Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
article image freeride-downhill-bike gold
article image freeride-downhill-bike gold
Titelverteidigung geglückt! Auch dieses Jahr thront das Santa Cruz V10 29 wieder auf dem ersten Platz der MTB-News User Awards in der Kategorie „FR/DH-Bike des Jahres“.
Titelverteidigung geglückt! Auch dieses Jahr thront das Santa Cruz V10 29 wieder auf dem ersten Platz der MTB-News User Awards in der Kategorie „FR/DH-Bike des Jahres“.
article image freeride-downhill-bike silber
article image freeride-downhill-bike silber
Nachdem das Specialized Demo sowohl den Sieg bei der WM als auch im Gesamt-World Cup einfahren konnte, muss sich das schnelle Downhill-Bike bei den User Awards mit dem zweiten Rang begnügen.
Nachdem das Specialized Demo sowohl den Sieg bei der WM als auch im Gesamt-World Cup einfahren konnte, muss sich das schnelle Downhill-Bike bei den User Awards mit dem zweiten Rang begnügen.
article image freeride-downhill-bike bronze
article image freeride-downhill-bike bronze
Das YT Tues komplettiert das Podium der diesjährigen MTB-News User Awards und sichert sich einen starken dritten Rang.
Das YT Tues komplettiert das Podium der diesjährigen MTB-News User Awards und sichert sich einen starken dritten Rang.

Zum fünften Mal vergeben wir die MTB-News User Awards und erneut habt ihr fleißig abgestimmt: Mit fast 14.000 Stimmen wurde so oft abgestimmt wie noch nie zuvor, insgesamt hatten die MTB-News.de-Leser rund drei Wochen Zeit, um an der Abstimmung zu unseren User Awards 2020 teilzunehmen. In insgesamt 23 Kategorien haben wir dazu aufgerufen, über die spannendsten Produkte und Firmen des Jahres abzustimmen.

Downhill ist zweifelsohne die Königsdisziplin im abfahrtsorientierten Mountainbike-Bereich. So verwundert es nicht, dass die hochspezialisierten Rennmaschinen eine große Anziehungskraft auf uns ausüben. Auch wir konnten uns dieser nicht entziehen und haben dieses Jahr unter anderem fünf Downhill-Bikes im Vergleich getestet. Ob wir mit unserer Auswahl richtig lagen oder ob euer Herz für ganz andere Kandidaten schlägt, erfahrt ihr hier.

Damit sich die Teilnahme an der Umfrage auch lohnt, gab es Preise im Gesamtwert von rund 15.000 € von Santa Cruz, Nicolai, FOX, Marzocchi, SRAM, Ergon, RockShox, Newmen, Intend und Sixpack zu gewinnen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für die zahlreichen Stimmen und den teilnehmenden Firmen für die Produkte und Bikes zur Verlosung – und präsentieren die Gewinner in der Kategorie „FR/DH-Bike des Jahres“!

Platz 1: Santa Cruz V10 29

10 % der Stimmen

article image freeride-downhill-bike gold
# article image freeride-downhill-bike gold

Wie schon im Vorjahr, so thront auch bei den diesjährigen User Awards das Santa Cruz V10 29 auf dem ersten Platz der Kategorie „FR/DH-Bike des Jahres“. Die ikonische Rennmaschine konnte im vergangenen Jahr nicht nur im World Cup ihre Klasse beweisen, sondern überzeugte auch unsere Tester im Downhill-Bike-Vergleichstest und sicherte sich den Testsieg. Das Santa Cruz V10 29 ist somit ohne Zweifel ein mehr als würdiger Sieger dieser User Awards-Kategorie.

Titelverteidigung geglückt! Auch dieses Jahr thront das Santa Cruz V10 29 wieder auf dem ersten Platz der MTB-News User Awards in der Kategorie „FR/DH-Bike des Jahres“.
# Titelverteidigung geglückt! Auch dieses Jahr thront das Santa Cruz V10 29 wieder auf dem ersten Platz der MTB-News User Awards in der Kategorie „FR/DH-Bike des Jahres“.

Platz 2: Specialized Demo 29

9 % der Stimmen

article image freeride-downhill-bike silber
# article image freeride-downhill-bike silber

Nach langer Wartezeit war es 2019 endlich so weit: Das neue Specialized Demo 29 wurde der Öffentlichkeit präsentiert. Dass die Kalifornier mit ihrer neusten Kreation genau ins Schwarze getroffen haben, legt nicht nur unser positiver Testbericht nahe, sondern lässt sich auch an den Rennerfolgen des Downhill-Bikes erkennen. Der aktuelle Downhill-Weltmeister Loïc Bruni sicherte sich auf diesem Bike nämlich nicht nur das Regenbogen-Trikot, sondern fuhr auch noch den Gesamtsieg im Downhill World Cup ein – erfolgreicher geht es nicht. So sichert sich das Specialized Demo 29 verdient den zweiten Platz in der Kategorie „FR/DH-Bike des Jahres“.

Nachdem das Specialized Demo sowohl den Sieg bei der WM als auch im Gesamt-World Cup einfahren konnte, muss sich das schnelle Downhill-Bike bei den User Awards mit dem zweiten Rang begnügen.
# Nachdem das Specialized Demo sowohl den Sieg bei der WM als auch im Gesamt-World Cup einfahren konnte, muss sich das schnelle Downhill-Bike bei den User Awards mit dem zweiten Rang begnügen.

Platz 3: YT Tues

9 % der Stimmen

article image freeride-downhill-bike bronze
# article image freeride-downhill-bike bronze

Das YT Tues komplettiert das Podium der diesjährigen User Awards in der Downhill-Kategorie. Diesmal sicherte sich das Forchheimer Race-Bike rund neun Prozent der Stimmen und musste sich im Kampf um Platz zwei nur ganz knapp dem Specialized Demo geschlagen geben. Das YT Tues kommt wahlweise mit 29″ oder 27,5″-Laufrädern und ist sowohl mit Aluminium als auch mit Carbon-Rahmen erhältlich. Wir hatten vergangenes Jahr die 29″-Variante im Test und waren recht angetan – und auch euch scheint das YT Tues zu gefallen.

Das YT Tues komplettiert das Podium der diesjährigen MTB-News User Awards und sichert sich einen starken dritten Rang.
# Das YT Tues komplettiert das Podium der diesjährigen MTB-News User Awards und sichert sich einen starken dritten Rang.

Platz 4 bis 10

Platz 4: Scott Gambler / 6 % der Stimmen
Platz 5: Liteville 601 / 6 % der Stimmen
Platz 6: Canyon Torque / 5 % der Stimmen
Platz 7: Canyon Sender / 5 % der Stimmen
Platz 8: Propain Rage 29 / 4 % der Stimmen
Platz 9: Nicolai Ion-G19/ 4 % der Stimmen
Platz 10: Trek Session 29 / 3 % der Stimmen


Die MTB-News.de User Awards wurden zum fünften Mal in der Geschichte vergeben. Welche Produkte und Firmen sich ebenfalls eine der begehrten Auszeichnungen sichern konnten, erfahrt ihr hier:

  1. benutzerbild

    tool

    dabei seit 04/2002

    der5te schrieb:

    also fahren/haben hier 1400 von denen die abgestimmt haben, nen aktuelles V10 mit 29", oder so gute erfahrungen damit das sie das bike gerechtfertigt und authentisch bewerten können???....das echt krass!!! das sind in der mittelklasse austattung mal eben ~10.500.000 €(neuwert)...das noch viel krasser...


    ?
    Ich kann doch Bike a fahren und dennoch für Bike b abstimmen? In meinem Fall wäre das sogar Kategorieübergreifend: ich fahre Trail, DH ist für mich durch, aber das neue Demo z. B. finde ich durchaus gelungen. Nicht, dass ich jemals an solchen Umfragen teilnehmen würde, aber ich verstehe Deine Intention nicht wirklich... Darf ich demnach nicht für ein Bike abstimmen, welches ich nicht besitze, mir aber sehr gut gefällt?
  2. benutzerbild

    Zask06

    dabei seit 12/2011

    Richtigerweise hätten das zwei Kategorien sein müssen, wenn überhaupt. Bestes DH-Bike und bestes FR-Bike. Ist aber nur meine Meinung, kann jeder anders sehen.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    fone

    dabei seit 09/2003

  5. benutzerbild

    Zask06

    dabei seit 12/2011

    ach fone, ach...
  6. benutzerbild

    everywhere.local

    dabei seit 09/2008

    Wenn ich das V10 da so sehe, bekomme ich gleich wieder richtig Bock... Naja, erstmal Winter.

    ... Garage betreten ist momentan die Hölle :.gif" alt="">:

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!