Zum fünften Mal vergeben wir die MTB-News User Awards und erneut habt ihr fleißig abgestimmt: Mit fast 14.000 Stimmen wurde so oft abgestimmt wie noch nie zuvor, insgesamt hatten die MTB-News.de-Leser rund drei Wochen Zeit, um an der Abstimmung zu unseren User Awards 2020 teilzunehmen. In insgesamt 23 Kategorien haben wir dazu aufgerufen, über die spannendsten Produkte und Firmen des Jahres abzustimmen.

Ohne Antrieb kommt man nicht voran, dementsprechend hoch ist der Stellenwert dieser Komponenten-Gruppe bei hitzigen Diskussionen rund um Mountainbike. Jeder hat eine andere Meinung und lässt sich von dieser meist nur schwer abbringen. Umso spannender ist die Frage, welche Antriebe ihr aufs Podium der MTB-News User Awards 2020 gewählt habt. Hier gibt’s die Auflösung!

Damit sich die Teilnahme an der Umfrage auch lohnt, gab es Preise im Gesamtwert von rund 15.000 € von Santa Cruz, Nicolai, FOX, Marzocchi, SRAM, Ergon, RockShox, Newmen, Intend und Sixpack zu gewinnen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für die zahlreichen Stimmen und den teilnehmenden Firmen für die Produkte und Bikes zur Verlosung – und präsentieren die Gewinner in der Kategorie “Antrieb des Jahres!”

Platz 1: SRAM XX1 Eagle AXS

20 % der Stimmen

article image antrieb gold
# article image antrieb gold

Genau wie in der Kategorie „Innovativstes Produkt des Jahres“ sichert sich auch hier die SRAM Eagle AXS-Schaltgruppe die Goldmedaille. Dank einer Bandbreite von 500 % kommt man mit der elektronischen Schaltung jede Steigung hoch. Das Beste dabei: Die knackigen Schaltvorgänge werden per Funk ausgelöst Schaltzug oder Kabel? Fehlanzeige! Ihr habt die SRAM XX1 Eagle AXS-Schaltgruppe mit 20 % der Stimmen zum „Antrieb des Jahres 2020“ gewählt.

Ihr habt die elektronische SRAM XX1 Eagle AXS-Schaltgruppe zum Antrieb des Jahres 2020 gewählt.
# Ihr habt die elektronische SRAM XX1 Eagle AXS-Schaltgruppe zum Antrieb des Jahres 2020 gewählt.

Platz 2: Shimano XT

13 % der Stimmen

article image antrieb silber
# article image antrieb silber

Die Shimano XT-Schaltung steht seit jeher für absolute Spitzen-Performance zum fairen Preis. 2019 bekam die beliebte Schaltgruppe endlich das lange erwartete Update verpasst und schaltet nun, genau wie der große Bruder XTR, ebenfalls auf 12 Gängen. Euch scheint die japanische Schaltgruppe gut zu gefallen, denn ihr habt sie mit 13 % der Stimmen auf den zweiten Platz in der Kategorie „Antrieb des Jahres 2020“ gewählt.

Der 2019 neu aufgelegte Shimano XT-Antrieb konnte euch überzeugen: Platz zwei in der Kategorie „Antrieb des Jahres 2020“ geht nach Japan.
# Der 2019 neu aufgelegte Shimano XT-Antrieb konnte euch überzeugen: Platz zwei in der Kategorie „Antrieb des Jahres 2020“ geht nach Japan.

Platz 3: SRAM GX Eagle

10 % der Stimmen

article image antrieb bronze
# article image antrieb bronze

Der SRAM GX Eagle-Antrieb ist wohl eine der am meisten verbauten Schaltgruppen im Enduro- und Trailbike-Segment. Dementsprechend verwundert es nicht, das die solide und preislich fair platzierte Schaltgruppe auch bei der Abstimmung zu den User Awards 2020 eine große Rolle spielt. Insgesamt konnte sich der SRAM GX Eagle-Antrieb 10 % der Stimmen sichern. Dies bedeutet Platz drei in der Kategorie „Antrieb des Jahres 2020“.

Der SRAM GX Eagle-Antrieb kommt an zahlreichen Enduros und Trailbikes zum Einsatz. Die beliebte Schaltung komplettiert dank ihrer guten Performance das Podium in der Kategorie „Antrieb des Jahres 2020“.
# Der SRAM GX Eagle-Antrieb kommt an zahlreichen Enduros und Trailbikes zum Einsatz. Die beliebte Schaltung komplettiert dank ihrer guten Performance das Podium in der Kategorie „Antrieb des Jahres 2020“.

Platz 4 bis 10

Platz 4: Shimano XTR / 9 % der Stimmen
Platz 5: SRAM X01 Eagle / 9 % der Stimmen
Platz 6: SRAM XX1 Eagle / % der Stimmen
Platz 7: Shimano XTR Di2 / 5 % der Stimmen
Platz 8: Shimano XT Di2 / 3 % der Stimmen
Platz 9: SRAM NX Eagle / 3 % der Stimmen
Platz 10: Shimano SLX / 2 % der Stimmen


Die MTB-News.de User Awards wurden zum fünften Mal in der Geschichte vergeben. Welche Produkte und Firmen sich ebenfalls eine der begehrten Auszeichnungen sichern konnten, erfahrt ihr hier:

  1. benutzerbild

    BillGehts

    dabei seit 04/2004

    Ich fahre die XX1 AXS am MTB, aber der Trigger macht mich wahnsinnig. Mit Handschuhen im Winter verschalte ich mich ständig.
  2. benutzerbild

    Pixelsign

    dabei seit 08/2014

    @BillGehts Vllt. wäre ja die Lösung mit den Sram Blips etwas für dich (siehe Custom Ghost).
  3. benutzerbild

    niconj

    dabei seit 08/2008

    Pixelsign schrieb:

    @BillGehts Vllt. wäre ja die Lösung mit den Sram Blips etwas für dich (siehe Custom Ghost).

    Das ist ja ne coole Sache. Blöd nur, dass man da Kabel für braucht.

    Das habe ich bei Insta entdeckt. Schaut auch interessant aus.

  4. benutzerbild

    onkeldueres

    dabei seit 01/2006

    BillGehts schrieb:

    Ich fahre die XX1 AXS am MTB, aber der Trigger macht mich wahnsinnig. Mit Handschuhen im Winter verschalte ich mich ständig.

    Kommt, habe ich gehört, im Juli ein neuer. Also abwarten.
  5. benutzerbild

    Blue Rabbit

    dabei seit 08/2002

    Früher hatte ich ausschiesslich Shimano, bis 2x10. Seit 1x, fahre ich SRAM und habe es keinen Tag bereut. Robuste Schaltwerke/Trigger, super Performance, hohe Kompatibilität (Matchmaker, XD), niedrige Gewichte, langlebig ...
    Einzig die Möglichkeit mit dem Zeigefinger zu schalten vermisse ich. Die neue XT(R) ist für mich keine Option.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!