Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
WELDING TECHNOLOGY
WELDING TECHNOLOGY
TOPOLOGY OPTIMIZED STRUCTURE - Saturn 14 GPI
TOPOLOGY OPTIMIZED STRUCTURE - Saturn 14 GPI
TAILOR MADE
TAILOR MADE
Saturn-14 GPI Upgrade Gif 1120x1120
Saturn-14 GPI Upgrade Gif 1120x1120
Saturn 14 GPI Tension Bar 1200x1200
Saturn 14 GPI Tension Bar 1200x1200
RADO
RADO
Die Möglichkeit unterschiedliche Laufradgrößen fahren zu können, wird wie bei Nicolai üblich durch Mutatoren realisiert.
Die Möglichkeit unterschiedliche Laufradgrößen fahren zu können, wird wie bei Nicolai üblich durch Mutatoren realisiert.
7020-T6 ALUMINIUM
7020-T6 ALUMINIUM
saturn14gpi-8
saturn14gpi-8
saturn14gpi-7
saturn14gpi-7
saturn14gpi-6
saturn14gpi-6
saturn14gpi-5
saturn14gpi-5
saturn14gpi-4
saturn14gpi-4
saturn14gpi-1
saturn14gpi-1
IMG 4195
IMG 4195
IMG 3409
IMG 3409
IMG 3408
IMG 3408
IMG 3406
IMG 3406
IMG 3405
IMG 3405
IMG 3397
IMG 3397
IMG 3375
IMG 3375
IMG 3361
IMG 3361
IMG 3360
IMG 3360
IMG 3359
IMG 3359
IMG 3357
IMG 3357
IMG 3349
IMG 3349
IMG 3335
IMG 3335
IMG 3332
IMG 3332
IMG 3326
IMG 3326
IMG 3323
IMG 3323
IMG 3321
IMG 3321
Langer Radstand, flacher Lenkwinkel und steiler Sitzwinkel. Die Grundpfeiler des Geolution-Konzepts findet man selbstverständlich auf beim neuen Nicolai Saturn 14 GPI.
Langer Radstand, flacher Lenkwinkel und steiler Sitzwinkel. Die Grundpfeiler des Geolution-Konzepts findet man selbstverständlich auf beim neuen Nicolai Saturn 14 GPI.
IMG 3319
IMG 3319
IMG 3314
IMG 3314
IMG 3132
IMG 3132
IMG 3129
IMG 3129
IMG 3126
IMG 3126
IMG 3125
IMG 3125
IMG 3122
IMG 3122
IMG 3110
IMG 3110
IMG 3107
IMG 3107
IMG 3104
IMG 3104
IMG 3102
IMG 3102
IMG 3101
IMG 3101
IMG 3098
IMG 3098
IMG 3095
IMG 3095
IMG 3093
IMG 3093
IMG 3074
IMG 3074
IMG 3072
IMG 3072
Das neue Nicolai Saturn 14 GPI setzt auf ein Pinion-Getriebe in Kombination mit einem Gates-Antrieb
Das neue Nicolai Saturn 14 GPI setzt auf ein Pinion-Getriebe in Kombination mit einem Gates-Antrieb - preislich gehts bei 4.249 € für den Rahmen und 6.749 € für das günstigste Komplettbike los.
IMG 3048
IMG 3048
IMG 3047
IMG 3047
IMG 3044
IMG 3044
IMG 3030
IMG 3030
IMG 3199
IMG 3199
IMG 3198
IMG 3198
IMG 3197
IMG 3197
IMG 3194
IMG 3194
IMG 3193
IMG 3193
Über den Konfigurator kann man sich sein Traumbike komplett selbst zusammenstellen
Über den Konfigurator kann man sich sein Traumbike komplett selbst zusammenstellen - preislich gehts bei den Komplettbikes mit 6.749 € los.
IMG 3297
IMG 3297
Je nach Belieben kann ein Pinion P1.12- oder ein Pinion P1.18-Getriebe verbaut werden.
Je nach Belieben kann ein Pinion P1.12- oder ein Pinion P1.18-Getriebe verbaut werden.
IMG 3282
IMG 3282
IMG 3271
IMG 3271
IMG 3263
IMG 3263
Die Möglichkeit, unterschiedliche Laufradgrößen fahren zu können, wird wie bei Nicolai üblich durch Mutatoren an den Sitzstreben realisiert.
Die Möglichkeit, unterschiedliche Laufradgrößen fahren zu können, wird wie bei Nicolai üblich durch Mutatoren an den Sitzstreben realisiert.
IMG 3259
IMG 3259
IMG 3257
IMG 3257
IMG 3255
IMG 3255
IMG 3243
IMG 3243
IMG 3234
IMG 3234
IMG 3230
IMG 3230
IMG 3228
IMG 3228
IMG 3225
IMG 3225
IMG 3224
IMG 3224
IMG 3221
IMG 3221
IMG 3218
IMG 3218
IMG 3217
IMG 3217
IMG 3213
IMG 3213
IMG 3211
IMG 3211
Sowohl die ST als auch die normale Variante des Saturn 14 können ab sofort mit Pinion-Getriebe geordert werden.
Sowohl die ST als auch die normale Variante des Saturn 14 können ab sofort mit Pinion-Getriebe geordert werden.

Getriebefans aufgepasst! Das Nicolai Saturn 14 gibt es ab sofort auch in einer GPI-Ausführung mit Pinion-Getriebe und Gates-Riemenantrieb. Dabei kann der Kunde ganz nach Belieben zwischen der abfahrtslastigeren ST- und der normalen Saturn 14-Variante wählen. Alle Infos zum neuen Nicolai Saturn 14 GPI Trailbike gibt’s hier.

Nicolai Saturn 14 GPI: Infos und Preise

Mit dem Nicolai Saturn 14 haben die Niedersachsen laut eigenen Angaben eine echte eierlegende Wollmilchsau im Portfolio. Das Trailbike rollt wahlweise auf 29″ oder 27,5″-Laufrädern und kann zudem auch mit einem Mullet-Aufbau gefahren werden. Kombiniert wird dies mit 130 mm Federweg am Heck, der, wenn man mit 27,5″-Hinterrad unterwegs ist, auch auf 138 mm aufgebohrt werden kann. Für alle, die gerne mal in gröberem Gelände unterwegs sind, bietet Nicolai zudem eine verstärkte ST-Variante mit Bikeparkfreigabe an (Hier geht’s zu unserem Testbericht). Dieser Rahmen ist für Federgabeln mit einer Einbaulänge von bis zu 570 mm freigegeben und bringt rund 300 g mehr auf die Waage.

Ab sofort gibt es das Nicolai Saturn 14 nun auch als GPI-Variante. GPI steht hierbei für Gates Pinion. Der neuste Zuwachs der Saturn 14-Familie kommt also mit einem Pinion-Getriebe und einem Gates Carbon-Riemenantrieb.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federweg 130 mm / 138 mm (optional bei 27,5″-Hinterrad)
  • Laufradgröße 29″ / 27,5″ / Mullet
  • Besonderheiten Pinion P1.12- oder P1.18-Getriebe / Gates-Riemenantrieb / made in Germany / 5 Jahre Garantie / 10 Jahre Ersatzteilverfügbarkeit / maßgeschneiderte Geometrie möglich / Ausstattung und Farbe komplett individualisierbar
  • Gewicht 7,36 kg (Rahmen Größe L inklusive Getriebe, Kurbeln und Gates-Antrieb, Herstellerangabe)
  • Rahmengrößen S / M / L / XL / XXL
  • Verfügbarkeit ab sofort bestellbar
  • www.nicolai-bicycles.com
  • Preise 4.249 € (Rahmen inklusive Pinion P1.12 und Gates Carbon-Drive) / Kompletträder ab 6.749 €
Das neue Nicolai Saturn 14 GPI setzt auf ein Pinion-Getriebe in Kombination mit einem Gates-Antrieb
# Das neue Nicolai Saturn 14 GPI setzt auf ein Pinion-Getriebe in Kombination mit einem Gates-Antrieb - preislich gehts bei 4.249 € für den Rahmen und 6.749 € für das günstigste Komplettbike los.
Diashow: Nicolai Saturn 14 GPI: Neues Trailbike mit Pinion-Getriebe und Gates-Antrieb
Langer Radstand, flacher Lenkwinkel und steiler Sitzwinkel. Die Grundpfeiler des Geolution-Konzepts findet man selbstverständlich auf beim neuen Nicolai Saturn 14 GPI.
Saturn-14 GPI Upgrade Gif 1120x1120
saturn14gpi-1
RADO
IMG 3107
Diashow starten »

Durch den Pinion-Antrieb soll das neue Nicolai Saturn 14 GPI bergab mit einem tiefen Schwerpunkt und weniger ungefederte Masse auftrumpfen, während bergauf ganze 600 % Übersetzungsbandbreite zur Verfügung stehen. Ganz nebenbei soll auch die geringe Wartungsanfälligkeit des Systems für Begeisterung bei Vielfahrern sorgen. Auch das neue Saturn 14 GPI ist wahlweise als ST oder als normale Variante bestellbar. Preislich gehts für den Rahmen inklusive Getriebe und Antrieb bei 4.249 € los, die Kompletträder starten bei 6.749 €.

Sowohl die ST als auch die normale Variante des Saturn 14 können ab sofort mit Pinion-Getriebe geordert werden.
# Sowohl die ST als auch die normale Variante des Saturn 14 können ab sofort mit Pinion-Getriebe geordert werden.
Je nach Belieben kann ein Pinion P1.12- oder ein Pinion P1.18-Getriebe verbaut werden.
# Je nach Belieben kann ein Pinion P1.12- oder ein Pinion P1.18-Getriebe verbaut werden.
Die Möglichkeit, unterschiedliche Laufradgrößen fahren zu können, wird wie bei Nicolai üblich durch Mutatoren an den Sitzstreben realisiert.
# Die Möglichkeit, unterschiedliche Laufradgrößen fahren zu können, wird wie bei Nicolai üblich durch Mutatoren an den Sitzstreben realisiert.
IMG 3409
# IMG 3409

Geometrie

Nicolai schwört bereits seit geraumer Zeit auf das hauseigene Geolution-Konzept, das auf einer Kombination aus langem Radstand, flachem Lenkwinkel und steilem Sitzwinkel basiert. Dadurch sollen sich Mountainbikes laut eigenen Angaben schneller, laufruhiger, kletterfreudiger und sicherer fahren lassen. Auch das neue Saturn 14 GPI bildet hierbei natürlich keine Ausnahme und übernimmt die Geometrie des herkömmlichen Saturn 14.

Geometrie Nicolai Saturn 14 GPI 29″

 SMLXLXXL
Empfohlene Körpergröße164–172 cm170–180 cm178–190 cm188–200 cm198–205 cm
Oberrohrlänge595 mm626 mm648 mm668 mm693 mm
Sitzrohrlänge405 mm440 mm455 mm475 mm520 mm
Steuerrohrlänge110 mm120 mm130 mm140 mm150 mm
Radstand1206 mm1241 mm1264 mm1291 mm1313mm
Sitzrohrüberstand45 mm80 mm80 mm80 mm80 mm
Reach447 mm480 mm500 mm520 mm539 mm
Stack607 mm616 mm626 mm634 mm644 mm
Hinterbaulänge446 mm446 mm446 mm446 mm446 mm
Sitzwinkel effektiv76,2°76,4°76,5°76,4°76,5°
Lenkwinkel65,2°65,5°65,5°65,5°65,5°
Tretlagerabsenkung-32 mm-35 mm-35 mm-35 mm-35 mm

Geometrie Nicolai Saturn 14 GPI ST 29″

RahmengrößeSMLXLXXL
Empfohlene Körpergröße164–172 cm170–180 cm178–190 cm188–200 cm198–205 cm
Oberrohrlänge598 mm629 mm652 mm671 mm696 mm
Sitzrohrlänge405 mm440 mm455 mm475 mm520 mm
Steuerrohrlänge110 mm120 mm130 mm140 mm150 mm
Radstand1206 mm1241 mm1264 mm1291 mm1313mm
Sitzrohrüberstand45 mm80 mm80 mm80 mm80 mm
Reach447 mm480 mm500 mm519 mm539 mm
Stack611 mm620 mm630 mm638 mm648 mm
Hinterbaulänge446 mm446 mm446 mm446 mm446 mm
Sitzwinkel effektiv75°75,2°75,3°75,2°75,2°
Lenkwinkel64°64°64°64°64°
Tretlagerabsenkung-27 mm-32 mm-32 mm-32 mm-32 mm

Geometrie Nicolai Saturn 14 GPI ST 27,5″

 SMLXLXXL
164-172 cm170-180 cm178-190 cm188-200cm198-205cm
Oberrohrlänge598 mm629 mm652 mm671 mm696 mm
Sitzrohrlänge405 mm440 mm455 mm475 mm520 mm
Steuerrohrlänge110 mm120 mm130 mm140 mm150 mm
Radstand1206 mm1241 mm1264 mm1291 mm1313mm
Sitzrohrüberstand45 mm80 mm80 mm80 mm80 mm
Reach450 mm480 mm500 mm520 mm540 mm
Stack579 mm619 mm630 mm636 mm646 mm
Hinterbaulänge446 mm446 mm446 mm446 mm446 mm
Sitzwinkel effektiv75,5°75,5°75,5°75,5°75,5°
Lenkwinkel64,6°64,6°64,6°64,6°64,6°
Tretlagerabsenkung-20 mm-20 mm-20 mm-20 mm-20 mm

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼
Langer Radstand, flacher Lenkwinkel und steiler Sitzwinkel. Die Grundpfeiler des Geolution-Konzepts findet man selbstverständlich auf beim neuen Nicolai Saturn 14 GPI.
# Langer Radstand, flacher Lenkwinkel und steiler Sitzwinkel. Die Grundpfeiler des Geolution-Konzepts findet man selbstverständlich auf beim neuen Nicolai Saturn 14 GPI.

Ausstattung

Wie bei Nicolai üblich, kann man sich sein eigenes Traumrad über den Konfigurator einfach selbst zusammenstellen. Hierbei stehen Komponenten der Marken Fox, RockShox, Intend, Hope, Magura, Tune, Continental, SRAM und Levelnine zur Verfügung. Zudem ist es selbstverständlich auch weiterhin möglich, dem Bike in punkto Farbe oder Eloxal-Teile eine ganz persönliche Note zu verleihen. Preislich gehts ab 6.749 € für die Komplettbikes los.

Wer sich sein neues Bike lieber bei sich zu Hause im Keller aufbaut, greift zum Rahmenset, das inklusive Pinion P1.12-Getriebe und Gates-Antrieb für einen Preis von 4.249 € über die Ladentheke wandert.

Über den Konfigurator kann man sich sein Traumbike komplett selbst zusammenstellen
# Über den Konfigurator kann man sich sein Traumbike komplett selbst zusammenstellen - preislich gehts bei den Komplettbikes mit 6.749 € los.
IMG 3234
# IMG 3234
IMG 3224
# IMG 3224
IMG 3213
# IMG 3213

Wie gefällt euch das neue Nicolai Saturn 14 GPI?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Nicolai
  1. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Floh schrieb:

    Du warst gemeint. Wir reden aneinander vorbei - Du sprichst von Gesamtgewicht, das mich nur wenig interessiert weil ich groß und schwer bin. Ich trage eh 110 kg den Berg hoch (ich plus Zeug plus Fahrrad), da ist 1 kg weniger als 1%.
    Mir geht es einzig und allein um die ungefederte Masse an der Hinterachse. Da werde selbst ich zum Grammfuchs, und das ist auch der Grund, warum ich Carbonfelgen fahre. Bei geringerer ungefederter Masse ist die Trägheit geringer, und man kommt mit weniger Dämpfung aus (es muss weniger Masse zur Ruhe gebracht werden).


    Wir reden zwar wirklich aneinander vorbei, aber gehen dennoch glaub ich schon vom Gleichen aus
    Ich bin da auch schon Grammfuchser, weil je schwerer, desto mehr tut noch mehr Geicht weh. Aber mein Heimgelände gibt halt nicht mehr her hier noch weiter runter zu gehen. Da bin ich bei den Laufrädern mit Messerspeichen, rel. leichten Alufelgen und 980g Reifen am Limit.
    Ich grammfuchse da zB. mit der XTR race, 300g Pedalen, Carbonlenker, Stütze, Sattel, Messerspeichen, ect.

    Aber was das Thema angeht, hätte ich eine Schaltung am Rad, dann wäre mein Hinterrad mit gleicher Spezifikation auch nur ca 350g leichter. Und das ist für mich absolut kein Grund ein Getriebebike zu fahren und 1,5kg zusätzliches Gewicht mit rumzuschleppen.

    Edit: Du fährst aber schoh ein Getriebefully?

    G.
  2. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    b1k3r schrieb:

    Wobei deine Laufräder in meinem Hardtail genauso schwer sein dürften

    3 Getriebefullies, das hätte ich Stand heute dann eher gestreut in bspw. Saturn14, G16GPI und dann vielleicht noch ein Saturn11.


    Ich habs ja hintereinander gekauft, und nur dann wenns es ein großer Sprung Richtung Verbesserrung war
    Jetzt warte ich seit über 4 Jahren was da besseres kommen könnte.....aber GPI funktioniert ja wie am ersten Tag.

    G.
  3. benutzerbild

    Floh

    dabei seit 10/2001

    Ich wollte eigentlich Zerode Taniwha fahren als nächstes. Aber das G14 bringt mich ins Grübeln.
  4. benutzerbild

    b1k3r

    dabei seit 03/2010

    Als Hannoveraner hast es ja nicht weit zum Anfassen und Probesitzen, jedenfalls was das Saturn betrifft
  5. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Floh schrieb:

    Ich wollte eigentlich Zerode Taniwha fahren als nächstes. Aber das G14 bringt mich ins Grübeln.


    Ja dieses G14 ist ein richtiges Problem, wenn man sich mal ein leichtes Getriebebike aufbauen will und nicht weiß was da noch kommt bei Nicolai ops:
    Ich fahre zu mindestens 50% zuviel Rad mit mir rum. Aber wenn was abfahrtsorientiertes leichteres von Nicolai kommt, dann kann ich aus meinem GPI auch was leichtes, ähnlich G14 machen.
    Echte Zwickmühle dieses G14 ops:

    G.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!