Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Pumptrack direkt neben der Schule. Welcher Schüler kann da NEIN sagen?
Pumptrack direkt neben der Schule. Welcher Schüler kann da NEIN sagen?
Timo Pritzel geht zwar nicht mehr zur Schule, hat aber trotzdem seinen Spaß
Timo Pritzel geht zwar nicht mehr zur Schule, hat aber trotzdem seinen Spaß
Nässe - kein Problem!
Nässe - kein Problem!
Freie Linienwahl - zumindest am Eröffnungstag
Freie Linienwahl - zumindest am Eröffnungstag
Der harte Untergrund ist auch Skateboard-tauglich
Der harte Untergrund ist auch Skateboard-tauglich
Auch Könner können hier viel Spass haben
Auch Könner können hier viel Spass haben
Auch die Kleinen kommen hier auf ihre Kosten
Auch die Kleinen kommen hier auf ihre Kosten
Selfie mit zukünftigen Pumptrack-Raketen
Selfie mit zukünftigen Pumptrack-Raketen
Yo! Diese Lines sollen im Winter mit Wasser eingesprüht werden und dann Schlittschuh-tauglich sein. Red Bull Crashed Ice lässt grüßen!
Yo! Diese Lines sollen im Winter mit Wasser eingesprüht werden und dann Schlittschuh-tauglich sein. Red Bull Crashed Ice lässt grüßen!
Luftaufnahme: Velosolutions Pump Park in Sils im Domleschg
Luftaufnahme: Velosolutions Pump Park in Sils im Domleschg

In Vergangenheit konnten wir über mehrere Schulen berichten, die mit einem Pumptrack ausgestattet wurden – am meisten Resonanz hat dabei das Pumptrack Projekt in Belval bekommen, bei dem das Fahrradfahren sogar den Sprung auf den Lehrplan geschafft hat. In Sils im Domleschg (Schweiz) wurde jetzt erneut ein solches Pumptrack-Projekt abgeschlossen. EInige Profis, darunter auch Timo Pritzel, haben zusammen mit den Schülern den neuen Sils Pump Park vor der Schule in Sils eröffnet. Der Pumptrack von Velosolutions (Claudio Caluoris Unternehmen) ist hauptsächlich für die Schulkinder gedacht, aber auch Fahrer von weiter weg können hier ihren Spaß haben. Alle weiteren Informationen gibt es hier von Velosolutions:

Damit der Park bei jedem Wetter befahrbar ist, wurde er aus Asphalt gebaut. Ein weiterer Vorteil der harten Oberfläche ist, dass der Park nicht nur von Mountainbike, sondern auch mit Inlineskates und Skateboards befahren werden kann. Viele verschiedene Linien und der gute Grip auf der speziellen Asphaltmischung sorgen für mächtig Spaß. Durch ein effizientes Entwässerungssystem bilden sich keine Pfützen und die Strecke kann nach Regen extrem schnell wieder abtrocknen.

Da es in Sils im Winter sehr kalt wird, planen die Parkmanager die Strecke im Winter mit Wasser zu besprühen, um sie mit Schlittschuhen nutzen zu können.

Pumptrack direkt neben der Schule. Welcher Schüler kann da NEIN sagen?
# Pumptrack direkt neben der Schule. Welcher Schüler kann da NEIN sagen?
Timo Pritzel geht zwar nicht mehr zur Schule, hat aber trotzdem seinen Spaß
# Timo Pritzel geht zwar nicht mehr zur Schule, hat aber trotzdem seinen Spaß
Nässe - kein Problem!
# Nässe - kein Problem!
Freie Linienwahl - zumindest am Eröffnungstag
# Freie Linienwahl - zumindest am Eröffnungstag

Die Idee, einen Pumptrack zu bauen, kam direkt vom Stadtrat, der ihn dann zusammen mit einigen privaten Sponsoren auch finanziert hat. Die Strecke ist offen und kann frei von jedem täglich bis 22:00 Uhr benutzt werden. Ab und zu ist sie sogar nachts beleuchtet.

“Wir waren sehr glücklich, als uns der Bürgermeister das OK für die Pump Park-Idee gegeben hat, die den Fahrern die Linienwahl komplett offen lässt. Es gibt keine Beschränkung auf eine bestimmte Linie, man kann einfach fahren wie man will und kreativ sein. Es ist fast wie freeriden auf einem Pumptrack. Mit der Trockenlegung mussten wir uns besondere Mühe gegeben, da es keinen natürlichen Ablauf gab. Aber das hat gut funktioniert und wir hatten die Strecke nach zwei Wochen fertig. Die Kinder haben während den ganzen Arbeiten neben der Strecke gewartet und sobald wir mit den Aufräumarbeiten anfingen, waren 30 Kinder auf der Strecke unterwegs.” – Claudio Caluori, Velosolutions

Wo liegt Sils? (Google Maps)

Der harte Untergrund ist auch Skateboard-tauglich
# Der harte Untergrund ist auch Skateboard-tauglich
Auch Könner können hier viel Spass haben
# Auch Könner können hier viel Spass haben
Auch die Kleinen kommen hier auf ihre Kosten
# Auch die Kleinen kommen hier auf ihre Kosten
Selfie mit zukünftigen Pumptrack-Raketen
# Selfie mit zukünftigen Pumptrack-Raketen
Yo! Diese Lines sollen im Winter mit Wasser eingesprüht werden und dann Schlittschuh-tauglich sein. Red Bull Crashed Ice lässt grüßen!
# Yo! Diese Lines sollen im Winter mit Wasser eingesprüht werden und dann Schlittschuh-tauglich sein. Red Bull Crashed Ice lässt grüßen!

Video: Pump Park Sils

Velosolutions Sils i.D. Pump Park from geebeebee media on Vimeo.

Luftaufnahme: Velosolutions Pump Park in Sils im Domleschg
# Luftaufnahme: Velosolutions Pump Park in Sils im Domleschg

Fotos von Hansueli Spitznagel

  1. benutzerbild

    shr3d

    dabei seit 02/2014

    Tobias schrieb:
    Einmal mehr ein Hammer! Bin gespannt, wann deutsche Gemeinden auf den Trichter kommen. Es gab ja auch mal einen Skatepark-Boom

    Ja das wär so geil. Bei unserem Jugendzentrum darf man auf die Halfpipe nicht einmal mit dem Rad drauf, weil die dagegen nicht versichert sind
  2. benutzerbild

    ogaurmx

    dabei seit 05/2009

    ich komm aus München da gibt es jetzt auch schon einiges
    10-15 Auto Minuten von mir entfernt 1x Dirts und eine BMX und Pumptrack Strecke 2x Pools und ca 30min noch ein Pumptrack mit Dirts gibt also 5 Spielplätze und alle von GEMEINDEN

    Putzbrunn (Dirts)
    Neuperlach (Pool)
    Trudering (Pool)
    Unterhaching (Pumptrack/BMX/Drts)
    Solln (Pumptrack/Dirts)
    und jede menge Skaterbahnen
    in Deisenhofen gibt es auch Dirts
    Fürstenfeldbruck BMX Stecke

    und alles ofiziel
  3. benutzerbild

    fullspeedahead

    dabei seit 10/2006

    shr3d schrieb:
    Ja das wär so geil. Bei unserem Jugendzentrum darf man auf die Halfpipe nicht einmal mit dem Rad drauf, weil die dagegen nicht versichert sind

    Unterschriften sammeln (am besten händisch und nicht im INet) für eine Petition, dass man mim Rad auch dort fahren kann. 50 sollte locker schaffbar sein und ist auch nicht nix. Die am besten medienwirksam übergeben. Und spätestens dann sollten sie den Versicherungsvertrag anpassen. Ist ja lächerlich (also von denen, nicht von dir). Braucht genau 2 Mails und die Versicherung kostet vielleicht 2€ mehr mit Radfahrern.

    Zu dem Pumptrack: sehr sehr geil. Ich find auch das Konzept innovativ nicht konkrete Linien vorzugeben. Das geht halt nur asphaltiert und nicht mit loser Erde, dürfte aber wirklich dauerhaft kreative Ideen für Linien ermöglichen.
  4. benutzerbild

    mowood

    dabei seit 06/2010

    ogaurmx schrieb:
    ich komm aus München da gibt es jetzt auch schon einiges
    10-15 Auto Minuten von mir entfernt 1x Dirts und eine BMX und Pumptrack Strecke 2x Pools und ca 30min noch ein Pumptrack mit Dirts gibt also 5 Spielplätze und alle von GEMEINDENund alles ofiziel


    Ja, aber im Innenstadtbereich sieht es da leider ganz anders aus.
    Wenn man kein Auto zu Verfügung hat ist man schnell eine Stunde per Rad und öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Ganz abgesehne von den Ticketkosten für Rad und Fahrer.
  5. benutzerbild

    ogaurmx

    dabei seit 05/2009

    also eine Stunde ist doch wenn es gut gebaut ist völlig ok und wennst kein Auto hast zahlst eh immer ein Ticket wenn du wo hin willst
    vor ich einen Führerschein hatte bin ich jedes WE um 4 Uhr aufgestanden um mit den Zug nach Bmais oder Oberammergau zufahren und war dann erst kurz vor Mittag da

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!