Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Viel Kontrolle bergab, garniert mit angenehmem, nicht zu extremem Flex
Viel Kontrolle bergab, garniert mit angenehmem, nicht zu extremem Flex
Angenehm bergauf, deutlicher Komfortgewinn zum Vorgänger
Angenehm bergauf, deutlicher Komfortgewinn zum Vorgänger - so beurteilt Hannes die neue Lenkerserie
Verschiedenste Preis- und Gewichtsbereiche
Verschiedenste Preis- und Gewichtsbereiche - wir konnten die neuen Newmen-Lenker bereits testen. Im Bild: Einer der neuen Alu-Lenker aus der Evolution SL-Serie
Foto Jens Staudt Newmen-2192
Foto Jens Staudt Newmen-2192
Spannende Lenker in vielen Preis- und Gewichtsbereichen und jetzt auch in 40 mm Rise
Spannende Lenker in vielen Preis- und Gewichtsbereichen und jetzt auch in 40 mm Rise - Newmens neue Lenker können uns im ersten Einsatz überzeugen!
Foto Jens Staudt Newmen-2181
Foto Jens Staudt Newmen-2181
Foto Jens Staudt Newmen-2178
Foto Jens Staudt Newmen-2178
Tolle Vorbauten, keine Frage
Tolle Vorbauten, keine Frage - es gilt nur zu beachten, dass für die Montage zwei verschiedene Innensechskant-Größen vonnöten sind
Jens im kernigen Steingeläuf mit dem neuen Newmen-Lenker
Jens im kernigen Steingeläuf mit dem neuen Newmen-Lenker - etwas ungewohnt im Uphill, präzise in der Abfahrt
Newmen Advanced-1
Newmen Advanced-1
Newmen Advanced-3
Newmen Advanced-3
Newmen Advanced-4
Newmen Advanced-4
Newmen Advanced-2
Newmen Advanced-2
Der neue Newmen Advanced SL in 760 mm Breite und 25 mm Rise
Der neue Newmen Advanced SL in 760 mm Breite und 25 mm Rise - für 189 € geht der Edel-Lenker über den Ladentisch
Der Backsweep von 8° zieht die Fahrposition etwas nach hinten – das sollte man beim Wechsel von weniger stark gewinkelten Lenkern im Hinterkopf behalten
Der Backsweep von 8° zieht die Fahrposition etwas nach hinten – das sollte man beim Wechsel von weniger stark gewinkelten Lenkern im Hinterkopf behalten
Newmen Advanced-7
Newmen Advanced-7
Deutlicher Unterschied erkennbar
Deutlicher Unterschied erkennbar - auch wenn der neue Lenker (oben) zusätzlich über 5 mm mehr Rise verfügt, ist der 4° steilere Upsweep-Winkel im Vergleich zum Vorjahresmodell (unten) erkennbar
Newmen Advanced-9
Newmen Advanced-9
Auf der Waage: Der Advanced SL schlägt das angegebene Gewicht des Herstellers von 190 g nochmal um 6 Gramm …
Auf der Waage: Der Advanced SL schlägt das angegebene Gewicht des Herstellers von 190 g nochmal um 6 Gramm …
NEWMEN Handlebar Evolution SL 318
NEWMEN Handlebar Evolution SL 318
NEWMEN Handlebar Evolution SL 318
NEWMEN Handlebar Evolution SL 318
NEWMEN Handlebar Evolution SL 318
NEWMEN Handlebar Evolution SL 318
NEWMEN Handlebar Evolution SL 318
NEWMEN Handlebar Evolution SL 318
Alternativ gibt es die Lenker auch als 25 mm hohe Variante …
Alternativ gibt es die Lenker auch als 25 mm hohe Variante …
NEWMEN Handlebar Evolution SL 318
NEWMEN Handlebar Evolution SL 318
… oder flachen 10 mm-Riser
… oder flachen 10 mm-Riser
NEWMEN Handlebar Evolution SL 318
NEWMEN Handlebar Evolution SL 318
Als Topmodell gibt es die Advanced SL-Modelle nur in 25 mm Rise …
Als Topmodell gibt es die Advanced SL-Modelle nur in 25 mm Rise …
NEWMEN Handlebar Advanced SL 318
NEWMEN Handlebar Advanced SL 318
… und 10 mm-Variante
… und 10 mm-Variante
NEWMEN Handlebar Advanced SL 318
NEWMEN Handlebar Advanced SL 318
Alle Lenker der Advanced- und Evolution SL-Serie gibt es nun auch als 40 mm Riser.
Alle Lenker der Advanced- und Evolution SL-Serie gibt es nun auch als 40 mm Riser.
NEWMEN Handlebar Advanced 318
NEWMEN Handlebar Advanced 318
NEWMEN Handlebar Advanced 318
NEWMEN Handlebar Advanced 318
NEWMEN Handlebar Advanced 318
NEWMEN Handlebar Advanced 318
NEWMEN Handlebar Advanced 318
NEWMEN Handlebar Advanced 318
NEWMEN Handlebar Advanced 318
NEWMEN Handlebar Advanced 318
NEWMEN Handlebar Advanced 318
NEWMEN Handlebar Advanced 318
NEWMEN Handlebar Advanced 318
NEWMEN Handlebar Advanced 318
Foto Chris Spath Newmen Lenker Vorbau Gewicht-1094
Foto Chris Spath Newmen Lenker Vorbau Gewicht-1094
… und auch der preisgünstige Alu-Lenker ist 14 Gramm leichter als von Newmen angegeben
… und auch der preisgünstige Alu-Lenker ist 14 Gramm leichter als von Newmen angegeben
… oder die gewichtstechnisch spannendere Variante EVOLUTION SL 318.4 für 89 €
… oder die gewichtstechnisch spannendere Variante EVOLUTION SL 318.4 für 89 €
Foto Chris Spath Newmen Lenker Vorbau Gewicht-1091
Foto Chris Spath Newmen Lenker Vorbau Gewicht-1091
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2104
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2104
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2103
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2103
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2102
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2102
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2101
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2101
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2099
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2099
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2096
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2096
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2095
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2095
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2093
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2093
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2091
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2091
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2090
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2090
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2088
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2088
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2085
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2085
An den Vier-Schrauben-Vorbauten hat sich nichts geändert. Hier gibt es weiterhin den soliden EVOLUTION 318.4-Vorbau für 49 € …
An den Vier-Schrauben-Vorbauten hat sich nichts geändert. Hier gibt es weiterhin den soliden EVOLUTION 318.4-Vorbau für 49 € …
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2082
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2082
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2080
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2080
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2078
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2078
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2077
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2077
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2074
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2074
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2072
Foto Jens Staudt Newmen Lenker Vorbau-2072
Die Newmen Evolution SL-Modelle mit 40 mm und 25 mm Rise
Die Newmen Evolution SL-Modelle mit 40 mm und 25 mm Rise - mit 68 € kommen die Aluminium-Lenker zu einem attraktiven Preis.

Upsweep für alle: Newmen geht mit der Lenker-Kollektion 2020 neue Wege und möchte mit einem stark veränderten Upsweep eine bessere Lenkerposition bieten. Neben den bisher bekannten Advanced-Varianten ist außerdem eine preisgünstige Modell-Linie aus Aluminium dazugekommen – und mit den 40 mm hohen Varianten gibt es für Liebhaber hoher Fronten auch noch ein wenig mehr Rise. Wir konnten die Lenker bereits fahren – hier ist unser erster Eindruck!

Newmen Lenker-Kollektion 2020 – Infos und Preise

Drei unterschiedliche Material-Varianten von Aluminium bis Carbon, dazu Höhen von 10 bis 40 mm: Die neue Lenker-Kollektion der Komponenten-Spezialisten aus Wiggensbach bietet für 2020 eine größere Auswahl an und hat nun endlich auch für Alu-Liebhaber etwas im Programm. Die Serie teilt sich drei Modellkategorien auf: Evolution SL (Aluminium, günstig), Advanced (Carbon, mittlerer Preisbereich) und Advanced SL (Carbon, High End).

  • Einsatzgebiete XC/Trail und Enduro/DH
  • Material Carbon, Aluminium
  • Breiten 760 mm, 800 mm
  • Durchmesser 31,8 mm
  • Gewicht 180 g bis 350 g
  • www.newmen-components.de
  • Preise 60 € – 189 €
Verschiedenste Preis- und Gewichtsbereiche
# Verschiedenste Preis- und Gewichtsbereiche - wir konnten die neuen Newmen-Lenker bereits testen. Im Bild: Einer der neuen Alu-Lenker aus der Evolution SL-Serie

Im Detail

Konzentrierten sich Michi Grätz und Co. in den ersten Jahren der Firma auf flachere Lenker aus Carbon, wird die Palette der Lenker nun stark erweitert: Mit der Evolution SL-Serie stehen erstmals Alu-Lenker mit im Portfolio. Die hauptsächliche Neuerung besteht aber nicht im neuen Werkstoff, sondern in einer gänzlichen neuen Lenker-Geometrie. So haben die Newmen-Ingenieure bei allen Lenkern den Upsweep, also den Winkel des Lenkers nach oben, um satte 4° auf nun 8° steiler konstruiert. Laut Newmen soll so eine bessere Position des Handgelenks für mehr Komfort sorgen, ohne den Backsweep (der Winkel des Lenkers nach hinten) noch extremer anzuwinkeln.

Im Gegensatz zu Lenkern mit stärkerem Backsweep (12° oder mehr) erlaubt unsere neue Lenker-Geometrie aggressive Abfahrtspositionen ohne Handgelenksfehlstellungen. Der erhöhte Komfort in neutraleren Positionen bleibt dennoch erhalten.

Newmen

Deutlicher Unterschied erkennbar
# Deutlicher Unterschied erkennbar - auch wenn der neue Lenker (oben) zusätzlich über 5 mm mehr Rise verfügt, ist der 4° steilere Upsweep-Winkel im Vergleich zum Vorjahresmodell (unten) erkennbar

Eine Besonderheit der Newmen-Lenker: Während viele Hersteller optional Lenker mit 35 mm-Klemmung anbieten, bleibt Newmen auch für 2020 beim klassischen 31,8 mm-Maß. Die klare Meinung der Firma: Da 35 mm den Komfort eines Lenkers entweder deutlich verringern und gleichzeitig für mehr Gewicht oder schlechtere Haltbarkeit bei Schlägen sorgen würden, werden bei Newmen weiterhin alle Lenker ausschließlich mit 31,8 mm Durchmesser angeboten. Alle Lenker haben laut Hersteller keine Gewichts- und Einsatzbeschränkung – auch wenn die Einsatzgebiete der Lenker defininiert sind, so beziehen sich diese eher auf die Lenkerbreite denn auf die Stabilität.

Auf der Waage: Der Advanced SL schlägt das angegebene Gewicht des Herstellers von 190 g nochmal um 6 Gramm …
# Auf der Waage: Der Advanced SL schlägt das angegebene Gewicht des Herstellers von 190 g nochmal um 6 Gramm …
… und auch der preisgünstige Alu-Lenker ist 14 Gramm leichter als von Newmen angegeben
# … und auch der preisgünstige Alu-Lenker ist 14 Gramm leichter als von Newmen angegeben
An den Vier-Schrauben-Vorbauten hat sich nichts geändert. Hier gibt es weiterhin den soliden EVOLUTION 318.4-Vorbau für 49 € …
# An den Vier-Schrauben-Vorbauten hat sich nichts geändert. Hier gibt es weiterhin den soliden EVOLUTION 318.4-Vorbau für 49 € …
… oder die gewichtstechnisch spannendere Variante EVOLUTION SL 318.4 für 89 €
# … oder die gewichtstechnisch spannendere Variante EVOLUTION SL 318.4 für 89 €

Newmen Evolution SL

Die neue Evolution SL-Serie ist Newmens erste Lenker-Kollektion aus Aluminium und bietet insgesamt vier verschiedene Modelle: Zwei 760 mm schmale Lenker für den XC- und Trail-Bereich sowie zwei 800 mm breite Enduro/DH-Varianten. Das im Vergleich zu den Carbon-Varianten höhere Gewicht macht der Preis von fairen 60 – 68 € wieder wett. Ebenfalls neu bei Newmen ist die 40 mm-Riser-Variante, die insbesondere größeren Fahrern mit Vorlieben für höhere Fronten gefallen dürfte.

Die Newmen Evolution SL-Modelle mit 40 mm und 25 mm Rise
# Die Newmen Evolution SL-Modelle mit 40 mm und 25 mm Rise - mit 68 € kommen die Aluminium-Lenker zu einem attraktiven Preis.
ModellNEWMEN EVOLUTION SL 318.10NEWMEN EVOLUTION SL 318.25NEWMEN EVOLUTION SL 318.25NEWMEN EVOLUTION SL 318.40
EinsatzgebietXC / TrailXC / TrailEnduro / DHEnduro / DH
MaterialAluminiumAluminiumAluminiumAluminium
Breite760 mm760 mm800 mm800 mm
Rise10 mm25 mm25 mm40 mm
Upsweep
Backsweep
Gewicht280 g285 g330 g350 g
Preis60 €60 €68 €68 €

Newmen Advanced

Mit Advanced wird die günstigere Serie der Carbon-Modelle bezeichnet. Diese bietet wie auch die Evolution SL-Serie zwei XC/Trail- sowie zwei Enduro/DH-Lenker mit 760 mm beziehungsweise 800 mm Breite und verschiedenen Höhen an – auch die Advanced-Serie hat einen neuen 40 mm hohen Riser im Portfolio. Preislich bewegen sich die Modelle zwischen 119 € und 139 €.

Alle Lenker der Advanced- und Evolution SL-Serie gibt es nun auch als 40 mm Riser.
# Alle Lenker der Advanced- und Evolution SL-Serie gibt es nun auch als 40 mm Riser.
Alternativ gibt es die Lenker auch als 25 mm hohe Variante …
# Alternativ gibt es die Lenker auch als 25 mm hohe Variante …
… oder flachen 10 mm-Riser
# … oder flachen 10 mm-Riser
ModellNEWMEN ADVANCED 318.10NEWMEN ADVANCED 318.25 NEWMEN ADVANCED 318.25NEWMEN ADVANCED 318.40
EinsatzgebietXC / TrailXC / TrailEnduro / DHEnduro / DH
MaterialCarbonCarbonCarbonCarbon
Breite760 mm760 mm800 mm800 mm
Rise10 mm25 mm25 mm40 mm
Upsweep
Backsweep
Gewicht230 g235 g240 g250 g
Preis119 €119 €139 €139 €

Newmen Advanced SL

Die teure, aber nochmal leichtere Advanced SL-Serie bietet zwei Lenker in 760 mm für den XC/Trail-Bereich an. Gehobener Preis trifft auf geringes Gewicht: wer die 180 und 190 Gramm leichten Lenker erwerben möchte, muss 189 € berappen.

Der neue Newmen Advanced SL in 760 mm Breite und 25 mm Rise
# Der neue Newmen Advanced SL in 760 mm Breite und 25 mm Rise - für 189 € geht der Edel-Lenker über den Ladentisch
Als Topmodell gibt es die Advanced SL-Modelle nur in 25 mm Rise …
# Als Topmodell gibt es die Advanced SL-Modelle nur in 25 mm Rise …
… und 10 mm-Variante
# … und 10 mm-Variante
ModellNEWMEN ADVANCED SL 318.10NEWMEN ADVANCED SL 318.25
EinsatzgebietXC / TrailXC / Trail
MaterialCarbonCarbon
Breite760 mm760 mm
Rise10 mm25 mm
Upsweep
Backsweep
Gewicht180 g190 g
Preis189 €189 €

Auf dem Trail

Wir konnten für die erste Vorstellung die Alu-Lenker der Evolution-Serie sowie den XC/Trail-Carbon-Lenker der Advanced SL-Serie testen. Die Newmen Evolution SL Freeride/DH-Varianten wurden bei Jens im Spessart gefahren, der Advanced SL-Lenker an Hannes‘ XC-Bike im Teutoburger Wald.

Jens: Newmen Evolution SL Lenker

Lenker und ihre Geometrie sind eine ähnliche Geschmacksache wie der passende Sattel. Es hängt von der Schulterbreite und der Fahrposition ab, ob man bequem einen Lenker dauerhaft greifen kann. Ich tauschte mein reguläres Cockpit aus RaceFace Turbine (32 mm) und Renthal Fatbar (40 mm Rise, 5° Upsweep und 7° Backsweep) gegen eine ähnliche Konfiguration von Newmen. Soweit unterschied sich nur der Lenker durch den deutlich höheren Upsweep von 8° und einen Backsweep von ebenfalls 8°. Über die Jahre habe ich eine sehr genaue Vorstellung meines Cockpits entwickelt und die versuche ich an jedem Testbike umzusetzen. Wie also fühlt sich das Newmen-Cockpit an?

Im Uphill spürte ich die etwas nach hinten gerückte Position meiner Griffe. Ich musste etwas mehr Korrekturbewegungen bei langsamer Bergauffahrt durchführen. Wer die gleiche Position erhalten möchte, sollte gegebenenfalls einen etwas längeren Vorbau wählen, denn die stärkere Biegung bringt das Cockpit etwas näher nach hinten zum Fahrer. Der Newmen-Vorbau ist auf der Waage ein Hauch von nichts und dennoch erstaunlich präzise bei der Umsetzung der Lenkimpulse.

Jens im kernigen Steingeläuf mit dem neuen Newmen-Lenker
# Jens im kernigen Steingeläuf mit dem neuen Newmen-Lenker - etwas ungewohnt im Uphill, präzise in der Abfahrt

Am Lenker findet sich eine angenehme Mischung aus Komfort und direkt umgesetzten Input. Bei groben Landungen oder Sektionen mit mehreren harten Schlägen auf die Front schwingt er angenehm über die gesamte Breite. Es braucht weniger Drehmoment, um die Bremshebel oder die Lock On-Griffe drehfrei zu bekommen– die gestrahlte Oberfläche des Aluminium-Lenkers hilft hierbei. 8 Nm Anzugsmoment sind am Lenker und Vorbau vermerkt: Das fühlt sich mit einem Drehmomentschlüssel schon sehr viel an. Verdrehen sollte zusammen mit den Oberflächen somit absolut ausgeschlossen sein.

Hannes: Newmen Advanced SL Lenker

Ich war besonders auf die neue Lenker-Geometrie von Newmen gespannt, da ich seit dem letzten Jahr schon einen Newmen Advanced 318.20-Lenker aus dem Vorjahr an meinem Nicolai Saturn 11 fahre. Würde man die Unterschiede tatsächlich spüren? Als jemand, der zwar in der Abfahrt gerne einen langen Reach fährt, aber trotz vorgeschobenem Sattel und kurzem Vorbau so meist ein Stück zu gestreckt sitzt, war das bisherige Modell mit 20 mm Rise und 4° Upsweep zwar in Ordnung – die neue Variante allerdings gefällt mir noch etwas besser: Der Unterschied des neuen Advanced-Lenkers zum Vorgänger ist durchaus ab der ersten Fahrt zu merken. Auch wenn sich die Testzeit auf einen nur sehr kurzen Zeitraum beschränkte, ist der Komfort an den Handgelenken speziell im Uphill höher. Auf der Abfahrt bietet der Advanced-Lenker einen angenehmen, aber nicht zu extremen Flex. Abgesehen davon verhielt sich der Lenker so, wie es ein guter Lenker tun sollte: Unauffällig.

Angenehm bergauf, deutlicher Komfortgewinn zum Vorgänger
# Angenehm bergauf, deutlicher Komfortgewinn zum Vorgänger - so beurteilt Hannes die neue Lenkerserie
Viel Kontrolle bergab, garniert mit angenehmem, nicht zu extremem Flex
# Viel Kontrolle bergab, garniert mit angenehmem, nicht zu extremem Flex

Das ist uns aufgefallen

  • Geometrie Wer bisher auf in der Geometrie konservativen Lenkern unterwegs ist, sollte bei den steilen 8°-Winkeln einen etwas längeren Vorbau in Betracht ziehen, um eine ähnliche Position beizubehalten.
  • Montage Jammern auf hohem Niveau: Die unterschiedlichen Schraubengrößen des Evolution SL 318.4-Vorbaus sind bei der Montage nervig.
Der Backsweep von 8° zieht die Fahrposition etwas nach hinten – das sollte man beim Wechsel von weniger stark gewinkelten Lenkern im Hinterkopf behalten
# Der Backsweep von 8° zieht die Fahrposition etwas nach hinten – das sollte man beim Wechsel von weniger stark gewinkelten Lenkern im Hinterkopf behalten
Tolle Vorbauten, keine Frage
# Tolle Vorbauten, keine Frage - es gilt nur zu beachten, dass für die Montage zwei verschiedene Innensechskant-Größen vonnöten sind

Fazit – Newmen Advanced und Evolution SL Lenker

Newmen hat sich mit den neuen Lenkern ein bisschen länger Zeit gelassen – dafür ist das Ergebnis aber gut geworden: Die neue Geometrie der Lenker ist bequemer als die der bisherigen Newmen-Lenker; ein vorheriges Ausprobieren, ob die Winkel dem eigenen Gusto entsprechen, schadet dennoch nicht. Preise, Gewichte und Modellauswahl sorgen für Vielfalt. Insbesondere die Alu-Lenker können als Preis-Leistungs-Modelle überzeugen.

Pro
  • alle Lenker ohne Gewichts- und Einsatzbeschränkung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • endlich 40 mm hohe Riser verfügbar
  • interessante, neue Geometrie …
Contra
  • … die man aber vorher ausprobieren sollte, wenn man bislang konservativere Lenker gewöhnt war
Spannende Lenker in vielen Preis- und Gewichtsbereichen und jetzt auch in 40 mm Rise
# Spannende Lenker in vielen Preis- und Gewichtsbereichen und jetzt auch in 40 mm Rise - Newmens neue Lenker können uns im ersten Einsatz überzeugen!

Wie gefällt euch der Ansatz von Newmen? Welche Lenker-Geometrie passt euch am besten?


Testablauf

Kurz vor der Produktvorstellung konnten wir die ersten Modelle für einige Ausfahrten testen. Zur Verfügung gestellt wurden zwei Evolution SL-Lenker (25 mm und 40 mm) sowie ein Advanced SL-Lenker (25 mm).

Hier haben wir die Newmen-Lenker getestet

  • Spessart Natürliche Trails auf Waldboden und teilweise größere Felsformationen. Gebaute Jumptrails.
  • Teutoburger Wald Matschig, kalt, schneller Wald- und Wurzelboden.
Testerprofile ausklappen
Tester-Profil: Johannes Herden
61 cm97 kg98 cm59 cm193 cm
Egal ob mit dem Enduro auf den Hometrails, dem Dirtrad im Skatepark oder auf dem Rennrad in der Langdistanz: Hannes ist in fast allen Bike-Kategorien zuhause. Am liebsten aber geht’s für ihn bergab durch den Wald!
Fahrstil
verspielt und sauber
Ich fahre hauptsächlich
Enduro, Trails, Pumptrack/Park/Street
Vorlieben beim Fahrwerk
Progressiv, nicht zu soft, schnelle Zugstufe
Vorlieben bei der Geometrie
Eher kürzerer Hinterbau, Lenkwinkel nicht extrem flach, die Front darf gern etwas höher

Tester-Profil: Jens Staudt
56 cm95 kg91 cm61 cm190 cm
Jens fährt von Bahnrad bis Downhill alles was zwei Räder und eine Kette hat. Bikes fürs Gelände am liebsten in herausforderndem, technischen und steilem Gelände, egal mit welchem Federweg.
Fahrstil
Schnellste Linie, auch wenn es mal ruppig ist
Ich fahre hauptsächlich
Singletrails, sprunglastiger Local Spot, Freeride, DH
Vorlieben beim Fahrwerk
Straff, gutes Feedback vom Untergrund, viel Druckstufe, moderat progressive Kennlinie
Vorlieben bei der Geometrie
Kettenstreben nicht zu kurz (ca. 430 mm oder gerne länger), Lenkwinkel tendenziell eher flacher

  1. benutzerbild

    MantaHai

    dabei seit 10/2010

    Phil-Joe schrieb:

    Geiles Ding. Ist das der Carbon oder Alu? Hast du den gekürzt oder ist das die Original-Breite?

    Wer? 😂
  2. benutzerbild

    Phil-Joe

    dabei seit 12/2008

    MantaHai schrieb:

    Wer? 😂


    Genau deiner Einer. Hat inzwischen mal wieder ein Hintergrundupdate mit neuen Beiträgen gegeben. Da habsch deinen nicht direkt erwischt.
  3. benutzerbild

    MantaHai

    dabei seit 10/2010

    Phil-Joe schrieb:

    Geiles Ding. Ist das der Carbon oder Alu? Hast du den gekürzt oder ist das die Original-Breite?


    Also der Lenker ist der 318.40 Advanced aus Carbon in 800mm Breite ungekürzt. Ich mag ihn. Am Dirt ist er super, ich versuche jetzt noch einen Syntace mit 12° zu kriegen, damit ich am Stadtrad auch Mal testen kann. Dann entscheide ich, was an mein Enduro kommt.
  4. benutzerbild

    DownChiller72

    dabei seit 09/2013

    Hier der Alu mit 40er Rise, ungekürzt.
    Beim rumrollen fühlt er sich schon anders, aber nicht unangenehm an.
    Bin schon gespannt wie er auf dem Trail ist.
  5. benutzerbild

    Phil-Joe

    dabei seit 12/2008

    Macht was her. Kann man auf jeden Fall mal fahren.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!