Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die neue Shimano Deore-Kurbel ist nur noch als 1-fach Version erhältlich.
Die neue Shimano Deore-Kurbel ist nur noch als 1-fach Version erhältlich.
Passend zur neuen Kassette kommt die neue CN-M610-Kette, die für einen reibungsarmen Lauf sowie eine optimale Schaltperformance sorgen soll.
Passend zur neuen Kassette kommt die neue CN-M610-Kette, die für einen reibungsarmen Lauf sowie eine optimale Schaltperformance sorgen soll.
Übersicht
Übersicht
Der Deore 12-fach Schalthebel ist mit aktuellen Technologien wie Rapidfire Plus, Two Way Release und I-Spec EV ausgestattet.
Der Deore 12-fach Schalthebel ist mit aktuellen Technologien wie Rapidfire Plus, Two Way Release und I-Spec EV ausgestattet.
SL-M6100-IR C219 2
SL-M6100-IR C219 2
SL-M6100-IR C219 1
SL-M6100-IR C219 1
SL-M5100-R OGD C219 1
SL-M5100-R OGD C219 1
SL-M5100-R C219 1
SL-M5100-R C219 1
SL-M5100-L C219 1
SL-M5100-L C219 1
SL-M5100-IR OGD C219 1
SL-M5100-IR OGD C219 1
SL-M5100-IR C219 2
SL-M5100-IR C219 2
SL-M5100-IR C219 1
SL-M5100-IR C219 1
SL-M5100-IL C219 2
SL-M5100-IL C219 2
SL-M5100-IL C219 1
SL-M5100-IL C219 1
SL-M4100-R OGD C219 1
SL-M4100-R OGD C219 1
SL-M4100-R C219 1
SL-M4100-R C219 1
SL-M4100-IR OGD C219 1
SL-M4100-IR OGD C219 1
SL-M4100-IR C219 2
SL-M4100-IR C219 2
SL-M4100-IR C219 1
SL-M4100-IR C219 1
RD-M6100-SGS C219 1
RD-M6100-SGS C219 1
RD-M5120-SGS C219 1
RD-M5120-SGS C219 1
RD-M5100-SGS C219 1
RD-M5100-SGS C219 1
RD-M4120-SGS C219 1
RD-M4120-SGS C219 1
… diese wird dann mit einer 2-fach Kurbel kombiniert, um möglichst geringe Gangsprünge zu ermöglichen.
… diese wird dann mit einer 2-fach Kurbel kombiniert, um möglichst geringe Gangsprünge zu ermöglichen.
FD-M5100-E C219 1
FD-M5100-E C219 1
FD-M5100-D C219 1
FD-M5100-D C219 1
FD-M4100-M C219 1
FD-M4100-M C219 1
FD-M4100-E C219 1
FD-M4100-E C219 1
FD-M4100-D C219 1
FD-M4100-D C219 1
FC-M6130-1 32T C219 1
FC-M6130-1 32T C219 1
Die neue Shimano Deore-Kurbel ist nur noch als einfach Version erhältlich.
Die neue Shimano Deore-Kurbel ist nur noch als einfach Version erhältlich.
FC-M6120-1 32T C219 1
FC-M6120-1 32T C219 1
FC-M6120-1 30T C219 1
FC-M6120-1 30T C219 1
FC-M6100-1 32T C219 1
FC-M6100-1 32T C219 1
FC-M6100-1 30T C219 1
FC-M6100-1 30T C219 1
FC-M5100-B2 36-26T C219 1
FC-M5100-B2 36-26T C219 1
FC-M5100-2 36-26T C219 1
FC-M5100-2 36-26T C219 1
FC-M5100-1 32T C219 1
FC-M5100-1 32T C219 1
FC-M4100-B2 36-26T C219 1
FC-M4100-B2 36-26T C219 1
FC-M4100-2 36-26T C219 1
FC-M4100-2 36-26T C219 1
DEORE M6100 DT 101
DEORE M6100 DT 101
DEORE M6100 Cockpit 101
DEORE M6100 Cockpit 101
DEORE M6100 BL SL 101
DEORE M6100 BL SL 101
Ab sofort schaltet die Shimano Deore-Gruppe auch auf 12-Gängen.
Ab sofort schaltet die Shimano Deore-Gruppe auch auf 12-Gängen.
… sowie eine 11-fach Gruppe angeboten. Beide Gruppen sind wahlweise auch mit Umwerfer erhältlich.
… sowie eine 11-fach Gruppe angeboten. Beide Gruppen sind wahlweise auch mit Umwerfer erhältlich.
DEORE M5100 2x11s 1
DEORE M5100 2x11s 1
DEORE M4100 10s 1
DEORE M4100 10s 1
Neben der neuen 12-fach Gruppe wird auf Deore-Niveau jedoch auch noch eine 10-fach …
Neben der neuen 12-fach Gruppe wird auf Deore-Niveau jedoch auch noch eine 10-fach …
Die CS-M6100-Kassette besteht aus 12 Edelstahl-Ritzeln und bietet eine Bandbreite von 10 bis 51 Zähnen.
Die CS-M6100-Kassette besteht aus 12 Edelstahl-Ritzeln und bietet eine Bandbreite von 10 bis 51 Zähnen.
Auch beim 11-fach Antrieb kann man in den Genuss einer 11 bis 51 Zähne Kassette kommen.
Auch beim 11-fach Antrieb kann man in den Genuss einer 11 bis 51 Zähne Kassette kommen.
Eine Kassette mit 11 bis 42 Zähnen ist ebenfalls erhältlich …
Eine Kassette mit 11 bis 42 Zähnen ist ebenfalls erhältlich …
CS-M4100-10 11-46T 1
CS-M4100-10 11-46T 1
CS-M4100-10 11-42T 1
CS-M4100-10 11-42T 1
Passend zur neuen Kassette kommt die neue CN-M610-Kette die für einen reibungsarmen Lauf sowie eine optimale Schaltperformance sorgen soll.
Passend zur neuen Kassette kommt die neue CN-M610-Kette die für einen reibungsarmen Lauf sowie eine optimale Schaltperformance sorgen soll.
CN-M6100 1
CN-M6100 1
… oder 4-Kolben-Bremssätteln erhältlich.
… oder 4-Kolben-Bremssätteln erhältlich.
Die Bremshebel sind wahlweise mit  2-Kolben- …
Die Bremshebel sind wahlweise mit 2-Kolben- …
Genau wie die Bremsen der XTR-, XT- und SLX-Gruppen kommen auch die neuen Deore-Bremsen mit einer zusätzlichen Abstützung am Lenker.
Genau wie die Bremsen der XTR-, XT- und SLX-Gruppen kommen auch die neuen Deore-Bremsen mit einer zusätzlichen Abstützung am Lenker.
BL-M6100 L C219 1
BL-M6100 L C219 1
SL-M6100-R OGD C219 1
SL-M6100-R OGD C219 1
SL-M6100-R C219 1
SL-M6100-R C219 1

Nachdem die Shimano Highend-Gruppen XTR, XT und SLX schon seit einiger Zeit mit 12 Gängen unterwegs sind, zieht jetzt auch die günstigere Deore-Gruppe nach. Die neuen Antriebs– und Brems-Komponenten setzen auf die gleichen Technologien wie die höherpreisigen Geschwister und sollen dank eines fairen Preispunkts das Einsteiger- und Mittelklassen-Segment bedienen. Nichtsdestotrotz wird es auch weiterhin eine 11-fach sowie 10-fach Deore-Gruppe geben. Erste Infos zu den neuen Shimano Deore-Gruppen gibt’s hier.

Shimano Deore M6100 (12-fach)

Der neueste Zuwachs in der Riege der Shimano 12-fach-Antriebe hört auf den Namen Shimano Deore M6100. Die neue Gruppe soll sich an preisbewusste Mountainbiker des Einsteiger- und Mittelklasse-Segments richten und mit den Technologien der Highend-Gruppen begeistern. Wie bei Shimano üblich, umfasst die neue Deore M6100-Serie Antrieb und Bremsen.

Ab sofort schaltet die Shimano Deore-Gruppe auch auf 12-Gängen.
# Ab sofort schaltet die Shimano Deore-Gruppe auch auf 12-Gängen.
Diashow: Neue Shimano Deore M6100: 12-fach für Jedermann
CS-M4100-10 11-46T 1
FC-M6130-1 32T C219 1
CN-M6100 1
FC-M5100-2 36-26T C219 1
FC-M5100-1 32T C219 1
Diashow starten »

Kurbelgarnitur

Die neue Deore-Kurbelgarnitur kommt in einem Metalic-Shift-Design und ist ausschließlich als 1-fach-Variante verfügbar. Genau wie bei XTR, XT und SLX kommt auch bei der Deore-Kurbel Shimanos Dynamic Chain Engagement+ System zum Einsatz. Diese Technologie soll mit speziell geformten Zähnen gleichermaßen den Halt der Kette auf dem Kettenblatt sowie einen reibungslosen und leisen Lauf garantieren. Zugunsten einer sicheren und einfachen Montage setzt man bei Shimano auf Direct-Mount-Kettenblätter. Zur Wahl stehen Kettenblätter mit 30 oder 32 Zähnen. Wer gerne größere Kettenblätter verwenden möchte, kann sich bei denen der SLX-, XT- oder XTR-Gruppen bedienen. Diese sind selbstverständlich auch mit der Deore-Kurbel kompatibel. Die neue Kurbelgarnitur wird zudem in den beiden Längen 170 mm und 175 mm sowie mit drei verschiedenen Q-Faktoren angeboten.

  • neue Kurbelgarnitur auf Deore-Niveau
  • Dynamic Chain Engagement-System für einen optimalen Halt und reibungslosen Lauf
  • Kettenblätter werden per Direct-Mount befestigt
  • Kurbellänge 170 mm / 175 mm
  • Kettenblätter 30 Zähne / 32 Zähne (größere Kettenblätter von anderen Gruppen kompatibel)
  • Q-Faktoren 172 mm / 178 mm / 181 mm
  • Preis ca. 94,95 €
Die neue Shimano Deore-Kurbel ist nur noch als 1-fach Version erhältlich.
# Die neue Shimano Deore-Kurbel ist nur noch als 1-fach Version erhältlich.

Kassette & Kette

Die Shimano Deore Microspline-Kassette hört auf die Bezeichnung CS-M6100 und besteht laut Shimano aus 12 haltbaren Edelstahl-Ritzeln. Genau wie die anderen Shimano-12-fach-Kassetten weist auch der Deore-Zahnkranz eine Übersetzung von 10 bis 51 Zähne auf. Die von den Topgruppen übernommene Hyperglide-Technologie soll für schnelle und zuverlässige, aber sanfte und reibungslose Schaltvorgänge egal in welche Richtung sorgen. Dies soll den Gangwechsel der Deore-Gruppe auf ein gänzlich neues Niveau heben.

  • aus 12 Edelstahl-Ritzeln aufgebaut
  • inklusive Hyperglide+ Technologie
  • Übersetzung 10 bis 51 Zähne
  • Freilaufkörper Microspline
  • Preis 85,95 € (UVP)
Die CS-M6100-Kassette besteht aus 12 Edelstahl-Ritzeln und bietet eine Bandbreite von 10 bis 51 Zähnen.
# Die CS-M6100-Kassette besteht aus 12 Edelstahl-Ritzeln und bietet eine Bandbreite von 10 bis 51 Zähnen.

Passend dazu bietet Shimano natürlich auch eine neue Kette an. Die CN-M6100 soll eine leise und leichtgängige Kraftübertragung ermöglichen und zugleich noch sicherer auf Kettenblatt und Ritzeln halten. Um dies zu erreichen, wurden die Kontaktflächen minutiös geformt, sodass sie mit den korrespondierenden Flächen der Ritzel- und Kettenblattzähne perfekt interagieren können. Dadurch soll auch die neue Kette ihren Anteil an einer perfekten Schaltperformance leisten. Preislich schlägt die CN-M6100-Kette mit rund 25 € zu Buche.

Passend zur neuen Kassette kommt die neue CN-M610-Kette, die für einen reibungsarmen Lauf sowie eine optimale Schaltperformance sorgen soll.
# Passend zur neuen Kassette kommt die neue CN-M610-Kette, die für einen reibungsarmen Lauf sowie eine optimale Schaltperformance sorgen soll.

Schaltwerk

Das Deore 12-fach-Schaltwerk (RD-M6100-SGS) soll schnelle und präzise Schaltvorgänge über die gesamte Bandbreite von 10 bis 51 Zähnen garantieren. In Kombination mit der Shadow RD+ Technologie sollen Leit- und Spannrollen mit je 13 Zähnen das Rattern reduzieren, während die erhöhte Kettenspannung ein Abspringen der Kette effektiv verhindern soll. Der Kostenpunkt für das neue Deore-Schaltwerk liegt bei zirka 60 €.

RD-M6100-SGS C219 1
# RD-M6100-SGS C219 1

Schalthebel

Der neue 12-fach-Schalthebel (SL-M6100-IR) profitiert von denselben Technologien wie seine Geschwister auf XTR-, XT- und SLX-Niveau. So kommt auch hier Shimanos I-Spec EV zum Einsatz, welches dem Hersteller zufolge einen großzügigen Einstellbereich (14 mm in Längsrichtung, 10 Grad Rotation) für die individuelle Cockpit-Einstellung bietet. Im Zusammenspiel mit weiteren Technologien wie Rapidfire Plus und Two Way Release soll man mit den neuen Schalthebeln noch schneller, präziser und komfortabler durch die 12 Gänge der Kassette schalten können. Der Schalthebel wandert für einen Preis von rund 35 € über die Ladentheke.

Der Deore 12-fach Schalthebel ist mit aktuellen Technologien wie Rapidfire Plus, Two Way Release und I-Spec EV ausgestattet.
# Der Deore 12-fach Schalthebel ist mit aktuellen Technologien wie Rapidfire Plus, Two Way Release und I-Spec EV ausgestattet.
SL-M6100-IR C219 2
# SL-M6100-IR C219 2
SL-M6100-IR C219 1
# SL-M6100-IR C219 1

Bremsen

Last but not least haben auch die Deore-Bremsen ein ordentliches Update verpasst bekommen. Die neuen Deore M6100-Bremsen kommen in zwei Versionen auf den Markt: mit XC-spezifischem Zwei-Kolben-Bremssattel (BR-M6100) oder mit einem Vier-Kolben-Bremssattel für den Trail- und Enduro-Einsatz (BR-M6120). Beide Varianten teilen sich dabei denselben überarbeiteten Bremshebel (BL-M6100), dessen Design mit zusätzlicher Abstützung am Lenker schon von XTR und Co. bekannt ist. Dies sorgt Shimano zufolge für eine steifere Konstruktion, was eine bessere Kontrollierbarkeit sowie eine höhere Bremsleistung garantieren soll. Auch Shimanos bekannte Servo Wave-Technologie ist in den neuen Bremshebeln versteckt. Diese führt die Bremsbeläge im ersten Teil des Hebelwegs schnell an die Scheiben heran, während der zweite, deutlich größere Teil des Hebelwegs für den eigentlichen Bremsvorgang verantwortlich ist.

Für beide Bremssättel stehen wahlweise Resin- oder Metallbeläge zur Verfügung, bei den Bremsscheiben sollen idealerweise die Modelle SM-RT64 oder SM-RT54 zum Einsatz kommen. Ein optionaler Auslösehebel für versenkbare Sattelstützen (SL-MT500) komplettiert bei Bedarf das aufgeräumte Deore-Cockpit. Mit diesem Hebel lassen sich Dropper-Posts mit Kabelzug betätigen. Der SL-MT500 ist wahlweise mit einer klassischen Klemmschelle oder als I-SPEC EV-Variante für eine cleane Optik verfügbar.

  • neue Bremsen mit zusätzlicher Abstützung am Lenker
  • sowohl als 2-Kolben- als auch als 4-Kolben-Variante erhältlich
  • I-Spec EV-kompatibel
  • inklusive Servo-Wave-Technologie
  • passender Variostützen-Hebel optional erhältlich
  • Preise
    • Bremse vorne, Set, 2-Kolben: 76,95 €
    • Bremse hinten, Set, 2-Kolben: 79,95 €
    • Bremse vorne, Set, 4-Kolben: 104,95 €
    • Bremse hinten, Set, 4-Kolben: 109,95 € (alles UVP)
Genau wie die Bremsen der XTR-, XT- und SLX-Gruppen kommen auch die neuen Deore-Bremsen mit einer zusätzlichen Abstützung am Lenker.
# Genau wie die Bremsen der XTR-, XT- und SLX-Gruppen kommen auch die neuen Deore-Bremsen mit einer zusätzlichen Abstützung am Lenker.
Die Bremshebel sind wahlweise mit  2-Kolben- …
# Die Bremshebel sind wahlweise mit 2-Kolben- …
… oder 4-Kolben-Bremssätteln erhältlich.
# … oder 4-Kolben-Bremssätteln erhältlich.

Shimano Deore M5100 (11-fach) und M4100-Serie (10-fach)

Neben der neuen Shimano Deore M6100 bietet Shimano ab sofort auch noch eine neue 11-fach Gruppe auf Deore-Niveau zum Kauf an. Zudem wird es auch weiterhin eine Deore 10-fach Schaltgruppe geben. Dadurch sollen mit der Deore-Komponentengruppe laut Shimano immens viele Einsatzbereiche, Fahrstile und Preisbereiche abgedeckt werden.

Neben der neuen 12-fach Gruppe wird auf Deore-Niveau jedoch auch noch eine 10-fach …
# Neben der neuen 12-fach Gruppe wird auf Deore-Niveau jedoch auch noch eine 10-fach …
… sowie eine 11-fach Gruppe angeboten. Beide Gruppen sind wahlweise auch mit Umwerfer erhältlich.
# … sowie eine 11-fach Gruppe angeboten. Beide Gruppen sind wahlweise auch mit Umwerfer erhältlich.

Antrieb

Im Gegensatz zur 12-fach Deore sind die 10-fach und 11-fach Serien jeweils auch mit Umwerfer erhältlich. Auch hier sorgen den Japanern zufolge bewährte Technologien wie Hyperglide, Rapidfire Plus Mono und 2-Way Release für optimale und geschmeidige Schaltvorgänge.

Wer sich für ein 11-fach-System entscheidet, hat die Wahl zwischen einer 11–51 Zähne-Kassette mit 1-fach Kurbel und einer 11–14 Zähne HG-Kassette mit 2-fach Kurbel. Für 10-fach steht wahlweise die Kombination aus 1-fach-Kurbel mit 30 oder 32 Zähnen und breit abgestufter 11–46 Zähne-Kassette oder die Kombination aus 2-fach-Kurbel (36 & 26 Zähne) und enger abgestufter 11–42 Zähne-Kassette zur Verfügung.

  • 11-fach und 10-fach Antriebe auf Deore-Niveau
  • beide Antriebe sind sowohl mit 1-fach-Kurbel als auch mit 2-fach Umwerfer erhältlich
  • Freilaufkörper HG
  • Kassette
    • 11-fach: 11–51 Zähne / 11–42 Zähne
    • 10-fach: 11–46 Zähne / 11–42 Zähne
Auch beim 11-fach Antrieb kann man in den Genuss einer 11 bis 51 Zähne Kassette kommen.
# Auch beim 11-fach Antrieb kann man in den Genuss einer 11 bis 51 Zähne Kassette kommen.
Eine Kassette mit 11 bis 42 Zähnen ist ebenfalls erhältlich …
# Eine Kassette mit 11 bis 42 Zähnen ist ebenfalls erhältlich …
… diese wird dann mit einer 2-fach Kurbel kombiniert, um möglichst geringe Gangsprünge zu ermöglichen.
# … diese wird dann mit einer 2-fach Kurbel kombiniert, um möglichst geringe Gangsprünge zu ermöglichen.

Bremsen

Passend zu den 10-fach- und 11-fach-Versionen der Deore sind auch Scheibenbremsen verfügbar, bei denen der Bremshebel BL-M4100 wahlweise mit einem Zwei- oder einem Vier-Kolben-Bremssattel kombiniert werden kann. Auch der BL-M4100 ist genau wie seine großen Geschwister zusätzlich am Lenker abgestützt und laut Hersteller dementsprechend signifikant steifer als die Vorgängermodelle. Zudem weist die neue Bremse einen kürzeren Leerweg auf. Während bei der Vier-Kolben-Bremse BR-MT420 wahlweise Resin oder Metallbeläge zum Einsatz kommen, sind bei den leichteren Zwei-Kolben-Bremsen BR-MT410 ausschließlich Resinbeläge vorgesehen.

  • passende Bremsen für die Deore 10-fach und 11-fach Schaltgruppen
  • wahlweise mit 2- oder 4-Kolben-Bremssätteln erhältlich
  • zusätzliche Abstützung am Lenker sorgt für erhöhte Steifigkeit
  • 2-Kolben-Variante nur mit Resin-Belägen erhältlich
Übersicht
# Übersicht

Wie gefällt euch die neue Shimano Deore 12-fach-Gruppe?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Shimano
  1. benutzerbild

    Downhillalex02

    dabei seit 10/2009

    Nur mal kurz zum Verständnis

    wenn ich jetzt eine Saint Schaltung mit 10 fach habe ( bei mir begrenzt auf 7 fach )
    kann ich dann einen 12 Fach Schalthebel nutzen ?
    Zwecks I-spec EV... und XTR Bremse
    müsste doch gehen oder ?
  2. benutzerbild

    ulles

    dabei seit 07/2012

    Downhillalex02 schrieb:

    Nur mal kurz zum Verständnis

    wenn ich jetzt eine Saint Schaltung mit 10 fach habe ( bei mir begrenzt auf 7 fach )
    kann ich dann einen 12 Fach Schalthebel nutzen ?
    Zwecks I-spec EV... und XTR Bremse
    müsste doch gehen oder ?

    Nein, nur ein 12-fach Schaltwerk, sofern Deine Frage klar genug formuliert war ...
  3. benutzerbild

    Downhillalex02

    dabei seit 10/2009

    ulles schrieb:

    Nein, nur ein 12-fach Schaltwerk, sofern Deine Frage klar genug formuliert war ...


    warum nicht ?
  4. benutzerbild

    ulles

    dabei seit 07/2012

    Downhillalex02 schrieb:

    warum nicht ?

    Du hast eine Saint DH Schaltung mit einer DH-Kasette mit 7 Ritzeln, die die Ritzelabstände einer 10-fach Schaltung hat?
    Falls das so ist: Du kannst nur einen 10-fach Trigger verwenden, aber jedes Schaltwerk von 10 bis 12-fach (alles Shimano ...).
  5. benutzerbild

    Downhillalex02

    dabei seit 10/2009

    ulles schrieb:

    Du hast eine Saint DH Schaltung mit einer DH-Kasette mit 7 Ritzeln, die die Ritzelabstände einer 10-fach Schaltung hat?
    Falls das so ist: Du kannst nur einen 10-fach Trigger verwenden, aber jedes Schaltwerk von 10 bis 12-fach (alles Shimano ...).


    ja ist so

    ah ok dachte die Schalthebel gehen dann sind ja quasi nur 2 Hänge mehr

    hmm jetzt brauche ich einen 10fach SL mit i spec ev

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!