Schnell und mit einigen Sprüngen und Drops versehen: Nina Hoffmann hat sich die Downhill-Strecke in Steinach mal genauer angeschaut und präsentiert eine Streckenvorschau des Tracks, der die DH-Abfahrt der Deutschen Meisterschaften 2020 darstellen wird. Film ab!


Noch mehr MTB-Clips gibt es hier – und das sind die letzten fünf Videos:

  1. benutzerbild

    wiski

    dabei seit 12/2009

    Moin Community^^

    Hätte Illmenau oder Tabarz einen Schlepplift, wäre es sicher lohnenswerter gewesen.

    Aber Support geht raus an die Jungs vom Silbersattel!

    Also Leute, nölt nicht rum! Besser als gar keine DM
  2. benutzerbild

    hemi

    dabei seit 12/2007

    Also die Strecke ist schon noch weiter abgeflattert.
    Gehe auch davon aus, dass bis nach unten gefahren wird.
  3. benutzerbild

    NinaHoffmann

    dabei seit 04/2020

    Das Rennen wird auf jeden Fall bis nach ganz unten gehen. Ich war im normalen Bikepark Betrieb unterwegs und dann ist immer nur der Sessellift ab Mittelstation offen. Deswegen konnte ich nicht mehr filmen. Und ja es gibt längere und anspruchsvollere Strecken in Deutschland, aber ich persönlich bin sehr froh, dass es dieses Jahr überhaupt eine Deutsche Meisterschaft geben wird!
  4. benutzerbild

    hemi

    dabei seit 12/2007

    NinaHoffmann schrieb:

    ...aber ich persönlich bin sehr froh, dass es dieses Jahr überhaupt eine Deutsche Meisterschaft geben wird!


    Das sehe ich auch so
    Gerade durch Fahrfehler vor den Flachen Abschnitten wird es schon deutliche Zeitunterschiede geben.
    Ich hoffe auf ein spannendes Rennen :i2:
  5. benutzerbild

    wiski

    dabei seit 12/2009

    @NinaHoffmann ich würde es begrüßen, könntest du Autogrammkarten mitbringen zur DM.
    Ich werde mit Freunden am Start sein, ist ja um die Ecke und ein muss als einzige Veranstaltung dieses Jahr^^
    Meine Freundin verfolgt dich schon lange mit viel interesse und würde sich mega über ein persönlich signiertes Autogrammkätchen freuen lg

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!