Bereits zum dritten Mal vergeben wir die MTB-News User Awards und erneut habt ihr fleißig abgestimmt: Weit über 12.000 Stimmen wurden abgegeben, rund zwei Wochen lang hatten die MTB-News.de-Leser Zeit, an der Abstimmung zu unseren User Awards 2017 teilzunehmen. In insgesamt 23 Kategorien haben wir dazu aufgerufen, über die besten, innovativsten und nachhaltigsten Produkte und Firmen des Jahres abzustimmen.

Damit sich die Teilnahme an der Umfrage auch lohnt, gab es Preise im Gesamtwert von rund 12.000 € von Cannondale, Radon, Trickstuff, e*thirteen, POC, fabric und MTB-News zu gewinnen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für die zahlreichen Stimmen und den teilnehmenden Firmen für die Produkte und Bikes zur Verlosung – und präsentieren die Gewinner in der Kategorie Trail-Hardtail des Jahres 2017!

Platz 1: Liteville H-3 Mk2

17,60 % der Stimmen

feature gold trail-am-hardtail   gold
# feature gold trail-am-hardtail gold

Für die Saison 2018 hatte Liteville das ohnehin schon beliebte Trail-Hardtail H-3 überarbeitet: Dank Platz für Plusreifen, angepasster Geometrie und einer zusätzlichen XXL-Größe ist dabei ein sehr fähiger Allrounder entstanden. Euch war das den ersten Platz bei den User Awards wert – wir gratulieren Liteville!

Das Liteville H-3 MK2 steht ebenso hoch in der User-Gunst wie sein Vorgänger
# Das Liteville H-3 MK2 steht ebenso hoch in der User-Gunst wie sein Vorgänger - es sichert sich den Sieg bei der ersten Wahl zum Trail-Hardtail des Jahres.

Platz 2: Santa Cruz Chameleon

15.85 % der Stimmen

feature silber trail-am-hardtail-silber-santa cruz chameleon
# feature silber trail-am-hardtail-silber-santa cruz chameleon

Die größte Besonderheit des Santa Cruz Chameleon versteckt sich bereits im Namen: seine Anpassungsfähigkeit. Egal ob 27,5″+ oder 29″ Reifen, 120 mm oder 140 mm Federgabel – das schlichte Trail-Hardtail macht alles mit. Für so viel Wandelbarkeit habt ihr es auf den zweiten Rang der MTB-News User Awards 2017 gewählt.

Das vielseitige Santa Cruz Chameleon erfreut sich nach wie vor äußerster Beliebtheit
# Das vielseitige Santa Cruz Chameleon erfreut sich nach wie vor äußerster Beliebtheit - ihr habt ihm die Silber-Medaille verliehen.

Platz 3: Ghost Asket

8,75 % der Stimmen

feature bronze trail-am-hardtail-bronze-ghost asket
# feature bronze trail-am-hardtail-bronze-ghost asket

Das Ghost Asket zeigt, dass gute Dinge nicht teuer sein müssen. Der bayerische Minimalist verbindet einen soliden Aluminium-Rahmen mit bewährten Anbauteilen, verspricht viel Trailspaß für einen schmalen Taler und hat mit diesem Konzept einige High-End-Bikes auf die Ränge verwiesen. Wir beglückwünschen Ghost zum verdienten dritten Platz!

Das Ghost Asket spielt preistechnisch in einer anderen Liga als die meisten anderen Kandidaten
# Das Ghost Asket spielt preistechnisch in einer anderen Liga als die meisten anderen Kandidaten - doch der dritte Platz ist mehr als verdient.

Platz 4 bis 10

Platz 4: Nicolai Argon GTB / 8,03 % der Stimmen
Platz 5: Radon Cragger / 7,68 % der Stimmen
Platz 6: Last Fastforward (V2) / 6,32 % der Stimmen
Platz 7: Alutech Cheaptrick / 6,25 % der Stimmen
Platz 8: Commencal Meta HT / 6,05 % der Stimmen
Platz 9: Nukeproof Scout / 4,01 % der Stimmen
Platz 10: Niner SIR 9 / 2,76 % der Stimmen


Die MTB-News.de User Awards wurden zum dritten Mal in der Geschichte vergeben. Welche Produkte und Firmen sich ebenfalls eine der begehrten Auszeichnungen sichern konnten, erfahrt ihr hier:

  1. benutzerbild

    Bench

    dabei seit 02/2011

    Ja, es gibt seit Jahren geilere EN-HTs als die hier gewonne Zahnarztkutsche und ein Bike, dass ist nicht einmal jetzt zu kaufen gibt
  2. benutzerbild

    fone

    dabei seit 09/2003

    Das ist halt unsere Bubble. Ich wusste zb gar nicht mehr, das Liteville ein Hardtail verkauft.

    Hatte ich total vergessen und so genau hab ich die Liste beim Abstimmen auch nicht angeguckt:
    "Wo sind die coolen AM-EN-Bikes?... ah, hm, Shan. Ok."
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    frittenullnull

    dabei seit 06/2013

    BrotherMo schrieb:
    Das Ergebnis für das Radon ist der Knaller.... .:spinner:


    der knaller kommt erst noch

    "Hi,

    schlechte Nachrichten für alle CRAGGER Fans: wir können mit unserem Trail-Hardtail leider erst im Sommer online gehen, Grund hierfür sind zu hohe Toleranzen in der Rahmenproduktion, welche wir so nicht akzeptieren wollen/können. Durch Nachbesserungen inkl. leichter Anpassung der Geometrie (nach ein Quäntchen flacherer Lenkwinkel für mehr Trailvergnügen) ist die Serienproduktion nach hinten gerückt, sodass wir hier leider nicht mehr unseren ursprünglichen Zeitplan für die Saison 2018 halten können.

    Ärgerlich, vor allem bei der hohen Nachfrage und der Vorfreude! Wir haben uns auch schon auf die ersten Ausfahrten gefreut, wollen aber nicht zulassen, dass ihr bzw. Kunden als Testfahrer fungiert - die Produktqualität muss hier einfach zu 100% sitzen! Wir halten euch auf dem Laufenden und hoffen auf euer Verständnis. "
  5. benutzerbild

    guerilla01

    dabei seit 06/2003

    Sollte eine Inspiration für Canyon sein.
    Einfach ein Trail-Hardtail rausbringen. Muss garnichts taugen, wird aber trotzdem einen MTB-News.de User-Award gewinnen.
  6. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Also ein Rad, das es erst gibt wenn langsam die 2019 Modelle vorgestellt werden, hat den Award von 2017 gewonnen ops:

    G.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!