Zum fünften Mal vergeben wir die MTB-News User Awards und erneut habt ihr fleißig abgestimmt: Mit fast 14.000 Stimmen wurde so oft abgestimmt wie noch nie zuvor, insgesamt hatten die MTB-News.de-Leser rund drei Wochen Zeit, um an der Abstimmung zu unseren User Awards 2020 teilzunehmen. In insgesamt 23 Kategorien haben wir dazu aufgerufen, über die spannendsten Produkte und Firmen des Jahres abzustimmen.

Wenige Aspekte sind beim Fahrverhalten eines Rades so entscheidend, wie es der Dämpfer ist. Ein zum Hinterbau passendes und abgestimmtes Modell kann dafür sorgen, dass selbst raue Pisten elegant hinabgefahren werden können. Neben den Platzhirschen von Fox und RockShox gibt es mit Öhlins, Intend, EXT und anderen mittlerweile ein breites Angebot mit unterschiedlichen Konzepten. In der Umfrage haben wir herausgefunden, ob die Nebenbuhler den bisherigen Größen in eurer Gunst gefährlich werden können!

Damit sich die Teilnahme an der Umfrage auch lohnt, gab es Preise im Gesamtwert von rund 15.000 € von Santa Cruz, Nicolai, FOX, Marzocchi, SRAM, Ergon, RockShox, Newmen, Intend und Sixpack zu gewinnen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für die zahlreichen Stimmen und den teilnehmenden Firmen für die Produkte und Bikes zur Verlosung – und präsentieren die Gewinner in der Kategorie Dämpfer des Jahres!

Platz 1: Fox Float DPX2

 15 % der Stimmen

article image daempfer gold
# article image daempfer gold

Da ist der Hattrick! Nach den Erfolgen 2017 und 2018 kann der Float DPX2 von Fox auch dieses Jahr bei euch punkten und holt sich erneut den Sieg bei den Dämpfern. Herzlichen Glückwunsch an Fox!

Der Fox Float DPX2 sichert sich mit 15 % eurer Stimmen den ersten Rang
# Der Fox Float DPX2 sichert sich mit 15 % eurer Stimmen den ersten Rang - wir gratulieren herzlich!

Platz 2: Fox Float X2

12 % der Stimmen

article image daempfer silber
# article image daempfer silber

Und auch Platz 2 geht dieses Mal wieder an Fox, denn mit dem Float X2 wählt ihr den größeren Bruder des DPX2 – wie im Vorjahr – ebenfalls auf das Podium. Kein Wunder, denn der X2 hat sich durch seine Performance besonders bei den Gravity-Bikern einen hervorragenden Ruf erwerben können.

12 % eurer Stimmen bedeuten Rang 2 für den X2 von Fox
# 12 % eurer Stimmen bedeuten Rang 2 für den X2 von Fox - wir gratulieren dem Fox-Team erneut!

Platz 3: RockShox Super Deluxe

 11 % der Stimmen

article image daempfer bronze
# article image daempfer bronze

Der letzte Podiumsplatz geht mit dem Super Deluxe an RockShox – wir gratulieren! Der Super Deluxe kann getrost als Klassiker unter den Dämpfern für den Trail- und Enduro-Einsatz bezeichnet werden und erfreut die Fahrer mit einem feinen Ansprechverhalten. Kein Wunder also, dass er in eurer Gunst so hoch steht.

Den Super Deluxe (im Bild das Modell von 2020) wählt ihr mit 11 % der Stimmen auf Rang 3
# Den Super Deluxe (im Bild das Modell von 2020) wählt ihr mit 11 % der Stimmen auf Rang 3 - Gratulation an RockShox!

Platz 4 bis 10

Platz 4: Fox DHX2 / 9 % der Stimmen
Platz 5: Fox Float DPS / 7 % der Stimmen
Platz 6: RockShox Super Deluxe Coil / 6 % der Stimmen
Platz 7: Intend Hover / 5 % der Stimmen
Platz 8: RockShox Deluxe / 5 % der Stimmen
Platz 9: Öhlins TTX22M / 5 % der Stimmen
Platz 10: Öhlins STX22 Air / 3 % der Stimmen

Überrascht von dem Ergebnis? Welcher Dämpfer ist euer Favorit?


Die MTB-News.de User Awards wurden zum vierten Mal in der Geschichte vergeben. Welche Produkte und Firmen sich ebenfalls eine der begehrten Auszeichnungen sichern konnten, erfahrt ihr hier:

  1. benutzerbild

    fone

    dabei seit 09/2003

    Wie man mit 1,2 bar im Reifen einen Dämpfer bewerten soll verstehe ich eh nicht. Aber macht ihr mal weiter.
  2. benutzerbild

    wolfsgut

    dabei seit 03/2011

    fone schrieb:

    Wie man mit 1,2 bar im Reifen einen Dämpfer bewerten soll verstehe ich eh nicht. Aber macht ihr mal weiter.

    :ka: :
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    lukutus

    dabei seit 06/2009

    Wie erwartet. Es wurde wieder nach "Will haben", statt wirklich besitzen gewählt. Bei den Enduro's tippe ich auf einen Hersteller aus Kalifornien. Da könnten allerdings auch persönliche Erfahrungen dabei sein. Sieht man ja recht häufig, die Bikes.
  5. benutzerbild

    amateurbiker02

    dabei seit 07/2018

    lukutus schrieb:

    Wie erwartet. Es wurde wieder nach "Will haben", statt wirklich besitzen gewählt. Bei den Enduro's tippe ich auf einen Hersteller aus Kalifornien. Da könnten allerdings auch persönliche Erfahrungen dabei sein. Sieht man ja recht häufig, die Bikes.

    Welchen Hersteller meinst du?
  6. benutzerbild

    lukutus

    dabei seit 06/2009

    Santa Cruz. Auf Platz 3. Das Ergebnis bei den Enduro's passt soweit.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!