Jackson Goldstone ist das wohl größte Nachwuchstalent seiner Generation. Bereits auf dem Laufrad hatte er keine Angst vor jeglichen Bike-Manövern – doch die Zeiten sind schon lange vorbei. Im neuen Video ist der junge Kanadier unterwegs mit seinem Papa und zeigt diesem im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis, was er mittlerweile drauf hat!

Der Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis eröffnet zwar erst am 8. Juni seine Pforten, doch es ist nie früh genüg, um sich auf die anstehende Saison 2018 einzustimmen. Der mittlerweile 14-jährige Kanadier Jackson Goldstone war letztes Jahr bei den Rookies Champs in Serfaus-Fiss-Ladis zu Gast und hat uns von dort ein Video mit seinem Vater mitgebracht. Der möchte lieber Trails fahren als im Bikepark zu stempeln, aber sein motivierter Sohn hat andere Pläne mit ihm.

Foto: Staronphoto
# Foto: Staronphoto
Foto: Staronphoto
# Foto: Staronphoto
Foto: Staronphoto
# Foto: Staronphoto
Infos: Pressemitteilung Rasolution | Fotos: Staronphoto/Rasolution
  1. benutzerbild

    Hasifisch

    dabei seit 03/2010

    psx0407 schrieb:
    coole vater-sohn-beziehung. schöner clip. geiler park!
    nur der frommes-trail hat mir in echt nicht so gefallen, wie er im film rüberkommt.


    Ich finde den Frommes super. Oben, bis zum Kreuz, muss man halt für den Spaß echt schnell fahren und teilweise dick treten. Aber so richtig geht der ja erst ab dem Kreuz und vor allem dann später im Wald (WURZELN!) ab, da sind die beiden aber scheinbar gar nicht gefahren.
    Mal schauen, was aus dem Bengel wird...
  2. benutzerbild

    psx0407

    dabei seit 10/2006

    ...und dann endet der frommes jäh bei der alm mit der hütte.
    ab dann ist nur noch autobahn bis runter.
  3. benutzerbild

    Hasifisch

    dabei seit 03/2010

    psx0407 schrieb:
    ...und dann endet der frommes jäh bei der alm mit der hütte.
    ab dann ist nur noch autobahn bis runter.


    Also man fährt ziemlich lange durch den Wald runter. Dann ein Stück Forstautobahn und dann geht es wieder in den Wald auf einen zwar relativ festen, aber sehr kurvigen Waldweg bis fast zur Seilbahnstation. So gaukelt es mir meine erinnerung vor, ist aber schon 6 oder 7 Jahre her. Ich bin ihn in zwei Tagen dreimal gefahren und fand ihn Spitze, weil abwechslungsreich. Bikepark gab es dort damals noch nicht, hab mich über den Murmeltier-Trail gequält...
  4. benutzerbild

    Deleted445525

    dabei seit 01/1970

    Sehr schönes Video. So eine Vater-Sohn-Beziehung ist sehr vorbildlich!
    Mein Junior bekommt auch bald sein erstes "richtiges" Bike. Mal schauen wie sich die Sache dann so entwickelt
  5. benutzerbild

    Athabaske

    dabei seit 08/2008

    trailjo schrieb:
    Man muss seinen Papa nicht alt aussehen lassen. Das macht der irgendwann von alleine!

    ...stimmt, das haben Väter so an sich.

    Solche Überschriften und Sätze nerven einfach ein wenig. Man könnte stattdessen auch schreiben was für einen tollen Vater Jackson Goldstone hat. Ebenfalls ein großes Vorbild. So manche Eltern könnten sich da ein Scheibchen abschneiden. Anstatt zu honorieren, dass der Vater viel Zeit mit dem Sohn verbringt und dabei sein Ego nicht an erster Stelle kommt, wird lieber (sanfter) Spott verbreitet. Das soll natürlich in kleinster Weise die Leistungen des Juniors schmälern - größten Respekt für ihn.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!