Das neue Juliana Strega ist eine Enduro-Abfahrtsmaschine für Frauen mit 170 mm Federweg an Front und Heck. Eine aggressive Geometrie mit flachem Lenkwinkel, tiefem Tretlager und ordentlich Reach zeigen wofür das Juliana Strega gemacht ist – für maximalen Spaß auf dem Trail. Wir haben alle Infos zur Hexen-Schwester des neuen Santa Cruz Nomad:




Juliana Strega – kurz & knapp

Mit dem Strega bringt Juliana ein mächtiges, abfahrtsorientiertes Endurobike für Frauen, das seinesgleichen sucht. Dabei erbt es die Geometrie des neuen Santa Cruz Nomad 2018, ist allerdings nur in den Rahmengrößen XS bis M zu haben. Strega ist übrigens Italienisch und heißt Hexe – das Juliana kommt in einer zum Motto passenden, schicken grünen Farbe. Schön mal wieder ein Bike für Frauen zu sehen, dass nicht rosa, lila oder hellblau ist.

  • Laufradgröße: 27,5″
  • Reifenfreiheit: bis 2,5″
  • Hinterbau: 170 mm / 170 mm VPP
  • Rahmenmaterial: Carbon (C und CC Variante)
  • Lenkwinkel: 64,6 / 65°
  • Boost-Standard
  • Metrische Dämpfer, Luft- und Stahlfeder kompatibel
  • anpassbare Geometrie (hoch / tief) dank IP Chip
  • Lebenslange Garantie auf den Rahmen (& Reserve Laufräder)
  • geschraubter Shuttle Guard, Unterrohr-Protektor und Dämpfer-Fender
  • Gewicht (Strega XX1 Reserve, Rahmengröße M, ohne Pedale) 13,2 kg

Preis: ab 5.599 € (UVP) | Bikemarkt: Juliana Strega kaufen

Das neue Juliana Strega
# Das neue Juliana Strega

Juliana Strega – Technische Daten

Geometrie

Das Juliana Strega setzt auf eine moderne Geometrie mit recht langem Reach und niedriger Überstandshöhe, die es vom baugleichen Bruder, dem Santa Cruz Nomad, geerbt hat.

Mit der Geometrie-Verstellung lässt sich das Strega in einer hohen oder einer tiefen Position fahren. Dabei ändern sich Lenk- und Sitzwinkel um 0,4°, der Reach um etwa 4 mm und die Kettenstrebenlänge um nur 1 mm.

Der Lenkwinkel von 64,6 / 65° lässt erahnen in welche Richtung sich das Enduro am liebsten bewegen lässt. Dank dem 74,1 / 74,5° steilen Sitzwinkel soll sich das Bike trotzdem bequem bergauf treten lassen. Die Kettenstreben fallen mit 431 / 430 mm weder besonders lang noch besonders kurz aus.

 XSSM
Reach386 / 390 mm416 / 420 mm436 / 440 mm
Stack587 / 584 mm596 / 593 mm605 / 602 mm
Lenkwinkel64,6 / 65°64,6 / 65°64,6 / 65°
Steuerrohrlänge90 mm100 mm110 mm
Sitzwinkel74,1 / 74,5°74,1 / 74,5°74,1 / 74,5°
Sitzrohrlänge375 mm390 mm420 mm
Kettenstrebenlänge431 / 430 mm431 / 430 mm431 / 430 mm
Front Center704 mm738 mm762 mm
Tretlagerhöhe339 / 344 mm339 / 344 mm339 / 344 mm
Tretlagerabsenkung15 / 10 mm15 / 10 mm15 / 10 mm
Radstand1135 / 1134 mm1169 / 1168 mm1194 / 1192 mm
Oberrohrlänge541 / 540 mm574 / 573 mm598 / 596 mm
Überstandshöhe704 / 710 mm706 / 712 mm722 / 728 mm
Auffälligstes Merkmal ist wohl der nach unten gewanderte Dämpfer des VPP Hinterbaus
# Auffälligstes Merkmal ist wohl der nach unten gewanderte Dämpfer des VPP Hinterbaus - so entsteht eine Optik ähnlich dem großen Downhill-Bruder V10
Die Züge verlaufen sauber und größtenteils im Rahmen ...
# Die Züge verlaufen sauber und größtenteils im Rahmen ...
... und sind einfach zu verlegen
# ... und sind einfach zu verlegen

Ausstattung

Wie von Juliana und Santa Cruz bekannt, ist auch das Strega in den zwei Carbon-Varianten C und CC erhältlich. Dabei ist der CC Rahmen aufgrund aufwendigerer Fertigung minimal leichter. Der Rahmen mit C-Carbon ist in drei Ausstattungsvarianten zu einem Preis zwischen 4.499 und 5.899 $ zu haben. Die CC-Variante gibt es in zwei Ausstattungsvarianten entweder mit SRAM X01 Eagle (7.199 $) oder mit SRAM XX1 Eagle (8.199 $). Für einen Aufpreis von 1.500 € bekommt man sein CC-Bike mit den Santa Cruz-eigenen Reserve Carbon-Laufrädern statt Alu-Laufradsatz. Das Rahmenset wird zu einem Preis von 3.599 € zu haben sein.

 Juliana C - RJuliana C - SJuliana C - XEJuliana CC - X01Juliana CC - X01 ReserveJuliana CC - XX1Juliana CC - XX1 Reserve
RahmenCarbon C 27.5” 170mm Travel VPPTMFrameCarbon C 27.5” 170mm Travel VPPTMFrameCarbon C 27.5” 170mm Travel VPPTMFrameCarbon CC 27.5” 170mm Travel VPPTMFrameCarbon CC 27.5” 170mm Travel VPPTMFrameCarbon CC 27.5” 170mm Travel VPPTMFrameCarbon CC 27.5” 170mm Travel VPPTM
DämpferRockShox Super Deluxe RRockShox Super Deluxe RRockShox Super Deluxe RCTRockShox Super Deluxe RCTRockShox Super Deluxe RCTRockShox Super Deluxe RCTRockShox Super Deluxe RCT
GabelRockShox Yari RC 170RockShox Lyrik RC 170RockShox Lyrik RCT3 170RockShox Lyrik RCT3 170RockShox Lyrik RCT3 170RockShox Lyrik RCT3 170RockShox Lyrik RCT3 170
SchaltwerkSRAM NX 11 speed Long CageSRAM GXShimano XT M8000SRAM X01 EagleSRAM X01 EagleSRAM XX1 EagleSRAM XX1 Eagle
KettenführungguideE13 TRS Race SL ISCG05guideE13 TRS + 1x Guide ISCG05guideE13 TRS + 1x Guide ISCG05guideE13 TRS + 1x Guide ISCG05guideE13 TRS + 1x Guide ISCG05guideE13 TRS + 1x Guide ISCG05guideE13 TRS + 1x Guide ISCG05
ShifterShiftersSRAM NX 11 speedSRAM GXShimano XT M8000SRAM X01 EagleSRAM X01 EagleSRAM XX1 Eagle 12 speedSRAM XX1 Eagle 12 speed
BremsenSRAM Guide RSRAM Code RSRAM Code RSCSRAM Code RSCSRAM Code RSCSRAM Code RSCSRAM Code RSC
BremsscheibenAvid Centerline - 200mmAvid Centerline - 180mmAvid Centerline - 180mmAvid Centerline - 180mmAvid Centerline - 180mmAvid Centerline - 180mmAvid Centerline - 180mm
KurbelRace Face Aeffect 30t - 170mmSRAM GX 32t - 170mmRace Face Turbine 30t - 170mmSRAM X1 Eagle Carbon 32t - 170mmSRAM X1 Eagle Carbon 32t - 170mmSRAM XX1 Eagle 32t - 170mmSRAM XX1 Eagle 32t - 170mm
KassetteSRAM XG1150 CS 10-42tSRAME13 TRS Race 11 speed 9-46tNomad CC - XX1 ReserveSRAM XG1295 Eagle 10-50tSRAM XG1295 Eagle 10-50tSRAM XG1295 Eagle 10-50t
KetteSRAM PC1110SRAM GXShimano SLX M7000SRAM X01 Eagle 12 speedSRAM X01 Eagle 12 speedSRAM XX1 Eagle 12 speedSRAM XX1 Eagle 12 speed
LenkerRace Face Aeffect R - 35x780mm, 20mm Rise Race Face Aeffect R - 35x780mm, 20mm RiseSanta Cruz AM Carbon Bar - 35x800mmSanta Cruz AM Carbon Bar - 35x800mmSanta Cruz AM Carbon Bar - 35x800mmSanta Cruz AM Carbon Bar - 35x800mmSanta Cruz AM Carbon Bar - 35x800mm
VorbauRace Face Ride - 50mmRace Face Aeffect R - 50mmRace Face Aeffect R - 50mmRace Face Aeffect R - 50mmRace Face Aeffect R - 50mmRace Face Turbine R - 50mmRace Face Turbine R - 50mm
GriffeJuliana grips - BlackJuliana grips - BlackJuliana grips - BlackJuliana grips - BlackJuliana grips - BlackJuliana grips - BlackSanta Cruz Palmdale - Black
SteuersatzCane Creek 10 IS IntegratedCane Creek 40 IS Integrated Cane Creek 40 IS Integrated Cane Creek 40 IS Integrated Cane Creek 40 IS Integrated Cane Creek 110 IS Integrated Cane Creek 110 IS Integrated
SattelstützeRace Face Aeffect - 31.6x125mm (XS- M), 150mm (L-XL)RockShox Reverb Stealth - 31.6x100mm (XS), 125mm (S), 150mm (M)RockShox Reverb Stealth - 31.6x100mm (XS), 125mm (S), 150mm (M)RockShox Reverb Stealth - 31.6x100mm (XS), 125mm (S), 150mm (M)RockShox Reverb Stealth - 31.6x100mm (XS), 125mm (S), 150mm (M)RockShox Reverb Stealth - 31.6x100mm (XS), 125mm (S), 150mm (M)RockShox Reverb Stealth - 31.6x100mm (XS), 125mm (S), 150mm (M-L), 170 mm (XL)
SattelJuliana SegundoJuliana SegundoJuliana PrimieroJuliana PrimieroJuliana PrimieroJuliana PrimieroJuliana Carbon
VorderreifenMaxxis Minion DHF 3C EXO TR - 27.5x2.5”Maxxis Minion DHF 3C EXO TR - 27.5x2.5”Maxxis Minion DHF 3C EXO TR - 27.5x2.5”Maxxis Minion DHF 3C EXO TR - 27.5x2.5”Maxxis Minion DHF 3C EXO TR - 27.5x2.5”Maxxis Minion DHF 3C EXO TR - 27.5x2.5”Maxxis Minion DHF 3C EXO TR - 27.5x2.5”
HinterreifenMaxxis Minion DHR II EXO TR - 27.5x2.4”Maxxis Minion DHR II EXO TR - 27.5x2.4”Maxxis Minion DHR II EXO TR - 27.5x2.4”Maxxis Minion DHR II EXO TR - 27.5x2.4”Maxxis Minion DHR II EXO TR - 27.5x2.4”Maxxis Minion DHR II EXO TR - 27.5x2.4”Maxxis Minion DHR II EXO TR - 27.5x2.4”
VorderradnabeNovatec D711 - 15x110mmNovatec D641 - 15x110mmNovatec D641 - 15x110mmDT 350 - 15x110mm, Torque CapDT 350 - 15x110mm, 28h, Torque Capi9 Torch Classic - 15x110mm, 28h, Torque Capi9 Torch Classic - 15x110mm, 28h, Torque Cap
HinterradnabeNovatec D462 - 12x148mm (XD)Novatec D642 - 12x148mm (XD)Novatec D642 - 12x148mm (XD)DT 350 - 12x148mm (XD)DT 350 - 12x148mm, 28h (XD)i9 Torch Classic - 12x148mm, 28h (XD)i9 Torch Classic - 12x148mm, 28h (XD)
FelgenWTB ST i29 TCSE13 TRS 30mm - 32hE13 TRS 30mm - 32hE13 TRS + 30mm - 28hSanta Cruz Reserve 30 Carbon - 28hE13 TRS + 30mm - 28hSanta Cruz Reserve 30 Carbon - 28h
SpeichenDT CompetitionDT CompetitionDT CompetitionDT CompetitionDT Competition RaceDT CompetitionDT Competition Race
Preis4.599 €5.299 €6.099 €7.299 €8.699 €8.499 €9.899 €

Juliana Strega in der Hand

Der Juliana Strega Rahmen ist wie bereits erwähnt identisch mit dem neuen Santa Cruz Nomad. Allerdings ist es nur in den kleineren Rahmengrößen von XS bis M erhältlich. Große Frauen haben aber natürlich die Möglichkeit zum Nomad zu greifen – verzichten müssen sie dabei nur auf die schicke grüne Farbe und die frauenspezifischen Sättel und Griffe. Zudem ist beim Juliana Strega der Dämpfer Tune auf leichtere Fahrer angepasst.

Der Dämpfer wird durch den Fender vor Dreck geschützt
# Der Dämpfer wird durch den Fender vor Dreck geschützt
Für Verzögerung ...
# Für Verzögerung ...
... sorgen die mächtigen SRAM Code Bremsen
# ... sorgen die mächtigen SRAM Code Bremsen

Auf den ersten Blick wirkt das Strega etwas eigenwillig, erinnert das Rahmendesign mit dem nach unten gewanderten Dämpfer doch eher an den großen Downhill-Bruder, das Santa Cruz V10. Doch die schicken Formen lassen das Strega klar als Bike der Kalifornier erkennen.

Die Züge verlaufen größtenteils im Rahmen – was für eine saubere Optik sorgt. Der Steuersatz ist integriert. Was viele Selbstaufbauer freuen dürfte – das Tretlager ist geschraubt. Die Bremse wird sauber über eine 180 mm PM-Aufnahme montiert. Weitere nette Details findet man in Sachen Rahmenschutz. So ist der Rahmen mit einem geschraubten Shuttle Guard, Unterrohr-Protektor und Dämpfer-Fender ausgestattet. Auch die Kettenstreben sind natürlich mit einem Schutz ausgestattet. Selbst bei 2,5″ breiten Reifen bietet der Rahmen noch genügend Platz für Matsch und Dreck. Lobenswert ist zudem, dass die Länge der versenkbaren Sattelstütze mit der Rahmengröße wächst. Übrigens kommt auch das Strega mit der lebenslangen Garantie von Juliana.

Der neue Reverb 1x Remote für eine ergonomische Bedienung der versenkbaren Sattelstütze
# Der neue Reverb 1x Remote für eine ergonomische Bedienung der versenkbaren Sattelstütze

Nachdem wir das Santa Cruz Nomad 2018 bereits im Test hatten, werden wir auch das Juliana Strega als frauenspezifische Variante in den nächsten Wochen auf die Probe stellen.

Genügend Reifenfreiheit für bis zu 2,5" Breite + Matsch
# Genügend Reifenfreiheit für bis zu 2,5" Breite + Matsch
Wir werden das Juliana Strega ...
# Wir werden das Juliana Strega ...
... in den nächsten Wochen selbst testen
# ... in den nächsten Wochen selbst testen

Weitere Informationen zum Juliana Strega

Webseite: www.julianabicycles.com
Text & Redaktion: Sebastian Beilmann | MTB-News.de 2017
Bilder: Sven Martin

  1. benutzerbild

    mw.dd

    dabei seit 07/2006

    das Rad als Frauenrad zu verkaufen absolutes Marketinggeschwurbel von SC ist.

    Wer wöllte das bestreiten? Ich sicher nicht smilie
  2. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Was jetzt, erst fabulierst du von den Unterschieden von Frau und Mann und jetzt gibt es doch keine?

    Ihr behauptet doch das es keine gibt und fordert wissenschaftliche Beweise smilie
    Die Wissenschaft sagt, das Männer eher aggressiv denken und Frauen mehr sozial. Das Sc hier wird aber als aggressiv beschrieben. Ergo, laut Wissenschaft ein Männerfahrrad. Also müßte Sc doch eher hergehen und eine soziale Geometrie für euch Frauen machen. Hört sich des besser an smilie smilie
    Abgesehen davon haben Frauen sehr wohl eine andere Körpergeometrie. Also zumindest behaupten das die ganzen Kletterzeitschriften in ihren Bewegungs- und Trainigsveröffentlichungen.

    G.smilie
  3. benutzerbild

    scylla

    dabei seit 01/2010

    Also zumindest behaupten das die ganzen Kletterzeitschriften....

    Dann muss das ja stimmen smilie

    Die Wissenschaft sagt, das Männer eher aggressiv denken und Frauen mehr sozial.

    Hat eigentlich schonmal ein Wissenschaftler die Hirnströme von Frauen gemessen, die im IBC Geschwurbsel von Männern lesen, die behaupten zu wissen, was sie tun und wollen? Ich wittere eine Revolution in der Wissenschaftsgeschichte, Nobelpreisverdächtig smilie
  4. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Dann muss das ja stimmen smilie



    Hat eigentlich schonmal ein Wissenschaftler die Hirnströme von Frauen gemessen, die im IBC Geschwurbsel von Männern lesen, die behaupten zu wissen, was sie tun und wollen? Ich wittere eine Revolution in der Wissenschaftsgeschichte, Nobelpreisverdächtig smilie

    Als Mann muß man schon immer alles "besser" wissen was euch angeht..und wenn wir nimmer weiter wissen, dann fragen wir eh sicherheitshalber euch smilie smilie

    G.smilie
  5. benutzerbild

    frogmatic

    dabei seit 10/2006

    Hat eigentlich schonmal ein Wissenschaftler die Hirnströme von Frauen gemessen, die im IBC Geschwurbsel von Männern lesen, die behaupten zu wissen, was sie tun und wollen?
    Versucht wurde es schon oft, nur sind die Messgeräte regelmäßig explodiert smilie


    Als Mann muß man schon immer alles "besser" wissen was euch angeht
    "Von der Nasenspitze ablesen" scheint mir - der Beobachtung nach - schon eine Tugend zu sein, vor der Frauen sich wünschen dass Männer sie pflegen smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!