Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Marin Rift Zone Carbon kommt, wie der Name bereits vermuten lässt, mit einem schicken Carbon-Rahmen daher
Das Marin Rift Zone Carbon kommt, wie der Name bereits vermuten lässt, mit einem schicken Carbon-Rahmen daher - in Kombination mit relativ wenig Federweg und einer progressiven Geometrie soll dies für jede Menge Fahrspaß sorgen.
20 RZC1 detail 14
20 RZC1 detail 14
20 RZC1 detail 5
20 RZC1 detail 5
20 RZC2 detail 13
20 RZC2 detail 13
Gerade für ein Bike mit so wenig Federweg fällt die Geometrie des neuen Rift Zones recht abfahrtsorientiert aus.
Gerade für ein Bike mit so wenig Federweg fällt die Geometrie des neuen Rift Zones recht abfahrtsorientiert aus.
20 RZC1 detail 15
20 RZC1 detail 15
20 RZC1 detail 13
20 RZC1 detail 13
20 RZC1 detail 12
20 RZC1 detail 12
20 RZC1 detail 7
20 RZC1 detail 7

Marin Bikes präsentiert das Rift Zone Carbon: Das neue Trailbike verfügt über dieselbe abfahrtsorientierte Geometrie wie die bereits bekannte Aluminium-Version, ist jedoch dank Kohlefaser etwas leichter. Alle Infos zum neuen Marin Rift Zone Carbon gibt’s hier.

Marin Rift Zone Carbon: Infos und Preise

Das neue Marin Rift Zone Carbon soll genau wie sein Aluminium-Geschwister ein Trailbike der neuen Schule sein. Dafür haben die Marin-Ingenieure eine abfahrtsorientierte Geometrie mit relativ wenig Federweg gepaart: Das Rift Zone verfügt lediglich über 130 mm Federweg an der Front sowie 125 mm am Heck. Dies soll in Kombination mit dem leichten Carbon-Hauptrahmen sowie der neu designten Umlenkwippe für jede Menge Fahrspaß auf nahezu allen Trails sorgen. Großzügig dimensionierte Lager sorgen für lange Wartungsintervalle, während ein Gummiprotektor das Unterrohr des Carbon-Rahmens vor Beschädigungen schützt. Zudem soll das geschraubte Tretlager die Wartung erleichtern.

Das neue Marin Rift Zone ist ab Ende November in vier Größen sowie zwei verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich. Das Highend-Modell schlägt mit $ 4.399 zu Buche, während das Rift Zone Carbon 1 für $ 3.499 den Besitzer wechselt.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg 130 mm (vorne) / 125 mm (hinten)
  • Laufradgröße 29″
  • Besonderheiten progressive Geometrie im Kombination mit wenig Federweg, großzügig dimensionierte Lager, geschraubtes Tretlager, ISCG-Aufnahme
  • Rahmengrößen S / M / L / XL
  • Verfügbarkeit Ende November 2020
  • www.marinbikes.com

Preis Rift Zone Carbon 2: $ 4.399 (UVP)
Preis Rift Zone Carbon 1: $ 3.499 (UVP)

Das Marin Rift Zone Carbon kommt, wie der Name bereits vermuten lässt, mit einem schicken Carbon-Rahmen daher
# Das Marin Rift Zone Carbon kommt, wie der Name bereits vermuten lässt, mit einem schicken Carbon-Rahmen daher - in Kombination mit relativ wenig Federweg und einer progressiven Geometrie soll dies für jede Menge Fahrspaß sorgen.
Diashow: Marin Rift Zone Carbon - Neues Carbon-Trailbike mit Abfahrts-Genen
Das Marin Rift Zone Carbon kommt, wie der Name bereits vermuten lässt, mit einem schicken Carbon-Rahmen daher
20 RZC2 detail 13
20 RZC1 detail 12
20 RZC1 detail 13
20 RZC1 detail 14
Diashow starten »
20 RZC1 detail 14
# 20 RZC1 detail 14
20 RZC1 detail 5
# 20 RZC1 detail 5
20 RZC2 detail 13
# 20 RZC2 detail 13

Geometrie

Gerade für ein Trailbike mit lediglich 130 mm Federweg an der Front fällt die Geometrie des neuen Rift Zones äußerst progressiv aus. Der Lenkwinkel ist mit 65,5° recht flach und der geräumige Reach 480 mm in Größe L sollte ein hohes Sicherheits-Gefühl vermitteln. Das Tretlager ist um 34 mm abgesenkt und der Sitzwinkel misst 76°. Die Kettenstreben fallen mit einer Länge von 425 äußerst kurz aus. Der Stack pendelt sich in Größe L bei rund 612 mm ein.

RahmengrößeSM L XL
Stack602,6 mm607,15 mm611,7 mm616.25
Reach430 mm455 mm480 mm515 mm
Lenkwinkel65,5 mm65,5 mm65,5 mm65,5 mm
Steuerrohrlänge100 mm105 mm110 mm115 mm
Sitzwinkel76 mm76 mm76 mm76 mm
Sitzrohrlänge390 mm400 mm425 mm430 mm
Oberrohrlänge580,24 mm606,36 mm632,51 mm668,65 mm
Tretlagerhöhe344 mm344 mm344 mm344 mm
Tretlagerabsenkung34 mm34 mm34 mm34 mm
Kettenstrebenlänge425 mm425 mm425 mm425 mm
Radstand1158,92 mm1186 mm1213 mm1252 mm
Überstandhöhe677,41 mm683,97 mm694,16 mm697,39 mm
Federgabel-Offset44 mm44 mm44 mm44 mm
Gerade für ein Bike mit so wenig Federweg fällt die Geometrie des neuen Rift Zones recht abfahrtsorientiert aus.
# Gerade für ein Bike mit so wenig Federweg fällt die Geometrie des neuen Rift Zones recht abfahrtsorientiert aus.

Ausstattung

Marin bietet das Rift Zone Carbon in zwei verschiedenen Ausstattungsvarianten zum Kauf an. Das Topmodell kommt mit einem Fox Performance-Fahrwerk und einem Shimano XT/SLX-Antrieb. Das etwas preiswertere Modell wird dagegen mit einer Marzocchi Bomber Z2-Federgabel ausgeliefert. Beide Modelle setzten auf Marins hauseigene Felgen sowie die X-Fusion Manic-Variostütze.

Komplette Ausstattung zum Ausklappen
AusstattungsvarianteMarin Rift Zone Carbon 2Marin Rift Zone Carbon 1
FedergabelFox Float Performance 34, 130 mmMarzocchi Bomber Z2, 120 mm
DämpferFox Float DPX2 PerformanceFox Float DPX2 Performance
LaufräderMarin Aluminium Double Wall-Felgen auf Shimano-NabenMarin Aluminium Double Wall-Felgen auf Forged Alloy-Naben
ReifenMaxxis Minion DHF / Maxxis Minion DHR IIMaxxis Minion DHF / Maxxis Minion DHR II
Schaltwerk Shimano XTShimano SLX
SchalthebelShimano XTShimano SLX
KurbelgarniturFSA GradientFSA Grid
KetteKMC X-12KMC X-12
KassetteShimano SLX M7100SunRace
Bremsen Shimano SLXShimano MT420
LenkerDeity Skyline Bar, 787 mmMarin Mini-Riser, 780 mm
VorbauMarin 3D Forged Alloy, 35 mmMarin 3D Forged Alloy, 35 mm
GriffeMarin Single Clamp LockringMarin Single Clamp Lockring
SteuersatzFSA N0 57EFSA N0 57E
SattelstützeX-Fusion Manic mit PNW Loam LeverX-Fusion Manic
SattelMarin Trail Speed Concept ProMarin Trail Speed Concept
Preis$ 4.399$ 3.499
20 RZC1 detail 15
# 20 RZC1 detail 15
20 RZC1 detail 13
# 20 RZC1 detail 13
20 RZC1 detail 12
# 20 RZC1 detail 12
20 RZC1 detail 7
# 20 RZC1 detail 7

Video

Wie gefällt euch das neue Marin Rift Zone?


Infos und Bilder: Pressemitteilung Marin Bikes
  1. benutzerbild

    niconj

    dabei seit 08/2008

    Irgendwie haben alle Räder neuerdings Abfahrtsgene. Gibt es auch welche mit Sofagen?
  2. benutzerbild

    bs99

    dabei seit 10/2007

    niconj schrieb:

    Irgendwie haben alle Räder neuerdings Abfahrtsgene. Gibt es auch welche mit Sofagen?

    Das hat meistens der Fahrer selber.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    metalmatrix

    dabei seit 04/2004

    Bei uns im Laden in Stuttgart sind die Alu Modelle mit identischer Geometrie in M und L testbereit. Ich persönlich bin schwer begeistert, auch wenn's nur bisher nur zum rumprobieren im Industriegebiet gereicht hat. Die Carbon Variante finde ich super. Steuerrohr- und Sitzrohr-Bereich wirken erstmal komisch, machen aber technisch einfach Sinn. Ich finde gerade, dass das bei der 2-FarbenLackierung gut aufgegriffen wurde. Ich hoffe wir tun uns noch eine Variante in XL her. In der Preisklasse (!) ist ein Trailbike mit so einer "modernen" Geometrie schwer zu finden... YT oder Bird würde mir sonst nur einfallen, aber das eine ist ein Versender und die anderen hocken in UK. Zum Testen oder wenn wirklich mal ein Garantiefall eintritt ist beides nicht so toll.
  5. benutzerbild

    bs99

    dabei seit 10/2007

    Was kosten die?
  6. benutzerbild

    Geisterfahrer

    dabei seit 02/2004

    Das 1er findet man für ca. 1300 € im Netz, das 2er für um die 2.000 €. Schon echt günstig, wie ich finde. Optisch gefällt mir der Alurahmen auch deutlich besser. Die Geometrie ist wirklich deutlich progressiver als bei der sonstigen günstigen Konkurrenz.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!