Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Foot out, flat out: Cedric mit dem neuen iXS Xult
Foot out, flat out: Cedric mit dem neuen iXS Xult
iXS spendiert dem Xult 20 Belüftungsöffnungen
iXS spendiert dem Xult 20 Belüftungsöffnungen
Xrail-Technologie
Xrail-Technologie - strategisch platzierte Einlagen aus X-Matter-Material sollen dafür sorgen, dass mehr Energie aufgenommen werden kann.
Vortex-Technologie: Der Xult soll weitaus besser belüftet sein als andere Fullface-Helme
Vortex-Technologie: Der Xult soll weitaus besser belüftet sein als andere Fullface-Helme
Insgesamt ist der Xult in sechs verschiedenen Farben erhältlich
Insgesamt ist der Xult in sechs verschiedenen Farben erhältlich
Xult in rot
Xult in rot
Variante in blau-weiss
Variante in blau-weiss
Der Xult in gelb
Der Xult in gelb
...und in weiss-schwarz
...und in weiss-schwarz
Ein Mann, sein Helm
Ein Mann, sein Helm - Cedric Gracia ist an der Entwicklung des XULT beteiligt gewesen, hier posiert er mit seinem Signature-Helm
iXS XULT - signiert von CG und für dich zu gewinnen!
iXS XULT - signiert von CG und für dich zu gewinnen!
Unikat: mit Gracia-Unterschrift
Unikat: mit Gracia-Unterschrift

Downhill-Schutz, aber mit Top-Belüftung und geringerem Gewicht: Der von Cedric Gracia mitentwickelte Fullface Helm Xult ist laut iXS der optimale Enduro-Helm für Rennen, bei denen ein Fullface Pflicht ist. Bereits auf der Eurobike am iXS-Stand war das neue Modell in Ansätzen zu sehen gewesen [zum Artikel] – vor Kurzem wurde das neue Fullface-Topmodell von iXS vorgestellt, das wir zusammen mit Cedric Gracia am iXS-Stand in Winterberg bei den Dirt Masters etwas genauer unter die Lupe genommen haben.

Foot out, flat out: Cedric mit dem neuen iXS Xult
# Foot out, flat out: Cedric mit dem neuen iXS Xult

Der Xult wird von iXS als “Cross Over Full Face” Helm betitelt – und soll praktisch ein Helm für alle Gravity-Spielarten sein. Schwere, schlecht belüftete DH-Helme, leichte Fullface-Varianten mit abnehmbaren Visier – für die jeweilige Disziplin gut, aber man braucht eben mehrere Helme. Der Xult soll sowohl für harte Downhill-Action (hoher Schutz) wie auch für lange Enduro-Rennen (gute Belüftung) optimal funktionieren.

iXS spendiert dem Xult 20 Belüftungsöffnungen
# iXS spendiert dem Xult 20 Belüftungsöffnungen

iXS Xult: Technologie

Die Schale des Xult besteht aus “FRP”-Fasern (fiper reinforced polymer) und soll laut iXS die Strapazierfähigkeit bei gleichzeitig geringerem Gewicht erhöhen – insgesamt wird der Helm dadurch kompakter und soll so die Rotationskräfte beim Sturz verringern. Sogenannte “Xmatter”-Einlagen, die bereits in den Knieschonern von iXS zum Einsatz kommen, werden an besonders wichtigen Helmstellen eingesetzt und sollen für eine bessere Dämpfung beim Aufprall sorgen.

Xrail-Technologie
# Xrail-Technologie - strategisch platzierte Einlagen aus X-Matter-Material sollen dafür sorgen, dass mehr Energie aufgenommen werden kann.

Die Polster bestehen aus antibakteriellem Coolmax und sind so designt, dass sie die Luftströmung durch den Helm nicht behindern. Das Belüftungssystem nennt sich “Vortex” und ist schon von außen gut erkennbar: Im Vergleich zu bisherigen DH-Helmen finden sich weitaus mehr Luftein- und auslässe, deren Kanäle den Helm im Vergleich weitaus besser belüften sollen.

Vortex-Technologie: Der Xult soll weitaus besser belüftet sein als andere Fullface-Helme
# Vortex-Technologie: Der Xult soll weitaus besser belüftet sein als andere Fullface-Helme
Insgesamt ist der Xult in sechs verschiedenen Farben erhältlich
# Insgesamt ist der Xult in sechs verschiedenen Farben erhältlich

Sollte es zum harten Sturz kommen, schützt die von iXS “Xrail” genannte Absorptionseinheit – und das “EPR”-System (emergency release pad) sorgt dafür, dass die Backenpolster schnell entfernbar sind. Geprüft und freigegeben ist der Helm auch: Die Xult Helmserie erfüllt den europäischen EN1078 sowie den amerikanischen C.P.S.C Sicherheitsstandard.

Die Entwickler zum Helm:

Das Konzept und die Idee eines „Cross Over Full Face“ wurde in Zusammenarbeit mit Cedric Gracia entwickelt. Als professioneller Endurist ist das Thema Sicherheit für Cedric von enormer Wichtigkeit und er schaut sehr genau darauf, wie er sich schützt. Er würde niemals ohne Full Face Helm einen Wettkampf bestreiten, denn nur mit Full Face Helm fühlt er sich sicher, auch nach einem harten Sturz wieder aufrecht gehen zu können. Traditionelle Full Face Helme haben ihre negative Seite: Meist neigt man dazu, darin schnell zu überhitzen – und beim Gewicht und dem Volumen muss man üblicherweise Abstriche machen.

Durch die intensiven Bewegungen beim Fahrradfahren wird sehr viel Schweiß freigesetzt und man neigt dazu, schneller zu dehydrieren. In Zusammenarbeit mit Cedric haben wir nun einen Full Face Helm entwickelt, welcher durch sein integriertes VortexTM Belüftungssystem und dem integrierten XrailTM – Absorptionseinheit sowie der FRPTM – Faser verstärkten Formgebung, einen neuen Standard in Bereich Full Face Helm geschaffen hat.

Fakten

  • EN1078 & CPSC zertifiziert
  • verstellbares Visier
  • 20 Belüftungsöffnungen
  • waschbare Polsterung
  • Doppel-D Verschluss
  • Größen: S/M (53-56 cm) M/L (57-59 cm), L/XL (60-62 cm)
  • Farben: blau, gelb, lime, rot, schwarz, weiss

Gewicht: 1100 Gramm
Preis: 349 €

Xult in rot
# Xult in rot
Variante in blau-weiss
# Variante in blau-weiss
Der Xult in gelb
# Der Xult in gelb
...und in weiss-schwarz
# ...und in weiss-schwarz

Gewinnspiel

Wir verlosen ein absolutes Unikat: Einen von Cedric Gracia signierten XULT Helm in Größe M/L. Was ihr tun müsst? Folgende Frage in den Kommentaren beantworten: Welchen Sturz möchtest du definitiv nie wiederholen?

Ein Mann, sein Helm
# Ein Mann, sein Helm - Cedric Gracia ist an der Entwicklung des XULT beteiligt gewesen, hier posiert er mit seinem Signature-Helm
iXS XULT - signiert von CG und für dich zu gewinnen!
# iXS XULT - signiert von CG und für dich zu gewinnen!
Unikat: mit Gracia-Unterschrift
# Unikat: mit Gracia-Unterschrift

Eine Antwort pro Teilnehmer zählt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; Bekanntgabe der Gewinner und alle Angaben ohne Gewähr. Ausschluss der Teilnahme von Zweit- oder Fakeaccounts vorbehalten. Das Gewinnspiel endet am kommenden Dienstag, den 23.06.2015 um 13 Uhr.

  1. benutzerbild

    DennisS

    dabei seit 04/2012

  2. benutzerbild

    Apnea

    dabei seit 09/2012

    Wann wird denn der oder die Glückliche bekannt gegeben?
  3. benutzerbild

    Lt.AnimalMother

    dabei seit 02/2008

    Wann wird denn der oder die Glückliche bekannt gegeben?

    Das Gewinnspiel ist beendet und wir haben einen Gewinner ausgelost.

    Herzlichen Glückwunsch @PraterRadler!

    ...
  4. benutzerbild

    Deleted 132705

    dabei seit 01/1970

    Wann wird denn der oder die Glückliche bekannt gegeben?

    Das Gewinnspiel ist beendet und wir haben einen Gewinner ausgelost.

    Herzlichen Glückwunsch @PraterRadler!

    denke man sollte den thread dann mal dicht machen...
  5. benutzerbild

    Freesoul

    dabei seit 10/2001

    denke man sollte den thread dann mal dicht machen...
    Hiermit getan smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!