Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Neben der schwarzen Version ist die Intend Hero New Age auch im Raw-Look erhältlich.
Neben der schwarzen Version ist die Intend Hero New Age auch im Raw-Look erhältlich. - Infos zu dem spannenden Gefährt, in dem sie montiert ist, folgen in Kürze.
Die größte Änderung ist ein neuer Volumenspacer
Die größte Änderung ist ein neuer Volumenspacer - doch auch am Erscheinungsbild hat sich etwas geändert.
Die Achse ist als Stahl- oder Aluminium-Variante erhältlich.
Die Achse ist als Stahl- oder Aluminium-Variante erhältlich.
Nun wird die Gabel mit einem neuen 3-in-1-Volumenspacer verschickt.
Nun wird die Gabel mit einem neuen 3-in-1-Volumenspacer verschickt. - bisher gab es nur den kleinen blauen, nun ist der große rote hinzugekommen.
Je nachdem, ob man den blauen oder den roten Spacer in seinen zwei Positionen fährt, ändert sich die Progression.
Je nachdem, ob man den blauen oder den roten Spacer in seinen zwei Positionen fährt, ändert sich die Progression.

Sie ist wieder da: nach einer längeren Kreativpause stellt Cornelius Kapfinger von Intend BC mit der Hero New Age eine überarbeitete Variante der Upside-Down-Federgabel vor. In der Zwischenzeit wurde viel getestet, um basierend auf dem Feedback von Kunden und Medien eine noch bessere Trail-Gabel anbieten zu können. Wie so oft hat der Teufel im Detail gesteckt – was alles neu ist an der Intend Hero, erfahrt ihr im Artikel!

Intend Hero New Age: Infos und Preise

Wenige Produkte auf dem MTB-Markt polarisieren so sehr wie die Intend Hero. Die Trail-Federgabel setzt auf die ungewöhnliche Upside-Down-Bauweise, stammt aus der Feder von Intend BC-Gründer Cornelius Kapfinger und wird komplett in Deutschland gefertigt. Auch wenn die Gabel Cornelius zufolge von Kunden bisher sehr positives Feedback bekommen hat, gab es unter anderem in unserem Testbericht auch einige etwas kritische Stimmen. Um diese nun ebenfalls zufriedenzustellen, wurde die Produktion vorübergehend gestoppt und die Gabel einem umfangreichen Test unterzogen. Die neue Intend Hero New Age bietet nun einen wesentlich größeren Volumenspacer, weniger Offset, neue SKF-Staubabstreifer und weitere Detail-Änderungen.

  • Federweg 0 bis 160 mm
  • Laufradgröße 29″
  • Offset 44 mm
  • Schaft tapered, 240 mm lang
  • Achse 110 x 15 mm
  • Bremsaufnahme 180 mm (max. 203 mm-Scheibe)
  • Farben Schwarz, Raw
  • Gewicht 1.800 g (Alu-Achse, keine Leitungsführung) / 1.850 g (Stahl-Achse, inkl. Leitungsführung)
  • Verfügbarkeit unbekannt
  • www.intend-bc.com
  • Preis 1.749 € (UVP, 16 % MwSt.) / 1.799 € (UVP, 19 % MwSt.)
Neben der schwarzen Version ist die Intend Hero New Age auch im Raw-Look erhältlich.
# Neben der schwarzen Version ist die Intend Hero New Age auch im Raw-Look erhältlich. - Infos zu dem spannenden Gefährt, in dem sie montiert ist, folgen in Kürze.
Die größte Änderung ist ein neuer Volumenspacer
# Die größte Änderung ist ein neuer Volumenspacer - doch auch am Erscheinungsbild hat sich etwas geändert.
Die Achse ist als Stahl- oder Aluminium-Variante erhältlich.
# Die Achse ist als Stahl- oder Aluminium-Variante erhältlich.

Um der Intend Hero New Age mehr Gegenhalt für aggressive Fahrer zu verleihen, wurden nach Firmenangaben für eine maximale Vergleichbarkeit alle verfügbaren Shimstacks immer wieder auf denselben Trails getestet. Letztlich wurde jedoch nicht die Dämpfungs-, sondern die Luftseite als Problemstelle diagnostiziert. Während die eher lineare Kennlinie mit einem oder keinem Volumenspacer ideal für Komfort-orientierte Fahrer gewesen sein soll, missten Racer hier etwas Gegenhalt. Der neue, im Lieferumfang enthaltene Volumenspacer kann nun in zwei Lagen montiert werden und entspricht dann dem zwei- oder dreifachen Volumen des bisherigen Teils. Bisher war eine solche Anpassung zwar über das Hinzufügen von Öl in die Luftkammer möglich – das ist allerdings recht ungenau und bedarf viel Erfahrung und Fachwissen.

Nun wird die Gabel mit einem neuen 3-in-1-Volumenspacer verschickt.
# Nun wird die Gabel mit einem neuen 3-in-1-Volumenspacer verschickt. - bisher gab es nur den kleinen blauen, nun ist der große rote hinzugekommen.
Je nachdem, ob man den blauen oder den roten Spacer in seinen zwei Positionen fährt, ändert sich die Progression.
# Je nachdem, ob man den blauen oder den roten Spacer in seinen zwei Positionen fährt, ändert sich die Progression.

Im Zuge der Neuerungen wurden der Intend Hero New Age außerdem neue SKF-Staubabstreifer, ein größerer Rohrabstand, ein neues Design der Brücke, ein kurzer 44 mm-Offset und die bereits bekannte geklebte Leitungsführung sowie die neuen Einstellknöpfe spendiert. Wie immer lässt sich die Gabel intern von 0 bis 160 mm Federweg einstellen und kommt als 29″-Ausführung mit einem 240 mm langen tapered Schaft.

Wer von euch konnte die besondere Upside-Down-Gabel schonmal testen?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Intend BC
  1. benutzerbild

    Jaerrit

    dabei seit 10/2014

    Trail Surfer schrieb:

    Blablub...

    Zimmer?
  2. benutzerbild

    Trail Surfer

    dabei seit 03/2004

    Jaerrit schrieb:

    :ka:
  3. benutzerbild

    santa cruz

    dabei seit 05/2004

    BenMT schrieb:

    Das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen das es dort zu keinen Beschädigungen kommt. Alle meine Bikes hatten auf der Höhe Beschädigungen im Casting.


    :ka:
  4. benutzerbild

    hulster

    dabei seit 12/2012

    santa cruz schrieb:

    :ka:


    Ausnahmen bestätigen die Regel....
  5. benutzerbild

    Velo-X

    dabei seit 04/2014

    santa cruz schrieb:

    :ka:

    Nicht von vorn und nicht seitlich, sondern auf der hinteren Seite....
    Bei der Beschädigung hätte ein Schoner auch nicht viel geholfen und kann mir nicht vorstellen, dass das Laufrad heil geblieben ist.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!