Die Kanadier von Norco wollen mit einem neuen Dirtjump-Bike den Markt aufmischen: Das Bike hört auf den Namen Rampage und setzt auf einen steifen Aluminium-Rahmen sowie 100 mm Federweg an der Front. Alle Infos zum neuen Norco Rampage gibt’s hier.

Norco Rampage: Infos und Preise

Das neue Norco Rampage soll der perfekte Begleiter auf flowigen Jumplines, Pumptracks oder auf der Straße sein. Dafür setzt man bei Norco auf einen Aluminium-Rahmen, der gängigen Cromo-Rahmen in Bezug auf Gewicht und Steifigkeit deutlich überlegen sein soll. Selbstverständlich kommt das neue Dirtbike mit 26″-Laufrädern. An der Front sorgt eine Federgabel mit 100 m Federweg für die nötigen Reserven. Schicke Details wie der integrierte Kettenspanner sollen dem Kunden das Leben leichter machen. Das neue Norco Rampage ist in drei Größen von S bis L sowie in drei verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich. Außerdem kann der Rahmen auch einzeln erworben werden.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Federweg 100 mm (vorne)
  • Laufradgröße 26″
  • Rahmengrößen S / M / L
  • www.norco.com

Norco Rampage Rahmenset: $ 499 CAD (UVP)
Norco Rampage Team: $ 2.499 CAD (UVP)
Norco Rampage 1: $ 1.499 CAD (UVP)
Norco Rampage 2: $ 899 CAD (UVP)

Das neue Norco Rampage kommt mit einem leichten Aluminium-Rahmen und 100 mm Federweg an der Front
# Das neue Norco Rampage kommt mit einem leichten Aluminium-Rahmen und 100 mm Federweg an der Front - das neue Dirtbike in drei verschiedenen Größen sowie drei Ausstattungsvarianten und als Rahmen erhältlich.
Rampage Detail
# Rampage Detail
Rampage Detail
# Rampage Detail

Geometrie

RahmengrößeSML
Reach380 mm405 mm430 mm
Stack559 mm564 mm569 mm
Lenkwinkel69°69°69°
Federgabel-Offset40 mm40 mm40 mm
Sitzrohrlänge300 mm300 mm300 mm
Sitzwinkel73°73°73°
Tretlagerabsenkung20 mm20 mm20 mm
Tretlagerhöhe322 mm322 mm322 mm
Oberrohrlänge551 mm577 mm604 mm
Radstand1018 mm1045 mm1072 mm
Überstandshöhe581 mm577 mm604 mm
Steuerrohrlänge110 mm 115 mm120 mm
Kettenstrebenlänge389 mm389 mm389 mm

Ausstattung

Das Norco Rampage ist als Rahmenset sowie in drei verschiedenen Ausstattungen und als Rahmenkit erhältlich. Der Rahmen wandert für einen Preis von $ 499 CAD über die Ladentheke. Das Topmodell kommt mit einer RockShox DJ-Federgabel, Truvativ Descendant-Kurbeln und Spank Spoon-Felgen. Die preiswerteren Modelle setzen auf Federelemente von Manitou und RST sowie Alex MUS 30-Felgen.

Komplette Ausstattung zum Ausklappen
AusstattungsvarianteRampage TeamRampage 1Rampage
FedergabelRockShox Pike DJ, 100 mmManitou Circus Comp, 100 mmRST Dirt, 100 mm
KurbelgarniturTruvativ Descendant, 30 t2 piece Samox, 30 tSamox AM38J, 30 t
BremsenTektro MD-280 / SRAM Gzude TTektro MD-280 / MD-286Tektro MD-280
Felgen Spank Spoon 32Alex MUS 30Alex MUS 30
Naben NovatecNovatecNorco
ReifenMaxxis DTHMaxxis DTHKenda K-Rad
Rampage Lifestyle
# Rampage Lifestyle
Rampage Lifestyle 02
# Rampage Lifestyle 02
Rampage Lifestyle 01
# Rampage Lifestyle 01

Wie gefällt euch das neue Norco Rampage?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Norco
  1. benutzerbild

    PeterDerPinguin

    dabei seit 02/2019

    luftschaukel schrieb:

    Leute habt ihr ne Ahnung!
    Dies ist ein Dirtbike! Extra gemacht zum Springen und tricksen!
    Es muss extrem wendig sein. Da sind 27,5 oder 29er eher hinderlich.

    Ironie?
  2. benutzerbild

    freigeist

    dabei seit 05/2004

    PeterDerPinguin schrieb:

    Ironie?


    ..eher nicht..
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    guerilla01

    dabei seit 06/2003

    luftschaukel schrieb:

    Leute habt ihr ne Ahnung!
    Dies ist ein Dirtbike! Extra gemacht zum Springen und tricksen!
    Es muss extrem wendig sein. Da sind 27,5 oder 29er eher hinderlich.

    Dafür sind 20 Zoll noch viel besser geeignet.
  5. benutzerbild

    Arne

    dabei seit 05/2011

    guerilla01 schrieb:

    Dafür sind 20 Zoll noch viel besser geeignet.

    Ich möchte mich hiermit im Namen der Redaktion für den erzeugten Traffic bedanken
  6. benutzerbild

    s0nic

    dabei seit 10/2009

    20"vs 26" ... bei 100 Metern Federweg spielt das doch keine Rolle :dope:

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!