Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
0042
0042
33642-v4x67zqrjxp1-trek e caliber action 0251-original
33642-v4x67zqrjxp1-trek e caliber action 0251-original
platzangst-hose-9771
platzangst-hose-9771
Das dünne Material der Hose ist ausgesprochen flexibel, was für einen sehr hohen Tragekomfort sorgt.
Das dünne Material der Hose ist ausgesprochen flexibel, was für einen sehr hohen Tragekomfort sorgt.
Die Bundweite wird mittels Ratschen-Verschluss angepasst
Die Bundweite wird mittels Ratschen-Verschluss angepasst - hier fanden sich unserer Tester überwiegend am unteren Ende des Einstellbereichs wieder.
... und Mesh-Material in der Kniekehle sorgen für ordentlich Durchzug.
... und Mesh-Material in der Kniekehle sorgen für ordentlich Durchzug.
Lasergeschnittene Belüftungslöcher ...
Lasergeschnittene Belüftungslöcher ...
platzangst-hose-9303
platzangst-hose-9303
Die Platzangst CF Tight Pants ist in sechs Größen sowie zwei Farben erhältlich und wandert für einen Preis von 99,90 € über die virtuelle Ladentheke
Die Platzangst CF Tight Pants ist in sechs Größen sowie zwei Farben erhältlich und wandert für einen Preis von 99,90 € über die virtuelle Ladentheke - Arne ist 1,84 cm Groß, wiegt 72 kg und trägt Hosengröße S.
platzangst-hose-9301
platzangst-hose-9301
platzangst-hose-9300
platzangst-hose-9300
platzangst-hose-9299
platzangst-hose-9299
platzangst-hose-9298
platzangst-hose-9298
Die Platzangst CF Tight Pants kann mit ihrem hervorragenden Tragekomfort, dem flexiblen Material und einer guten Atmungsaktivität überzeugen.
Die Platzangst CF Tight Pants kann mit ihrem hervorragenden Tragekomfort, dem flexiblen Material und einer guten Atmungsaktivität überzeugen.

MTB-Hosen-Vergleichstest 2021: Lange Hosen für den Trail und Enduro-Einsatz erfreuen sich bei Mountainbikern immer größerer Beliebtheit. Darum haben wir 7 verschiedene Modelle für euch getestet. Hier erfahrt ihr wie sich die Platzangst CF Tight Pants im Test geschlagen hat!

Platzangst CF Tight Pants: Infos und Preise

Die Platzangst CF Tight Pants ist aus einem sehr flexiblen 4-Way-Stretch-Material gefertigt und soll dank des praktischen Ratschenverschlusses an jede Hüfte passen. Durch den als Race-Cut bezeichneten Schnitt soll die Hose körpernah, aber nicht zu eng anliegen. Lasergeschnittene Belüftungsöffnungen und Mesh-Einsätze in den Kniekehlen sorgen für eine gute Atmungsaktivität, während zwei Reißverschluss-Taschen am Oberschenkel genügend Stauraum zur Verfügung stellen. Die Platzangst CF Tight Pants ist sechs Größen von XS bis XXL sowie zwei Farbvarianten für einen Preis von rund 100 € erhältlich.

  • Material 86 % Polyamide, 14 % Elastan
  • Herstellungsort China
  • Passform Slim Fit (schmaler, körpernaher, nicht zu eng anliegender Schnitt) / Bundweite einen Tick weiter als gewöhnlich
  • besondere Features zwei Reißverschluss-Taschen, laser geschnittene Belüftungsöffnungen, eingenähtes Mesh-Material in den Kniekehlen, Ratschen-Verschluss, sehr elastisches Material
  • erhältliche Größen XS / S / M / L / XL / XXL
  • Farben Grau / Schwarz (ab April verfügbar)
  • Gewicht 309 g (Größe S)
  • www.platzangst.com
  • Preis (UVP) 99,90 €
Die Platzangst CF Tight Pants ist in sechs Größen sowie zwei Farben erhältlich und wandert für einen Preis von 99,90 € über die virtuelle Ladentheke
# Die Platzangst CF Tight Pants ist in sechs Größen sowie zwei Farben erhältlich und wandert für einen Preis von 99,90 € über die virtuelle Ladentheke - Arne ist 1,84 cm Groß, wiegt 72 kg und trägt Hosengröße S.
Diashow: MTB-Hosen-Vergleichstest 2021: Platzangst CF Tight Pants
platzangst-hose-9303
Lasergeschnittene Belüftungslöcher ...
Die Platzangst CF Tight Pants kann mit ihrem hervorragenden Tragekomfort, dem flexiblen Material und einer guten Atmungsaktivität überzeugen.
... und Mesh-Material in der Kniekehle sorgen für ordentlich Durchzug.
platzangst-hose-9298
Diashow starten »
ModellPreis (UVP) 
Fox Ranger Pants99,00 €Testbericht lesen
Leatt MTB 4.0 Pants129 €Testbericht lesen
Nukeproof Blackline Trail Pants99,00 €Testbericht lesen
Pearl Izumi Launch Trail Pants159,95 €Testbericht lesen
Platzangst CF Tight Pants99,90 €Testbericht lesen
Poc Rhythm Resistance Pants200 €Testbericht lesen
Specialized Demo Pro Pants119,90 €Testbericht lesen
platzangst-hose-9303
# platzangst-hose-9303
platzangst-hose-9298
# platzangst-hose-9298
platzangst-hose-9301
# platzangst-hose-9301

Auf dem Trail

Platzangst schickt mit der CF Tight Pants den unbestrittenen Flexibilitäts-Champion des Testfelds ins Rennen. Keine der anderen Hosen bietet so viel Stretch wie das Modell aus Berlin. Dadurch kann die Hose nicht nur mit jeder Menge Bewegungsfreiheit und einem hohen Tragekomfort auftrumpfen, sondern lässt sich auch mit jedweden Knieschonern kombinieren. Langen, tretintensiven Touren steht mit der Platzangs Crossflex-Hose also nichts im Wege. Auch der Schnitt ist dem Tragekomfort zuträglich und fällt körpernah, aber nicht eng anliegend aus. So ist hier weder Zelt noch Presswurst angesagt. Der Beinabschluss läuft konisch zu, fällt jedoch nicht ganz so eng aus wie beispielsweise bei den Hosen von Fox oder Poc. Obwohl auch die Platzangst-Hose insgesamt eher kurz ausfällt, ist sie mit einer Innenbeinlänge von 72,5 cm in Größe S etwas länger als die recht kurze Fox-Hose. In Größe M fällt die graugrüne Hose dann noch mal 4 cm länger aus.

Das dünne Material der Hose ist ausgesprochen flexibel, was für einen sehr hohen Tragekomfort sorgt.
# Das dünne Material der Hose ist ausgesprochen flexibel, was für einen sehr hohen Tragekomfort sorgt.
33644-3pgt1tv47go3-trek e caliber action 0320-original
# 33644-3pgt1tv47go3-trek e caliber action 0320-original

Geschlossen wir die Platzangst CF Tight Pants über einen Ratschen-Verschluss, der gleichzeitig das Anpassen der Bundweite übernimmt, was einwandfrei funktioniert. Erwähnenswert ist allerdings, dass die Bundweite im Vergleich zu den anderen Hosen im Test etwas großzügiger ausfällt. Dementsprechend benutzten unsere Tester durchweg die engeren Einstellungs-Stufen des Verschlusses.

Die Bundweite wird mittels Ratschen-Verschluss angepasst
# Die Bundweite wird mittels Ratschen-Verschluss angepasst - hier fanden sich unserer Tester überwiegend am unteren Ende des Einstellbereichs wieder.

Aufgrund der vielen Belüftungslöcher und dem Mesh-Material in den Kniekehlen ist die Platzangst-Pants eher für wärmere Tage geeignet, wo sie mit ihrer hohen Atmungsaktivität punkten kann. An ungemütlichen und nassen Herbst- sowie Winter-Tagen kommt das dünne Material nämlich schnell an seine Grenzen und weicht durch. Eine wasserabweisende Behandlung hat Platzangst der Hose nicht angedeihen lassen. Dafür hat man sich bei der Taschengröße nicht lumpen lassen. Die beiden Reißverschluss-Taschen bieten mehr als genug Platz für alles, was man auf der Tour braucht. Zudem sind die Taschen auf dem Oberschenkel platziert und befinden sich dadurch nicht in der unmittelbaren Sturz-Zone, was im Zweifel von Vorteil sein kann.

33642-v4x67zqrjxp1-trek e caliber action 0251-original
# 33642-v4x67zqrjxp1-trek e caliber action 0251-original
Lasergeschnittene Belüftungslöcher ...
# Lasergeschnittene Belüftungslöcher ...
... und Mesh-Material in der Kniekehle sorgen für ordentlich Durchzug.
# ... und Mesh-Material in der Kniekehle sorgen für ordentlich Durchzug.

Wo wir schon bei Stürzen sind: Obwohl das Material der Hose relativ dünn und super flexibel ist, steckte die Platzangst-Hose einen ziemlich heftigen Sturz innerhalb des Testzeitraums absolut klaglos weg. Selbst bei genauerer Betrachtung konnten wir keinerlei Beschädigungen des Beinkleids feststellen. Zudem kann die CF Tight Pants genau wie die Modelle von Fox und Nukeproof durch einen fairen Preis überzeugen.

Fazit Platzangst CF Tight Pants

Die Platzangst CF Tight Pants ist zweifelsohne die flexibelste Hose im Testfeld, was sich nicht nur bei der Bewegungsfreiheit, sondern auch beim Tragekomfort positiv bemerkbar macht. Hier räumt die schicke MTB-Hose Bestnoten ab. Auch in puncto Atmungsaktivität gibt es nichts zu meckern: Belüftungslöcher und Mesh-Material sorgen für jede Menge Durchzug. Nicht ganz in ihrem Element ist die Hose dagegen an verregneten Winter- und Herbst-Tagen. Für derart ungemütliche Bedingungen gibt es bessere Alternativen. Abschließend ist außerdem noch der vergleichsweise geringe Kaufpreis positiv zu bewerten.

Pro
  • sehr flexibles Material
  • hoher Tragekomfort
  • gute Atmungsaktivität
Contra
  • für ungemütliches Wetter nicht so gut geeignet
Die Platzangst CF Tight Pants kann mit ihrem hervorragenden Tragekomfort, dem flexiblen Material und einer guten Atmungsaktivität überzeugen.
# Die Platzangst CF Tight Pants kann mit ihrem hervorragenden Tragekomfort, dem flexiblen Material und einer guten Atmungsaktivität überzeugen.

Wie gefällt euch die Platzangst-Hose?


Hier findest du alle weiteren Artikel unseres MTB-Hosen-Vergleichstest:

  1. benutzerbild

    Mettwurst82

    dabei seit 06/2007

    Ei Leute es sollte doch mittlerweile jedem klar sein, dass die meisten "New-School-Enduro-Trailbike-sonstwas-Mountainbike-Hosen" meistens ziemlich kurz geschnitten sind und in den allermeisten Fällen nicht bis zu den Schuhen reichen. Das kann ja jeder finden wie er will, ist aber aktuell halt so. Für mich persönlich ist das bei den hier getesteten Hosen kein Problem. Da ist mir wichtiger, dass die obenrum gut sitzen und ich nicht in nem Sack rumfahre. Wären es wirklich wasserdichte Schlechtwetter-Hosen sähe das ganze natürlich anders aus.

    Wie einige schon angemerkt haben, wäre es natürlich perfekt, wenn die Hersteller die Hosen in Bundweite und Länge statt Einheitsgrößen verkaufen würden.

    Und ich werde mir sicher keinen Rettungsring anfressen, damit ihr euch darüber beschweren könnt, dass die Hose in M immer noch zu kurz ist. smilie


    Steht relativ eindeutig im Text:

    "Dadurch kann die Hose nicht nur mit jeder Menge Bewegungsfreiheit und einem hohen Tragekomfort auftrumpfen, sondern lässt sich auch mit jedweden Knieschonern kombinieren.

    Aber mit Newschool hat das nichts zu tun. Ich habe deine Grösse und Gewicht und das Längen-Problem war schon immer so bei Hosen ohne Längenabstufung.

    Specialized und Endura können’s aber besser. Die sind auch für dünne, grosse Menschen zu gebrauchen.
  2. benutzerbild

    baconcookie

    dabei seit 07/2019

    36Weite 34 Länge 34 er Weite ist zu eng und bei 36 Brauch ich einen Gürtel ,aber die Bikehosen sind ja verstellbar.....
    da bin ich auch ca, 34 passt meistens genau, dann werde ich mir mal ne singletrack ordern. Besten Dank
  3. benutzerbild

    GrazerTourer

    dabei seit 10/2003

    Also meine Kinder tragen zB Wanderhosen von Decathlon. Die kannst im Bund pipifein verstellen und wenn man sie passend kauft, sind sie auch lang genug. Unten haben die auch einen Klett, damit man den Bund am Knöchel (nicht an der Wade) enger stellen kann. Abzippen kann man did sogar auch.... In Summe sind das perfekte Hosen, die auch normal ausschauen. Und jetzt kommt der Clou! Die gibt's auch fast genau so für Erwachsene. smilie da kosten dann 5 Stück so viel wie eine aus der Produktvorstellung.... (wer fair trade und Co will, ist da oder dort falsch)

  4. benutzerbild

    Achined

    dabei seit 10/2019

    Es gibt (wohl als einige der wenigen Hersteller) lange Hosen von Gonso in Zwischengrößen, also mit langen oder kurzen Beinen je Größe, so dass man bei passender Größe oben nicht unten 30cm Hosenbein abschneiden müsste oder umgekehrt bei passender Beinlänge die Hose viel zu eng/weit wäre.
    Sehr löblich.
  5. benutzerbild

    Achined

    dabei seit 10/2019

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!