Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Mezzer EXP (2)
Mezzer EXP (2)
Mezzer EXP (16)
Mezzer EXP (16)
Mezzer EXP (13)
Mezzer EXP (13)
Mezzer EXP (11)
Mezzer EXP (11)
Mezzer EXP (10)
Mezzer EXP (10)
Mezzer EXP (9)
Mezzer EXP (9)
Mezzer EXP (8)
Mezzer EXP (8)
Mezzer EXP (4)
Mezzer EXP (4)
Mezzer EXP (3)
Mezzer EXP (3)
Img 5
Img 5
Img 4
Img 4
Img 3
Img 3
Img 2
Img 2
Die neue Manitou Mezzer Expert bringt 2.030 g auf die Waage und schlägt mit einem Preis von 797 € zu Buche.
Die neue Manitou Mezzer Expert bringt 2.030 g auf die Waage und schlägt mit einem Preis von 797 € zu Buche.
Img 7
Img 7
Img 6
Img 6

Ab sofort gibt es die Manitou Mezzer-Federgabel auch für einen etwas schmaleren Taler: Die neue Manitou Mezzer Expert setzt auf das gleiche Chassis wie ihre hochpreisige Schwester, kommt allerdings mit einem anderen Innenleben daher. Alle Infos zur neuen Enduro-Federgabel gibt’s hier.

Manitou Mezzer Expert: Infos und Preise

  • Federweg 140 mm – 180 mm
  • Laufradgröße 27,5″ / 29″
  • Standrohrdurchmesser 37 mm
  • Einstellungen Luftdruck, Luftvolumen, Rebound, 6-Positionen-Druckstufe
  • Offset 37 mm, 44 mm (27,5″) / 44 mm, 51 mm (29″)
  • Bremsaufnahme Postmount 180 mm
  • Achsmaß 15 mm x 110 mm
  • Gewicht 2.030 g (27,5″) / 2.062 g (29″)
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.hayesbicycle.com
  • Preis (UVP) 797 €

Mit der neuen Manitou Mezzer Expert stellen die Fahrwerks-Experten ihrem beliebten Pro-Modell (Testbericht: Manitou Mezzer Pro) eine preiswerte Schwester zur Seite. Die neue Enduro-Federgabel setzt auf das bekannte Chassis der Pro-Variante und kommt dementsprechend mit wuchtigen 37 mm-Standrohren. Auch bei Federweg und Laufradgrößen gleichen sich die beiden Gabeln: Es stehen Varianten für 27,5″- und 29″-Laufräder zur Verfügung. Der Federweg lässt sich über eine interne Anpassung ganz nach Belieben zwischen 140 mm und 180 mm einstellen.

Die neue Manitou Mezzer Expert bringt 2.030 g auf die Waage und schlägt mit einem Preis von 797 € zu Buche.
# Die neue Manitou Mezzer Expert bringt 2.030 g auf die Waage und schlägt mit einem Preis von 797 € zu Buche.
Diashow: Manitou Mezzer Expert: Preiswerte Variante der Enduro-Forke
Img 4
Die neue Manitou Mezzer Expert bringt 2.030 g auf die Waage und schlägt mit einem Preis von 797 € zu Buche.
Img 2
Img 3
Mezzer EXP (8)
Diashow starten »
Img 5
# Img 5
Mezzer EXP (4)
# Mezzer EXP (4)

Unterschiede gibt es hingegen beim Innenleben der Federgabel. Hier kommt die aus der Dorado bekannte Expert-Luftfeder zum Einsatz. Diese soll in Kombination mit der neu entwickelten VTT-6P Compression-Dämpfung für ein optimales Fahrverhalten sorgen. Bei der neuen Dämpfungs-Einheit werden sowohl High-Speed- als auch Low-Speed-Druckstufe parallel über einen einzigen Drehknopf justiert.

Wer seine Manitou Expert-Federgabel nach einiger Zeit dann doch auf das Pro-Level aufrüsten will, kann dies problemlos machen. Sowohl die IRT-Einheit als auch die MC2-Dämpfung können separat erworben und eingebaut werden. Die neue Manitou Mezzer Expert bringt 2.030 g auf die Waage und ist ab sofort für einen Preis von 797 € erhältlich.

Wie gefällt euch die neue Federgabel?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Manitou
  1. benutzerbild

    paulderpete

    dabei seit 11/2014

    Eben. Finde die expert lohnt sich erst, wenn sie auch im Preis gesunken ist
  2. benutzerbild

    CS645

    dabei seit 05/2015

    Für 127,50 mehr hat Mann eine Pro bei vielen Shops. Finde den Aufpreis dafür überschaubar.
    Wo kann Mann denn Pro fur 752.50 bekommen?
  3. benutzerbild

    paulderpete

    dabei seit 11/2014

    Wo kann Mann denn Pro fur 752.50 bekommen?

    789 kenne ich.

    Wahrscheinlich meinte er, wenn du das irt extra kaufst und dann wäre das halt noch der preis für den pro Dämpfer mit hsc und hbo
  4. benutzerbild

    CS645

    dabei seit 05/2015

    789 kenne ich.

    Wahrscheinlich meinte er, wenn du das irt extra kaufst und dann wäre das halt noch der preis für den pro Dämpfer mit hsc und hbo
    Ach so. Ja dass stimmt naturlich.
  5. benutzerbild

    foreigner

    dabei seit 04/2009

    Wo kann Mann denn Pro fur 752.50 bekommen?
    Den Aufpreis ausgehend von den 625€ + 45€ für IRT.
    Also schon fast 800€.
    Nagel mich nicht auf die Variante fest, aber ich hatte die Mezzer pro auch schon für 750€ gesehen, aber das ist ein Weilchen her. Corona-Preise halt ...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!