Im kommenden Jahr geht es in Davos wieder turbulent zu: Das Mondraker Enduro Team-Rennen findet zum 6. Mal statt und wird wohl auch kommenden Jahr für viele gut gelaunte Teams in den Schweizer Alpen sorgen. Die Vorjahre waren immer zügig ausverkauft – hier sind die Infos zur Anmeldung.

Langweilig wird das Enduro-Rennen sicher nicht werden: nicht zuletzt, weil es auch im kommenden Jahr wieder viele neue Passagen geben wird. Die Gesamtstrecke beträgt gut 120 Kilometer und beinhaltet ca. 1500 Höhenmeter inklusive Transfers und rund 10.000 Tiefenmetern bergab. „Wir verändern jedes Jahr einen beträchtlichen Teil der Rennstrecke, damit auch unsere zahlreichen Wiederholungstäter voll auf ihre Kosten in Sachen Trailspaß kommen. Unsere Region bietet eine unglaubliche Fülle von attraktiven Mountainbike-Trails. Die Ideen gehen uns also noch lange nicht aus und wir werden auch 2022 wieder die eine oder andere neue Perle integrieren,“ so Rennleiter Michi Wild.

Auch wir waren begeistert – Paul Feser hatte in diesem Jahr einen Bericht vom Rennen mitgebracht. Diesen könnt ihr hier lesen: Mondraker Enduro Team 2021 Rennbericht

Infos, Termine und Adresse

Wann

Die sechste Austragung von Mondraker Enduro Team in Davos findet vom Donnerstag, 1., bis Samstag, 3. September 2022 statt. Es wird empfohlen, am Vortag anzureisen und frühestens am Tag danach abzureisen.

Wo

Das Rennen wird auf dem Trailnetz der Region Davos Klosters in den Schweizer Alpen ausgetragen.

Hoffen wir mal, dass alle Teilnehmenden auch Zeit für die wunderbare Aussicht haben – denn die lohnt sich!
# Hoffen wir mal, dass alle Teilnehmenden auch Zeit für die wunderbare Aussicht haben – denn die lohnt sich! - Foto: Andographie

Zusätzliche Informationen – Mondraker Enduro Team 2022

Das Mondraker Enduro Team in Davos ist ein Mountainbike-Enduro-Rennen für Teams. Täglich werden mehrere Stages gefahren – gemessene Abschnitte von einigen Minuten Dauer, welche vorwiegend bergab führen. Die Fahrer eines Teams sind stets gemeinsam unterwegs. Die Zeit läuft vom Moment, in dem der erste Biker die Startlinie überquert, bis der letzte im Ziel ist. In den drei Renntagen werden zwischen 10 und 15 gemessene Stages zurückgelegt. Die Transfers dazwischen werden zeitneutralisiert auf dem Bike bewältigt, oft unterstützt vom dichten Bergbahnnetz der Region.

Die Startgebühr pro Zweierteam beträgt CHF 480, pro FUN TEAM CHF 820, inkl. Welcome-Drink, Team-Startnummern, Zeitmessung, Ergebnis-Service, Liftticket für 3 Tage, Mittagessen am Freitag und Samstag, ENDURO-TEAM-Night. Übernachtungspakete in verschiedenen Unterkunftsklassen von Camping bis 4-Sterne können separat dazugebucht werden.

Angemeldet werden kann sich ab dem 27. Dezember 2021, 10.00 Uhr auf der Homepage: www.enduro-team.ch

Bist du beim Rennen am Start?


Du suchst mehr Bike-Veranstaltungen? In unserer Event-Sektion findest du unzählige Termine zu kommenden Festivals, Fahrtechnik-Kursen, Rennen und mehr!

Klick hier: www.mtb-news.de/events

Info: Pressemitteilung Mondraker Enduro Team | Fotos: Andographie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!