Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Gepackt und bereit für den Weg zur Tour mit dem Scott SK-eRide
Gepackt und bereit für den Weg zur Tour mit dem Scott SK-eRide - über den Sinn- und Zweck kann man streiten, über die Umsetzung kaum.
Der Tisch für den Kocher ist definitiv ein Hingucker
Der Tisch für den Kocher ist definitiv ein Hingucker - wirklich brauchen tut's ihn aber natürlich nicht.
Wie geil ist der denn
Wie geil ist der denn - Campingkocher mit Bremsscheibe als Herdplatte.
Statt Handschuhen sind diese isolierten Überhandschuhe montiert
Statt Handschuhen sind diese isolierten Überhandschuhe montiert - die Bedienung der Bremse erfolgt bequem und direkt.
Ein Nabendynamo versorgt Handy und Licht mit Energie.
Ein Nabendynamo versorgt Handy und Licht mit Energie.
Spikes sorgen für Grip auf der Straße
Spikes sorgen für Grip auf der Straße - die Skischuhe werden in der Bindungsaufnahme fixiert.
Seil, Ski, Skischuhe, Stöcke, Kocher …
Seil, Ski, Skischuhe, Stöcke, Kocher … - … die Last am Rad statt auf den Schultern zu platzieren, ist natürlich attraktiv.
Universalträger
Universalträger - nimmt Stöcke und Ski auf
Kalte Finger sollte man so nicht bekommen!
Kalte Finger sollte man so nicht bekommen!
Unter den Spezialteilen sitzen konventionelle Gepäckträger.
Unter den Spezialteilen sitzen konventionelle Gepäckträger.
Die Skihalterung am Rahmen besteht aus zwei Teilen
Die Skihalterung am Rahmen besteht aus zwei Teilen - hier wird die Schaufel fixiert.
Der Ski selbst hält an der Bindung, eine entsprechende Aufnahme ist am Gepäckträger angebracht.
Der Ski selbst hält an der Bindung, eine entsprechende Aufnahme ist am Gepäckträger angebracht.
Eigentlich präsentiert Scott auf der ISPO seine Ski-Palette
Eigentlich präsentiert Scott auf der ISPO seine Ski-Palette - hier nur die Freeride-Modelle aus der “Scrapper”-Familie.
Woah!
Woah! - Jetzt schwitzen sogar schon die Messe-Aufsteller.
Eine Damen-spezifische Version des Scott-Protektors ist natürlich ebenfalls erhältlich.
Eine Damen-spezifische Version des Scott-Protektors ist natürlich ebenfalls erhältlich.
Der Protektor aus PU sitzt in einer luftigen Weste.
Der Protektor aus PU sitzt in einer luftigen Weste.
Zwei verschiedene Dicken des Protektors werden angeboten
Zwei verschiedene Dicken des Protektors werden angeboten - so hat der Kunde die Wahl zwischen Gewicht oder maximaler Sicherheit.
Eher was für den Alltag und Wanderungen als Biker
Eher was für den Alltag und Wanderungen als Biker - aber einfach sehr schicke Rucksäcke bei Scott.

Mit dem Fahrrad zur Skitour – das ist im Frühjahr tatsächlich ein Ding. Die Straßen sind schon halbwegs schneefrei, aber noch oder grundsätzlich gesperrt. Die Fortbewegung in der Ebene mit den Ski ist langsam und kraftraubend … die Kombination drängt sich auf! Ein mit Ski beladener Rucksack auf den Schultern ist jedoch ganz schön schwer – das macht dieses Scott-Konzept von der ISPO 2019 grundsätzlich spannend.

Das Scott SK-eRide ist ein Konzept-Bike des Schweizer Sportgeräte-Herstellers. Praktischerweise kann Scott schließlich selbst einen Großteil des zu verwendenden Materials liefern. Dank Spike-Reifen, praktischen Halterungen und Shimano-Motor soll man so möglichst nahe an seinen Wunsch-Hang heranfahren können. Eine Vorrichtung, um sich vor der Berg-Erklimmung noch mit einem Kaffee aufzuwärmen, ist selbstverständlich auch vorgesehen!

  • Rahmen Axis EVO Alu-Rahmen
  • Federung SR Suntour XCR34 Air, 120 mm
  • Antriebseinheit Shimano E8000, 500 Wh Akku, 70 Nm, 250 W, bis 25 km/h Unterstützung
  • Beleuchtung Supernova M99 mini
  • Gepäckträger Racktime / Thule (vorne)
  • Nabe SONdelux 12-Scheiben – Dynamo-Nabe – 6 Volt / 3 Watt
  • Dynamo USB Cinq5 Plug III
  • Winterschutz & Taschen Revelate Design
  • Telefon CrossCall Trekker-X4
Gepackt und bereit für den Weg zur Tour mit dem Scott SK-eRide
# Gepackt und bereit für den Weg zur Tour mit dem Scott SK-eRide - über den Sinn- und Zweck kann man streiten, über die Umsetzung kaum.
Diashow: ISPO 2019 - Scott mit Skitouren-Bike und Protektoren
Eigentlich präsentiert Scott auf der ISPO seine Ski-Palette
Zwei verschiedene Dicken des Protektors werden angeboten
Die Skihalterung am Rahmen besteht aus zwei Teilen
Woah!
Der Ski selbst hält an der Bindung, eine entsprechende Aufnahme ist am Gepäckträger angebracht.
Diashow starten »
Der Tisch für den Kocher ist definitiv ein Hingucker
# Der Tisch für den Kocher ist definitiv ein Hingucker - wirklich brauchen tut's ihn aber natürlich nicht.

“Unser Hauptanliegen dabei war es, möglichst auf die übliche Fixierung durch Riemen zu verzichten und dafür zu sorgen, dass die ganze Ausrüstung innerhalb einer Minute befestigt werden kann. Wer will schon mit dicken Handschuhen bei minus 15° C seine Ausrüstung umständlich am Bike befestigen?” – Scott

Wie geil ist der denn
# Wie geil ist der denn - Campingkocher mit Bremsscheibe als Herdplatte.
Statt Handschuhen sind diese isolierten Überhandschuhe montiert
# Statt Handschuhen sind diese isolierten Überhandschuhe montiert - die Bedienung der Bremse erfolgt bequem und direkt.
Ein Nabendynamo versorgt Handy und Licht mit Energie.
# Ein Nabendynamo versorgt Handy und Licht mit Energie.
Spikes sorgen für Grip auf der Straße
# Spikes sorgen für Grip auf der Straße - die Skischuhe werden in der Bindungsaufnahme fixiert.
Seil, Ski, Skischuhe, Stöcke, Kocher …
# Seil, Ski, Skischuhe, Stöcke, Kocher … - … die Last am Rad statt auf den Schultern zu platzieren, ist natürlich attraktiv.
Universalträger
# Universalträger - nimmt Stöcke und Ski auf
Kalte Finger sollte man so nicht bekommen!
# Kalte Finger sollte man so nicht bekommen!
Unter den Spezialteilen sitzen konventionelle Gepäckträger.
# Unter den Spezialteilen sitzen konventionelle Gepäckträger.
Die Skihalterung am Rahmen besteht aus zwei Teilen
# Die Skihalterung am Rahmen besteht aus zwei Teilen - hier wird die Schaufel fixiert.
Der Ski selbst hält an der Bindung, eine entsprechende Aufnahme ist am Gepäckträger angebracht.
# Der Ski selbst hält an der Bindung, eine entsprechende Aufnahme ist am Gepäckträger angebracht.
Eigentlich präsentiert Scott auf der ISPO seine Ski-Palette
# Eigentlich präsentiert Scott auf der ISPO seine Ski-Palette - hier nur die Freeride-Modelle aus der “Scrapper”-Familie.
Woah!
# Woah! - Jetzt schwitzen sogar schon die Messe-Aufsteller.
Eine Damen-spezifische Version des Scott-Protektors ist natürlich ebenfalls erhältlich.
# Eine Damen-spezifische Version des Scott-Protektors ist natürlich ebenfalls erhältlich.
Der Protektor aus PU sitzt in einer luftigen Weste.
# Der Protektor aus PU sitzt in einer luftigen Weste.
Zwei verschiedene Dicken des Protektors werden angeboten
# Zwei verschiedene Dicken des Protektors werden angeboten - so hat der Kunde die Wahl zwischen Gewicht oder maximaler Sicherheit.
Eher was für den Alltag und Wanderungen als Biker
# Eher was für den Alltag und Wanderungen als Biker - aber einfach sehr schicke Rucksäcke bei Scott.

Was sagen die Wintersport-Freunde unter euch zu diesem Gefährt?


Weitere Artikel von der ISPO 2019:

  1. benutzerbild

    Pattah

    dabei seit 03/2014

    marx. schrieb:
    Ganz einfach erklärt, damit es auch der Dortmunder versteht

    Mit den Ski am Bike bis zum Anfang der Skitour. Je nach Schneelage heißt das bis zum berg fahren oder ggf auch noch paar Höhenmeter bergauf. Dort dann Rad abschließen und die Ski anschnallen. Rauf gehen. Mit den ski runter bis zum Bike fahren. Ski ans Bike und je nach Schneelage den Rest ins Tal fahren oder einfach im flachen heim.

    Kann's sein, dass du Skifahren ohne lift nicht kennst?


    okay, so hab ich das ganze tatsächlich nicht bedacht Das setzt aber dann voraus, dass man
    genau da wieder raus kommt wo man gestartet ist.
  2. benutzerbild

    olev

    dabei seit 07/2008

    Das Bike ist von vorne bis hinten ein Witz, die Idee dahinter bei mir Alltag.

    Tyrolens schrieb:
    Nicht vergessen, dass die meisten erst mal mit dem California anreisen.

    Weil ich es nur mässig sinnvoll finde, mit dem Auto zum Sport zu fahren, erledige ich das häufig mit dem Velo.

    [IMG]https://fstatic1.mtb-news.de/v3/22/2214/2214913-0gai1o6ib2q8-dsc09629-large.jpg[/IMG]


    Tyrolens schrieb:
    Jedenfalls, wenn man zusammen rechnet, was man zum Tourengehen so an Ausrüstung braucht, führt kein Weg am Anhänger vorbei.

    So schlimm ist das nicht, für einfache Touren reichen ja die Schaufel, die Sonde und das LVS. Die Skischuhe kommen in die Tasche. Auf dem Bild unten hab ich zusätzlich noch Biwakmaterial dabei.
    [IMG]https://fstatic1.mtb-news.de/v3/23/2354/2354285-bnuj0d9b52jq-dsc00227-large.jpg[/IMG]
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Tyrolens

    dabei seit 03/2003

    Bei Frühsommertouren erspart man sich auch die Kleidung.
  5. benutzerbild

    robzo

    dabei seit 11/2013

    Pattah schrieb:
    okay, so hab ich das ganze tatsächlich nicht bedacht Das setzt aber dann voraus, dass man
    genau da wieder raus kommt wo man gestartet ist.

    Dieses Problem stellt sich allerdings auch bei jedem anderen Vehikel, das Dich zum Berg gebracht hat. Es sei denn, das selbstfahrende Auto löst das Problem.
  6. benutzerbild

    FrankoniaTrails

    dabei seit 11/2015

    Dämon__ schrieb:
    Wird langsam Zeit für E-Touren Ski

    [URL]https://gschichten.com/uncategorized/testcenter-e-tourenski[/URL]

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!