Die Saison 2020 neigt sich dem Ende zu, doch Oakley nutzt den milden und goldenen Herbst, um noch ein paar schicke MTB-Brillen und Versionen vorzustellen. So ist die beliebte Oakley Sutro nun auch in einer kleinen Version sowie neuen Farben erhältlich – und weitere Performance-Brillen haben MTB-spezifische Prizm Trail Torch-Gläser spendiert bekommen.

Die Retro-Brille Oakley Sutro erfreut sich 2020 äußerster Beliebtheit – Grund genug für die Amerikaner, das Erfolgsmodell nun auch auf kleine Gesichter anzupassen. Die kultige Form der neuen Oakley Sutro S soll dabei der des größeren Modells haargenau entsprechen. Außerdem wurde die Sutro Lite Blade nun der Origins-Collection hinzugefügt und kommt in zwei Retro-Designs auf den Markt – und auch die reguläre Sutro hat in der Snow-Collection zwei neue Farbvarianten spendiert bekommen. Interessanter für die meisten Radler dürfte allerdings sein, dass sowohl die Sutro als auch die EVZero Blades nun über die MTB-spezifischen Prizm Trail Torch-Gläser verfügen.

  • neue Oakley Sutro S für kleine Gesichter
  • neue Oakley Sutro Lite Blade im Retro-Look
  • Prizm Trail Torch-Gläser jetzt auch für Sutro und EVZero Blades
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.oakley.com
Darfs bitte etwas retro sein?
# Darfs bitte etwas retro sein? - Die Oakley Sutro ist jetzt in einer kleineren S-Version erhältlich …
… außerdem hat sie zusammen mit der EVZero Blades das MTB-spezifische Prizm Trail Torch-Glas spendiert bekommen.
# … außerdem hat sie zusammen mit der EVZero Blades das MTB-spezifische Prizm Trail Torch-Glas spendiert bekommen.
Wem die glatte Form der Sutro noch nicht Oldschool genug ist, der könnte sich für die Sutro Lite Blade entscheiden.
# Wem die glatte Form der Sutro noch nicht Oldschool genug ist, der könnte sich für die Sutro Lite Blade entscheiden.
Die ist in zwei Versionen erhältlich, hat einen etwas anderen Rahmen und soll schön retro sein.
# Die ist in zwei Versionen erhältlich, hat einen etwas anderen Rahmen und soll schön retro sein.

Was sagt ihr zu den Neuerungen der Oakley-Kollektion für Mountainbiker?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Oakley
  1. benutzerbild

    Alloy

    dabei seit 08/2004

    Kool Moe Dee!
  2. benutzerbild

    kleinerblaumann

    dabei seit 11/2014

    Bin mit meiner Sutro nur so lala zufrieden: Gummi an den Bügeln wäre mMn ein sinnvolles Update gewesen.

    Aber v.a. hab ich eine Frage: beim Einsetzen der Wechselgläser bekomme ich es in den meisten Fällen nicht hin, dass es oben in der Mitte richtig fest sitzt - hat sonst noch jemand das Problem? Gibt es da einen Trick oder hab ich da ein Montagsmodell?
    Erst das Glas an den Seiten raus hebeln, da gibts auch eine beste Technik und Reihenfolge, aber die ist ja hier nicht gefragt. Wenn das Glas nur noch in der Mitte drin ist, nimmt man die Brille so, dass die Daumen beide vorne auf dem Glas aufliegen , die Zeige- und Mittelfinger dahinter. Dann drückt man mit den Daumen den Rahmen übers Glas hinweg. So gehts jedenfalls bei mir ziemlich einfach. Ich fasse beim Glaswechsel nie direkt aufs Glas, sondern lege den Microfaserbeutel dazwischen, dann gehts noch etwas besser.
    Trotzdem finde ich, dass die Sutro nicht für häufigen Glaswechsel gemacht ist, weil sie keinen eigenen Mechanismus dafür hat, wie etwa Jabwone, Jawbreaker oder Radarlock.
  3. benutzerbild

    hardflipper

    dabei seit 12/2005

    Die Sutro S gibts doch schon lang!?

    Hatte die schon online bestellt aber wieder zurück geschickt, da sie nur schmaler ist aber die Höhe ist wie die normale... Das macht meiner Meinung nach die geilen Proportionen der normalen kaputt...

    Und innen gummierte Bügel wären auch nicht schlecht gewesen. Jetzt hab ich ne weinger stylische aber viel funktionalere Radar.
  4. benutzerbild

    O-Mick

    dabei seit 07/2010

    Ich habe eine Sutro und bin damit auch sehr zufrieden.
    Allerdings sind seit 6 Monaten sämtliche Low light und auch klaren Wechselgläser nicht verfügbar. Das Zwang mich zum Kauf einer 100%, wo eine klare Ersatzscheibe mitgeliefert wurde.

    Mein Fazit: Für diesen horrenden Preis ein no go, werde definitiv nichts mehr von Oakley kaufen.
    Low light Scheibe gibt es einzeln zu bestellen und ist auch lieferbar. Die Brille ist aber auch nicht so konzipiert, dass die Gläser gewechselt werden. Da hat wohl die Beratung nicht gestimmt. Hier sind Modelle wie Jawbreaker und Radar EV die bessere Wahl, Sutro ist eher lifestylig und auch zum Sport nutzbar
  5. benutzerbild

    O-Mick

    dabei seit 07/2010

    Die Prizm Trail Torch Gläser sind die besten Gläser die ich je gefahren bin, hab einiges ausprobiert, auch an anderen Marken, auch wenn Oakley nur billige plastikrahmen macht, die Gläser sind von der optischen Leistung der Hammer!
    Der “billige” Palastikrahmen macht an der Stelle Sinn. Keine Schrauben wegen Verletzungsgefahr und das Material hat einen Nylonanteil, so dass es nicht bricht

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!