Lars Forster ist seit langem kein Unbekannter mehr in der Szene. Mit seinen 26 Jahren hat der junge Schweizer schon ein beachtliches Palmarès vorzuweisen. Er gewann das Cape Epic, den XC-Europameistertitel, war Schweizer Meister im Cyclo Cross und sicherte sich etwas überraschend den ersten Weltcupsieg in Snowshoe vor wenigen Wochen. Der Scott-SRAM-Pilot könnte in Zukunft in die Fußstapfen seines Teamkollegen und Mentors Nino Schurter treten. Nun gibt es eine beeindruckende, 45-minütige Dokumentation über das Schweizer Talent, in der er die vergangene Saison Revue passieren lässt. Viel Spaß beim Anschauen!

Wie gefällt euch die Doku über Lars Forster?


Noch mehr MTB-Clips gibt es hier – und das sind die letzten fünf Videos:

  1. benutzerbild

    lupus_bhg

    dabei seit 04/2005

    Florian301 schrieb:

    Bei einer deutschen Dame ist es mMn unterirdisch....

    Oh ja
  2. benutzerbild

    nobss

    dabei seit 10/2015

    ja ne is klar, in DE spricht ja auch niemand/keine Dialekt :ka::spinner::wut: :crash: Voll am Thema vorbei, 1(6;)) setzen :aetsch:
  3. benutzerbild

    cd-surfer

    dabei seit 12/2008

  4. benutzerbild

    ghostmuc

    dabei seit 10/2013

    Florian301 schrieb:

    Also bei manchen CC Pros ist das Englisch echt eine Katastrophe... Sei es in Interviews oder bei Social Media Posts. Bei einer deutschen Dame ist es mMn unterirdisch....


    Wobei diese Dame in einem Post mal so ehrlich war und zugegeben hat das sie eine Rechtschreibschwäche hat. Und mir sind in diesem Fall ihre persönlichen Posts lieber wie wenn irgendeine Agentur dahinter steckt. Und sie Antwortet auch persönlich auf Fragen oder Kommentare in ihrem Posts

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!