Zum fünften Mal vergeben wir die MTB-News User Awards und erneut habt ihr fleißig abgestimmt: Mit fast 14.000 Stimmen wurde so oft abgestimmt wie noch nie zuvor, insgesamt hatten die MTB-News.de-Leser rund drei Wochen Zeit, um an der Abstimmung zu unseren User Awards 2020 teilzunehmen. In insgesamt 23 Kategorien haben wir dazu aufgerufen, über die spannendsten Produkte und Firmen des Jahres abzustimmen.

Wenn man die Top Ten bei den Helm- und Protektoren-Awards mit einem Wort beschreiben müsste, dann wäre dies: Beständigkeit. In keiner anderen Kategorie außer dieser hier fand man bislang die gleiche Top Ten wie im Vorjahr – lediglich die Reihenfolge auf den hinteren Plätzen hat sich geändert. Das Podium indes ist auch in der Reihenfolge identisch – ihr seid wie letztes Jahr große Schwedenfans!

Damit sich die Teilnahme an der Umfrage auch lohnt, gab es Preise im Gesamtwert von rund 15.000 € von Santa Cruz, Nicolai, FOX, Marzocchi, SRAM, Ergon, RockShox, Newmen, Intend und Sixpack zu gewinnen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für die zahlreichen Stimmen und den teilnehmenden Firmen für die Produkte und Bikes zur Verlosung – und präsentieren die Gewinner in der Kategorie „Helm- und Protektorenmarke des Jahres“!

Platz 1: POC

 15 % der Stimmen

article image helm-protektoren gold
# article image helm-protektoren gold

„Triple framgång för Sverige“ – das ist Schwedisch und heißt: Dreifach-Erfolg für Schweden! Zum dritten Mal in Folge stehen die Helm- und Protektoren-Spezialisten aus Skandinavien ganz oben auf dem Treppchen. Egal ob NFC-Chips in Helmen oder Crashtests in Kooperation mit Volvo: POC arbeitet stets zukunftsweisend. Das hat euch beeindruckt – Rang 1 für POC!

POC hat 2019 einen NFC-Chip in den Tectal-Helm integriert, der wichtige Informationen über den Träger enthält.
# POC hat 2019 einen NFC-Chip in den Tectal-Helm integriert, der wichtige Informationen über den Träger enthält. - Diese und andere progressive Ideen waren euch Platz 1 wert!

Platz 2: Giro

 9 % der Stimmen

article image helm-protektoren silber
# article image helm-protektoren silber

Auch Giro ist keine unbekannte Firma bei unseren Awards: Wie im vergangenen Jahr landen die Helmprofis aus Santa Cruz auf Rang 2. In diesem Jahr stellte Giro unter anderem das Modell Tyrant vor, das wir bereits getestet haben. Glückwunsch zum zweiten Platz!

Ungewöhnlicher Schutz für die Ohren – wir haben den aktuellen Giro Tyrant schon getestet.
# Ungewöhnlicher Schutz für die Ohren – wir haben den aktuellen Giro Tyrant schon getestet.

Platz 3: Bell

 8 % der Stimmen

article image helm-protektoren bronze
# article image helm-protektoren bronze

Durchdachte Modelle mit hohem Schutz – dafür stehen die Helme von Bell seit Jahren. Im vergangenen Jahr haben es sich die US-Amerikaner unter anderem zur Aufgabe gemacht, leichte Enduro-Integralhelme zu entwickeln – herausgekommen ist der Bell Super Air R mit gerade einmal 640 Gramm. Ihr scheint die Produkte weiterhin sehr zu schätzen – wir gratulieren zum Bronze-Rang!

Mit dem Bell Super Air R ist den Spezialisten von Bell 2019 ein sehr leichter Fullface-Helm gelungen.
# Mit dem Bell Super Air R ist den Spezialisten von Bell 2019 ein sehr leichter Fullface-Helm gelungen.

Platz 4 bis 10

Platz 4: Uvex / 7 % der Stimmen
Platz 5: iXS / 6 % der Stimmen
Platz 6: Troy Lee Designs / 5 % der Stimmen
Platz 7: Fox Head / 5 % der Stimmen
Platz 8: ION / 5 % der Stimmen
Platz 9: Specialized / 4 % der Stimmen
Platz 10: Alpina / 4 % der Stimmen


Die MTB-News.de User Awards wurden zum fünften Mal in der Geschichte vergeben. Welche Produkte und Firmen sich ebenfalls eine der begehrten Auszeichnungen sichern konnten, erfahrt ihr hier:

  1. benutzerbild

    pulina

    dabei seit 09/2017

    Alter Schwede, wieder Platz 1.😎
  2. benutzerbild

    AchseDesBoesen

    dabei seit 08/2003

  3. benutzerbild

    harryhallers

    dabei seit 03/2003

    Wann kommt endlich die Enduro Wertung? 8-)

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!