim CX-Ray-Speichen bestückt und richtet sich vorrangig ans Gravel-Publikum.
Der Industry Nine UL 250 CX-Laufradsatz ist mit herkömmlichen Sapim CX-Ray-Speichen bestückt und richtet sich vorrangig ans Gravel-Publikum.

Die Laufrad-Experten von Industry Nine stellen einen neuen Nabensatz für Gravelbikes und Rennräder sowie vier neue Aluminium-Laufradsätze vor. Die Infos zu den neuen Industry Nine-Produkten gibt’s hier.

Industry Nine 1/1 Road und Gravel-Naben

Industry Nine überträgt die Technologie der bewährten 1/1 Mountainbike-Naben auf den Rennrad-Bereich und präsentiert den neuen Industry Nine 1/1 Road-Nabensatz. Die neuen Naben sollen dank eines geringen Einrastwinkels von nur 4° und haltbaren Lagern die perfekte Lösung für Gravelbikes oder Rennräder sein. Beide Naben kommen mit Centerlock oder 6-Loch-Bremsscheibenaufnahme und sind wahlweise mit 24 oder 28 Speichen erhältlich. Preislich geht’s mit $ 136 für die Vorderrad-Nabe los, die Hinterrad-Nabe schlägt mit $ 289 zu Buche.

  • neue Naben für Rennräder und Gravelbikes
  • Speichenanzahl 24 / 28
  • Einrastwinkel
  • Einbaumaß
    • Vorderrad: 15 x 100 / 12 x 100 mm
    • Hinterrad: 12 x 142 / 135 mm QR
  • Bremsscheibenaufnahme 6-Loch / Centerlock
  • Freilaufkörper XD / HG
  • Farbe Schwarz
  • Gewicht 282 g (Hinterrad-Nabe) / 138 g (Vorderrad-Nabe)
  • Preis 289 € (Hinterrad-Nabe) / 136 € (Vorderrad-Nabe)
  • www.industrynine.com
Die neuen Industry Nine 1/1 Road-Naben sollen sich bestens für Rennrad-Fahrer und Gravelbiker eignen.
# Die neuen Industry Nine 1/1 Road-Naben sollen sich bestens für Rennrad-Fahrer und Gravelbiker eignen.
Diashow: Industry Nine: Neue Aluminium-Laufradsätze und Gravel-Naben
Der UL250-Laufradsatz kommt mit einer 25 mm breiten Felge und richtet sich an XC- und Trailbiker.
En
Der nahezu baugleich UL250 TRA-Laufradsatz ist deutlich leichter und soll bei Dropbar-Fahrern für Begeisterung sorgen.
Der neue Industry Nine Enduro 305 V3-Laufradsatz bringt in 29" 1.850 g auf die Waage und ist für einen Preis von $ 1.355 erhältlich.
Der Industry Nine UL 250 CX-Laufradsatz ist mit herkömmlichen Sapim CX-Ray-Speichen bestückt und richtet sich vorrangig ans Gravel-Publikum.
Diashow starten »

Industry Nine Enduro 305 V3

Nicht nur neue Naben, sondern auch neue Laufradsätze wie den Enduro 305 V3 hat Industry Nine ab sofort im Programm. Der neue Aluminium-Laufradsatz richtet sich an Enduro-Biker und setzt auf Industry Nines Hydra-Naben sowie die hauseigenen Speichen mit integrierten Nippeln. Die neuen Aluminium-Felgen weisen eine Innenweite von 30,5 mm auf und sollen dank eines flacheren Profils noch mehr Traktion bei gleichzeitig verbesserter Stabilität erzeugen. Zudem wurde die Breite des Felgenhorns um 45 % erhöht, was Snakebites entgegenwirken soll. Der neue Industry Nine Enduro 305 V3-Laufradsatz bringt in 29″ rund 1.850 g auf die Waage und ist für einen Preis von $ 1.355 erhältlich.

  • neuer Aluminium-Laufradsatz mit Hydra-Naben
  • Laufradgröße 26″ / 27,5″ / 29″
  • Felgeninnenweite 30,5 mm
  • Speichenanzahl 32
  • Einrastwinkel 0,52°
  • Einbaumaß
    • Vorderrad: QR 9 x 100 / 15 x 100 / 20 x 110 / 12 x 100 mm
    • Hinterrad: QR 135 / 12 x 135 / 12 x 148 mm
  • Freilaufkörper XD / HG / MS
  • Gewicht 1.710 g (26″) / 1.780 g (27,5″) / 1.850 g (29″)
  • Preis $ 1.355
  • www.industrynine.com
Der neue Industry Nine Enduro 305 V3-Laufradsatz bringt in 29" 1.850 g auf die Waage und ist für einen Preis von $ 1.355 erhältlich.
# Der neue Industry Nine Enduro 305 V3-Laufradsatz bringt in 29" 1.850 g auf die Waage und ist für einen Preis von $ 1.355 erhältlich.
Enn
# Enn
En
# En

Industry Nine UL250

Genau wie der Enduro-Laufradsatz EN 305 V3 wurde auch der UL250-Laufradsatz überarbeitet. Die neuen Laufräder sollen die perfekte Wahl für XC- und Trailbiker sein und kommen ebenfalls mit einem flacheren Felgenprofil sowie einem breiteren Felgenhorn daher. Genau wie beim großen Bruder kommen auch hier die Industry Nine-spezifischen Speichen und die Hydra-Nabe zum Einsatz. Die Felgen weisen eine Breite von 25 mm auf. Der neue Laufradsatz ist sowohl in 27,5″ als auch in 29″ erhältlich und schlägt mit einem Preis von $ 1.325 zu Buche.

Auch Gravelbiker haben die Chance, von den Fahreigenschaften der neuen UL250-Felge zu profitieren: Unter dem Namen UL250 TRA bietet Industry Nine die Felge auch in 700c an. Der Laufradsatz wird rund um die Industry Nine Torch-Nabe aufgebaut, verfügt über 24 Speichen und ist in allen gängigen Standards erhältlich. Preislich liegt der 1.450 g schwere Industry Nine UL250 TRA-Laufradsatz bei rund $ 1.275.

  • neuer Aluminium-Laufradsatz für XC-, Gravel- und Trailbiker
  • Laufradgröße 27,5″ / 29″
  • Felgeninnenweite 25 mm
  • Speichenanzahl 24
  • Einrastwinkel 0,52°
  • Einbaumaß
    • Vorderrad: QR 9 x 100 / 15 x 100 / 20 x 110 / 12 x 100 mm
    • Hinterrad: QR 141 / 12 x 148 mm
  • Freilaufkörper XD / HG / MS
  • Gewicht 1.450 g (27,5″) / 1.520 g (29″)
  • Preis $ 1.325
  • www.industrynine.com
Der UL250-Laufradsatz kommt mit einer 25 mm breiten Felge und richtet sich an XC- und Trailbiker.
# Der UL250-Laufradsatz kommt mit einer 25 mm breiten Felge und richtet sich an XC- und Trailbiker.
Der nahezu baugleich UL250 TRA-Laufradsatz ist deutlich leichter und soll bei Dropbar-Fahrern für Begeisterung sorgen.
# Der nahezu baugleich UL250 TRA-Laufradsatz ist deutlich leichter und soll bei Dropbar-Fahrern für Begeisterung sorgen.

Industry Nine UL250 CX

Wem der neue Industry Nine UL250 TRA etwas zu abfahrtslastig ist, für den könnte der neue UL250 CX genau der richtige Laufradsatz sein. Dieser setzt ebenfalls auf die stabile UL250-Felge, wird allerdings mit klassischen Sapim CX-Ray-Speichen anstatt Industry Nines Systemspeichen ausgeliefert. Dadurch können nochmals 30 g an Gewicht gegenüber dem TRA-Laufradsatz eingespart werden. In 700c bringt der Industry Nine UL250 CX-Laufradsatz so 1.420 g auf die Waage. Wer die schicken Laufräder sein Eigen nennen möchte, muss dafür eine Summe von $ 1.220 investieren.

  • neuer Aluminium-Laufradsatz für Gravelbiker und Rennradfahrer
  • Laufradgröße 27,5″ / 700c
  • Felgeninnenweite 25 mm
  • Speichenanzahl 24
  • Einbaumaß
    • Vorderrad: QR x 100 / 9 x 100 / 15 x 100 / 12 x 100 mm
    • Hinterrad: QR x 135 / 12 x 135 / 10 x 135 / 12 x 148 mm
  • Freilaufkörper XD / HG / Campy
  • Gewicht 1.350 g (27,5″) / 1.420 g (700c)
  • Preis $ 1.220
  • www.industrynine.com
Der Industry Nine UL 250 CX-Laufradsatz ist mit herkömmlichen Sapim CX-Ray-Speichen bestückt und richtet sich vorrangig ans Gravel-Publikum.
# Der Industry Nine UL 250 CX-Laufradsatz ist mit herkömmlichen Sapim CX-Ray-Speichen bestückt und richtet sich vorrangig ans Gravel-Publikum.

Wie gefallen euch die neuen Produkte von Industry Nine?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Industry Nine
  1. benutzerbild

    Ghostrider7.5k

    dabei seit 06/2012

    Sickgirl schrieb:

    Andere Grund: vielleicht geht das auch einfach gar nicht.

    Jap, das könnte es auch sein.
    Strong - Light - Cheap --> Choose 2.
  2. benutzerbild

    lupus_bhg

    dabei seit 04/2005

    Bandit_bln schrieb:

    Gibts eigentlich schon passenden Gravel Trinkflaschen?

    Da scheinen in der Tat Flaschen mit unheimlich praktischem Schraubverschluss angesagt zu sein.
  3. benutzerbild

    ploerre

    dabei seit 02/2013

    Marshall6 schrieb:

    An euch Hersteller: Baut mal einen Laufradsatz mit guten Naben, Alufelgen und 150kg Systemgewicht unter 1500 gr. Das wäre interessant!

    Der Laufradbauer deines Vertrauens kann dir da sicher ein Angebot machen und erklären, was so geht und was nicht.
  4. benutzerbild

    bobbycar

    dabei seit 12/2007

    Marshall6 schrieb:

    150kg Systemgewicht

    o_O
  5. benutzerbild

    DigiAngel

    dabei seit 05/2020

    Gibts denn für ID9 Laufräder mittlerweile einen deutschen (wenigstens europäischen) Reseller? Versand und Einfuhrsteuern aus den USA gehen ja doch ganz schön ins Geld.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!