Wir hatten es im Downhill-Fahrerkarussell schon vermutet – Josh Bryceland ist 2019 wohl für Cannondale unterwegs. Der schnelle Engländer, der ein Jahrzehnt bei Santa Cruz unter Vertrag stand, zeigt sich in einem Video auf Instagram auf einem silbernen Cannondale Habit in Spiellaune.

Entgegen der Original-Spezifikationen erkennt man im Video, dass Josh einen Stahlfederdämpfer montiert hat und so ganz doch noch nicht von Santa Cruz Abschied nehmen will: Die roten Markierungen an der Felge weisen auf Santa Cruz Reserve-Felgen hin.

View this post on Instagram

Test ride.

A post shared by josh bryceland (@ratboy_bryce) on

Was haltet ihr vom Wechsel des Engländers?

  1. benutzerbild

    guerilla01

    dabei seit 06/2003

    Irgendwie muss ich bei der Kombi an dieses Lied denken:
    [MEDIA=youtube]v2H4l9RpkwM[/MEDIA]
  2. benutzerbild

    null-2wo

    dabei seit 04/2011

    was für n zufall. dass die "meldung" und die "werbung" rein "zufällig" zusammenpassen...
    [ATTACH=full]810878[/ATTACH]

    @IBC_Redaktion ich hab euch im Auge!

    [IMG]https://tse1.mm.bing.net/th?id=OGC.ad5638a092be898ce9b96b3553094b65&pid=Api&rurl=https%3a%2f%2fmedia.giphy.com%2fmedia%2fn6Gk6pAMeP9NS%2fgiphy.gif&ehk=C6crd1qBTSoSrnDCuPOyFg[/IMG]
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Muckal

    dabei seit 11/2011

    Ich finds so genial, jeder versucht privat mehr Kohle zu kriegen und die meisten finden sie müssten mehr verdienen, aber sobald es um einen Radprofi geht schwingt bei vielen sofort der Eindruck mit, dass die zu viel verlangen würden und jemand nur 'wegen der Kohle' wechselt, also keine Ideale oder Loyalität kennt, eine treulose Tomate sei und überhaupt nur auf das Geld aus ist.
    Ganz vorne ist hier der Gwin, der ist laut vielen hier ja die Oberschlampe des Worldcups.
  5. benutzerbild

    Tyrolens

    dabei seit 03/2003

    Das hängt aber mit dem Image zusammen, dass sich jeder selbst verpasst.
    Führt das zu Widersprüchen, kommt halt Kritik.
  6. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    Ich glaub das wär zu sehr 2010 wenn man denkt medienProfis wie die beiden angesprochenen wechseln nur für eine Handvoll Dollar mehr zu a oder b.
    Aber vielleicht ist das jetzt wieder so nachdem es keine Jobgarantie mehr gibt. Siehe aktuelle Legendenkicks.
    Wer keinen Plan b hat oder keinen bock drauf hat muss mitnehmen was geht. Find ich absolut in Ordnung. Außerdem sind das größte Problem der Profifahrer nicht die Leute die ihnen nix gönnen sondern leute die alles für umsonst machen.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Cannondale bei MTB-News.de

Events

Derzeit ist kein Event eingetragen.

Jetzt Cannondale-Events eintragen!

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!