Zum fünften Mal vergeben wir die MTB-News User Awards und erneut habt ihr fleißig abgestimmt: Mit fast 14.000 Stimmen wurde so oft abgestimmt wie noch nie zuvor, insgesamt hatten die MTB-News.de-Leser rund drei Wochen Zeit, um an der Abstimmung zu unseren User Awards 2020 teilzunehmen. In insgesamt 23 Kategorien haben wir dazu aufgerufen, über die spannendsten Produkte und Firmen des Jahres abzustimmen.

Bei der Wahl zum Bike des Jahres bestimmt ihr über alle Kategoriegrenzen hinweg euer Lieblingsbike. Klassischerweise haben hier vor allem Trail-/AM-Bikes und Enduros die Nase vorn – was nicht zuletzt daran liegen dürfte, dass die allermeisten Leute in diesem Bereich unterwegs sein dürften. Trotzdem ist es immer wieder spannend zu sehen, welche Bikes euch in einem Jahr besonders beeindruckt haben.

Damit sich die Teilnahme an der Umfrage auch lohnt, gab es Preise im Gesamtwert von rund 15.000 € von Santa Cruz, Nicolai, FOX, Marzocchi, SRAM, Ergon, RockShox, Newmen, Intend und Sixpack zu gewinnen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für die zahlreichen Stimmen und den teilnehmenden Firmen für die Produkte und Bikes zur Verlosung – und präsentieren die Gewinner in der Kategorie Bike des Jahres!

Platz 1: Santa Cruz Megatower

5 % der Stimmen

article image bike-des-jahres gold
# article image bike-des-jahres gold

Bei der Wahl zum Enduro-Bike des Jahres konnte sich das Santa Cruz Megatower bereits den dritten Platz sichern. Bei der Wahl zum Bike des Jahres sichert sich der Nachfolger des Hightower LT den Sieg! Damit hat das Enduro-Bike nicht nur uns in unserem Test, sondern auch euch überzeugt. Herzlichen Glückwunsch an Santa Cruz!

Das Santa Cruz Megatower hat unseren Redakteur Gregor letztes Jahr auch bei der harten Trans Provence begleitet
# Das Santa Cruz Megatower hat unseren Redakteur Gregor letztes Jahr auch bei der harten Trans Provence begleitet

Platz 2: Liteville 301 Mk15

5 % der Stimmen

article image bike-des-jahres silber
# article image bike-des-jahres silber

Auch der zweite Platz auf dem Treppchen geht an ein Bike, das wir bereits in einer anderen Kategorie auf dem Treppchen gesehen haben – und zwar bei der Wahl zum Trail-/AM-Bike des Jahres. Die Rede ist vom neuen Liteville 301 Mk15! Der Hauptrahmen sieht seinen Vorgängerversionen weiterhin zum Verwechseln ähnlich, doch auch in der fünfzehnten Generation finden sich wieder viele neue Features am Bike. Wir gratulieren Liteville zum zweiten Platz!

Die mittlerweile fünfzehnte Generation des Klassikers weiß wieder mit neuen Detaillösungen zu überzeugen
# Die mittlerweile fünfzehnte Generation des Klassikers weiß wieder mit neuen Detaillösungen zu überzeugen

Platz 3: YT Jeffsy

4 % der Stimmen

article image bike-des-jahres bronze
# article image bike-des-jahres bronze

Ein weiteres Mal keine wirkliche Überraschung, hat sich dieser Kandidat doch bereits den Sieg in der Kategorie Trail-/AM-Bike des Jahres gesichert – zum vierten Mal in Folge! Da dürften die Forchheimer wohl kaum traurig sein, dass es bei der Wahl zum Bike des Jahres „nur“ für die Bronzemedaille gereicht hat. Auch in unserem Test hat das Trailbike mit starken Abfahrtsqualitäten gepunktet. Gratulation an YT zu Rang drei!

Der viermalige Sieger in der Trail-/AM-Kategorie hat es auch bei der Wahl zum Bike des Jahres aufs Podium geschafft
# Der viermalige Sieger in der Trail-/AM-Kategorie hat es auch bei der Wahl zum Bike des Jahres aufs Podium geschafft

Platz 4 bis 10

Platz 4: Specialized Enduro / 4 % der Stimmen
Platz 5: Canyon Spectral / 4 % der Stimmen
Platz 6: Canyon Strive / 4 % der Stimmen
Platz 7: Specialized Epic / 3 % der Stimmen
Platz 8: Last Glen / 3 % der Stimmen
Platz 9: Trek Supercaliber / 3 % der Stimmen
Platz 10: Scott Spark / 3 % der Stimmen


Die MTB-News.de User Awards wurden zum fünften Mal in der Geschichte vergeben. Welche Produkte und Firmen sich ebenfalls eine der begehrten Auszeichnungen sichern konnten, erfahrt ihr hier:

  1. benutzerbild

    bobbycar

    dabei seit 12/2007

    525Rainer schrieb:

    angabe vom altersdurchschnitt der 14000 wähler wäre interessant.

    12,7 womöglich.
  2. benutzerbild

    beutelfuchs

    dabei seit 06/2012

    Toni Dark schrieb:

    Findet neben mir sonst noch jemand diese ganze Award-Flut ein bisschen peinlich.

    Puh, also auf Arbeit haben wir die Quartals-Office-Awards, zu denen wir Antje Mauerbluemchen vor versammelter Mannschaft beim ueberreichen ihrer Fototasse dazu gratulieren, dass sie es Freitags immer zuverlaeesig schafft, ihre Tupperdose aus dem Gemeinschaftskuehlschrank zu raeumen, bevor diese, wie bei einigen ihrer weniger vorbildhaften Kollegen aus der IT, uebers WE der Gammel ansetzt.

    Sei dankbar, hier gibts wenigstens Bikebilder.
  3. benutzerbild

    bikespammer

    dabei seit 09/2007

    ich hät lieber Pics von der Antje
  4. benutzerbild

    JensDey

    dabei seit 01/2016

    bikespammer schrieb:



    hab ich auch nicht, aber ärgere mich dass das Forum mit solch unnötigen und nichtssagenden Artikeln zugemüllt wird >

    Nur wenn du es schreibst ist es nicht gemüllt, oder?
    Ist es so schwer
    A) anderen ihren Spaß zu lassen, egal wie unsinnig und
    B) seinen eigen Mitteilungsreflex zu beherrschen

    Hast recht, is kagge
  5. benutzerbild

    fone

    dabei seit 09/2003

    ulles schrieb:

    Wer es nicht mag und auch nicht mitmacht, den sollte es dann wenigstens auch nicht interessieren!
    --> dann bitte aber auch nicht kommentieren, sofern es keine konstruktive Kritik ist.

    Sich über relativ unwichtige Dinge aufzuregen ist aber so herrlich typisch deutsch, das kriegste aus den Jungs nicht raus.
    Und meistens sind es Leute, die sich für was ganz besonderes halten, die genau diese Klischees erfüllen.
    Man muss sich nur mal die "Usual Suspects" angucken, die sich immer und immer wieder über die selben belanglosen Dinge echauffieren. 😏

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!