Durch eine Verletzung und den harten skandinavischen Winter war es lange still um Brage Vestavik. Um seinen Einstand als Marzocchi-Fahrer zu feiern, ist der Norweger im Frühjahr wieder losgezogen, um unkonventionelle Freeride-Lines ausfindig zu machen. Viel Spaß mit dem wie immer sehenswerten Clip.

Was hältst du von Brages Fahrstil?


Hier findest du die spannendsten Mountainbike-Videos  – und das sind die letzten fünf Bike-Videos:

  1. benutzerbild

    Dirk_B

    dabei seit 09/2020

    Und Haaland kann sowas nicht...und trotzdem Millionär
    so ist das Leben.....ich hätt's dem Brage gegönnt....mir übrigens auch, so ganz nebenbei.
  2. benutzerbild

    Scili

    dabei seit 08/2010

    Am geilsten find ich das Carven über die Wiese... das hat was.
  3. benutzerbild

    hoschik

    dabei seit 08/2004

    Beim Red Bull Hardride beispielsweise war er auch einer der schnellsten, auch auf seinem Freeride-Hobel mit kurzem Rahmen und hohen Lenker
    als kurz würde ich das GT Fury jetzt nicht bezeichnen, und als Freeride Bike auch nicht smilie
  4. benutzerbild

    westcab

    dabei seit 01/2004

    Boooah! Nice! Backcountry Biken auf einem neuen Level würde ich sagen!
  5. benutzerbild

    Pilatus

    dabei seit 05/2003

    Wer sagt ihm, dass man im Wald keine Bremsspuren macht?
    Es macht einfach Spaß ihm zuzuschauen.
    Der hackt mit einer Präzision durch die Gegend, Wahnsinn

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!