Der mehrfache deutsche Cross Country-Meister Manuel Fumic ist bei einer Trainingsausfahrt heftig gestürzt und musste infolge dessen mehrere Tage auf der Intensivstation verbringen. Inzwischen befindet sich der Cannondale-Fahrer auf dem Weg der Besserung. 

In einem Instagram-Post, den der Cross Country-Spezialist heute veröffentlicht hat, beschreibt er den Unfall-Hergang: So habe er bei einer Trainingsfahrt am vergangenen Montag eine Rennsituation simuliert, sei dabei aber unglücklich mit dem Pedal an einem Baumstumpf hängengeblieben. Beim Sturz hat sich Manuel Fumic unter anderem das Schulterblatt, das Schlüsselbein und mehrere Rippen gebrochen, außerdem wurde seine Lunge gequetscht. Nach einigen Tagen auf der Intensivstation wurde er inzwischen auf eine reguläre Unfallstation verlegt und wartet nun auf eine OP. Wir wünschen Manuel Fumic eine gute Genesung!

View this post on Instagram

Rough landing. Not that kind of picture I wanted to share with you but sometimes things don't go as planned and this happened to me on Monday. On a race simulation session on one of my training laps i clipped a stump of a tree with my pedal. I got sent over the bars into a rough landing on my back. Lucky enough I still was able to call my brother who picked me up and brought me to hospital. The diagnose is a broken collarbone, broken shoulder blade, 6 broken ribs and a pinched lung. I was released yesterday from ICU and I will undergo surgery tomorrow and work towards a full recovery. A big shout out to my support crew, I will challenge you the next month and you will challenge me. Let's see how far we get together. 🤟 I will keep you updated on my process. Thanks for everybodies support and enjoy your rides. Cheers ✌️ Mani @cannondalemountain

A post shared by MANUEL FUMIC (@manuelfumic) on

 

  1. benutzerbild

    stefanolo

    dabei seit 04/2006

    ufp schrieb:

    Eh.
    Vielleicht erweitert die UCI das Podium nun von 5 auf 6 oder 10 (Top Ten).

    ach ja, die Podiumserweiterung ovn 3 auf 5 war denke ich wohl auch weil es über 10a immer die selben 3 waren die oben waren...
  2. benutzerbild

    Markimarc

    dabei seit 06/2012

    Alles Gute Mani und eine totale Genesung.🤩LG
  3. benutzerbild

    tekknik

    dabei seit 03/2015

    525Rainer schrieb:

    Uff. Unglücklich eingeschlagen..
    Gute besserung und hoffentlich vollständige genesung!

    Ich bin mal an einem grenzstein der hinter gras versteckt war mit dem pedal hängengeblieben und das rad wurde aus voller fahrt auf null gestoppt. Zum glück war alles frei aber ich bin 5m wie superman über den lenker geflogen. Sowas sind schockmomente aus dem nichts da kannst nicht reagieren.
    Ich kürz nie mehr kurven durchs hohe gras!


    Genau das gleiche ist mir auch passiert
  4. benutzerbild

    Charlie_79

    dabei seit 05/2012

    Alles Gute und schnelle Genesung!
  5. benutzerbild

    reblaus_MSP

    dabei seit 09/2015

    Update von Mani

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!