Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der neue Pearl Izumi Gravel X
Der neue Pearl Izumi Gravel X - Mit fester Vollcarbonsohle und luftigem Strick-Oberschuh für den sportlichen Graveleinsatz ausgelegt
Wenige weit auseinander stehende Stollen
Wenige weit auseinander stehende Stollen - Die Sohle des Gravel X verspricht gute Selbstreinigung – Stollen kann man jedoch nicht montieren
Zur Einstellung dient ein BOA IP1 Verschluss
Zur Einstellung dient ein BOA IP1 Verschluss
Die Sohle ist zum Gehen vorgeformt
Die Sohle ist zum Gehen vorgeformt
Der X-Alp Elevate kommt 2021 mit 2 Boa-Verschlüssen zur einfachen Weitenanpassung
Der X-Alp Elevate kommt 2021 mit 2 Boa-Verschlüssen zur einfachen Weitenanpassung - Sohle und Zwischensohle sind für gute Geheigenschaften ausgelegt und bestehen aus Recycling-Materialien
Die Vibram Ecostep-Sohle
Die Vibram Ecostep-Sohle - Viel Raum um das Cleat zum einfachen Einstieg
Die Fersenkappe ist verstärkt
Die Fersenkappe ist verstärkt - Ein EVA-Einsatz soll den Gehkomfort erhöhen
2503983-yirugsix4nsa-pearlizumischuhe10von12-original
2503983-yirugsix4nsa-pearlizumischuhe10von12-original
Der X-Alp Launch Mid WRX ist ein wetterfester Flat Pedal-Schuh
Der X-Alp Launch Mid WRX ist ein wetterfester Flat Pedal-Schuh - Er kommt für 189,90 € in den Handel
Der halbhohe Schaft schützt den Knöchel
Der halbhohe Schaft schützt den Knöchel
Ein BOA LC6-Verschluss dient zur Anpassung
Ein BOA LC6-Verschluss dient zur Anpassung
Die Sohle von Goodyear soll für guten Halt auf den Pins sorgen
Die Sohle von Goodyear soll für guten Halt auf den Pins sorgen

Bei Pearl Izumi tut sich 2021 einiges im Bereich Radschuhe. Auf der ZEG-Neuheitenmesse konnten wir drei besonders interessante Modelle entdecken: Der neue Gravel X ist speziell für den Einsatz auf dem Gravelbike gemacht, im MTB-Bereich fielen uns der X-Alp Elevate für Bindungssysteme und der X-Alp Launch Mid WRX für Plattform-Pedale auf. Hier die Infos.

Pearl Izumi Radschuhe 2021 – kurz & knapp

Kleidungsspezialist Pearl Izumi hat seine Radschuh-Linie für 2021 überarbeitet und stellt mit dem Gravel X außerdem einen neuen Gravelschuh vor. So besitzt der neue X-Alp Elevate MTB-Schuh, der als besonders gehfreundlich eingestuft wird, jetzt 2 Boa-Verschlüsse statt einem. Auch sein Recyling-Anteil zeichnet den Elevate aus: So besteht die griffige Vibram Ecostep-Sohle laut Hersteller zu mindestens 30 % aus wiederverwertetem Gummi. Die Zwischensohle ist zu 20 % aus algenbasiertem Material des Herstellers Bloom gefertigt. Die Schuhe im Detail:

  • Pearl Izumi Gravel X neuer Gravelschuh für 2-Loch SPD-Cleats
  • X-Alp Elevate Update für den MTB-Schuh mit gesteigerten Gehqualitäten
  • X-Alp Launch Mid WRX halbhoher MTB Flat-Pedal Schuh mit Boa-Verschluss
  • Verfügbar ab Februar 2020
  • www.pearlizumi.com
  • Preise ab 189,95 €
Der neue Pearl Izumi Gravel X
# Der neue Pearl Izumi Gravel X - Mit fester Vollcarbonsohle und luftigem Strick-Oberschuh für den sportlichen Graveleinsatz ausgelegt
Diashow: Pearl Izumi-Neuheiten 2021: Neue Gravel-X und MTB Flatpedal-Schuhe
Die Sohle von Goodyear soll für guten Halt auf den Pins sorgen
Der X-Alp Elevate kommt 2021 mit 2 Boa-Verschlüssen zur einfachen Weitenanpassung
Der neue Pearl Izumi Gravel X
Ein BOA LC6-Verschluss dient zur Anpassung
Zur Einstellung dient ein BOA IP1 Verschluss
Diashow starten »

Gravel X

  • 3D-Strick Oberschuh für  passgenauen Sitz
  • BOA Fit-System mit IP1
  • Vollcarbon-Sohle für optimale Kraftübertragung
  • TPU-Schicht im Zehenbereich und an den Seiten
  • Weit auseinander stehende Stollen für gute Selbstreinigung
  • Kompatibel mit 2-Loch-SPD-Cleats
  • Größen 39–49
  • Gewicht 331 g (Größe 43)
  • Preis 249,95 € (UVP

Wenige weit auseinander stehende Stollen
# Wenige weit auseinander stehende Stollen - Die Sohle des Gravel X verspricht gute Selbstreinigung – Stollen kann man jedoch nicht montieren

Zur Einstellung dient ein BOA IP1 Verschluss
# Zur Einstellung dient ein BOA IP1 Verschluss
Die Sohle ist zum Gehen vorgeformt
# Die Sohle ist zum Gehen vorgeformt

X-Alp Elevate

  • Nahtloser Kunstleder-Oberschuh soll Strapazierfähigkeit verbessern
  • Verstärkter Zehenbereich als Schutz vor Stößen
  • Griffige Vibram Ecostep Gummi-Außensohle
  • Zwischensohle besteht zu 20% aus algenbasiertem Material von Bloom
  • EVA-Fersenpolsterung für Komfort und Gehfähigkeit
  • BOA System mit zwei IP1-Einstellern
  • Kompatibel mit 2-Loch-SPD-Cleats
  • Farbe Phantom/Berm Brown
  • Größen 39–49
  • Gewicht 421 g(Größe 43)
  • Preis 199,95 €
Der X-Alp Elevate kommt 2021 mit 2 Boa-Verschlüssen zur einfachen Weitenanpassung
# Der X-Alp Elevate kommt 2021 mit 2 Boa-Verschlüssen zur einfachen Weitenanpassung - Sohle und Zwischensohle sind für gute Geheigenschaften ausgelegt und bestehen aus Recycling-Materialien
Die Vibram Ecostep-Sohle
# Die Vibram Ecostep-Sohle - Viel Raum um das Cleat zum einfachen Einstieg
Die Fersenkappe ist verstärkt
# Die Fersenkappe ist verstärkt - Ein EVA-Einsatz soll den Gehkomfort erhöhen
2503983-yirugsix4nsa-pearlizumischuhe10von12-original
# 2503983-yirugsix4nsa-pearlizumischuhe10von12-original

X-Alp Launch Mid WRX

  • Auf Plattformpedale ausgelegt und nicht mit Klickpedalen kompatibel
  • PinLoc Sohle von Goodyear soll Traktion und sicheren Halt gewähren
  • Mittelhohes Schaftdesign mit Klettriemen und verdeckter Zunge für Halt und gegen Eindringen von Steinchen
  • wasserabweisende WRX-Beschichtung
  • Wasserbeständiges, robustes Cordura-Material für Oberschuh
  • EVA-Zwischensohle federt Stöße ab
  • BOA Fit System mit L6C-Spule für Passformeinstellung während der Fahrt
  • Farbe Spruce/Forest
  • Größen 39–49
  • Gewicht 397 g (Größe 43)
  • Preis 189,95 € (UVP)
Der X-Alp Launch Mid WRX ist ein wetterfester Flat Pedal-Schuh
# Der X-Alp Launch Mid WRX ist ein wetterfester Flat Pedal-Schuh - Er kommt für 189,90 € in den Handel
Der halbhohe Schaft schützt den Knöchel
# Der halbhohe Schaft schützt den Knöchel
Ein BOA LC6-Verschluss dient zur Anpassung
# Ein BOA LC6-Verschluss dient zur Anpassung
Die Sohle von Goodyear soll für guten Halt auf den Pins sorgen
# Die Sohle von Goodyear soll für guten Halt auf den Pins sorgen

Wie gefallen euch die neuen Pearl Izumi Radschuhe?

  1. benutzerbild

    rad_fan

    dabei seit 07/2012

    --- schrieb:

    Im Endeffekt musst du den Schuh doch eh anprobieren. Wie definiert sich denn "breit"?


    Keine eingequetschten Zehengelenke. Nimm mal deine Einlegesohle vom Schuh heraus, stell dich drauf, und schau ob dein Fuß übersteht. Tut er das, ist der Schuh zu schmal. Durch das zusammendrücken kann der Fuß seiner biologischen Funktion nicht komplett folgen, die Folge können Fußschmerzen bis hin zum Hallux Valgus sein - also eine Schiefstellung des Großzehgelenk.

    Hier mal ein Vergleich: die Shamma Barfuß-Sandale lässt den Fuß seinen natürlichen Raum, die Schuhsohle ist aus einem Giro Rumble VR Schuh in selber Größe. Länge passt super, aber die Schuhe sind viel zu schmal geschnitten - meine Zehen stehen über. Und DAS ist genau das Problem der modernen Schuhindustrie, es werden auf Teufel komm raus keine gesunden Leisten erstellt...
  2. benutzerbild

    k_star

    dabei seit 04/2008

    Schnullibulli schrieb:

    Hallo,
    Dieser Artikel ist schon etwas älter, ist aber noch aktuell. Ich hätte auch gerne richtig breite Schuh und nicht nur mega (Sidi) oder HV(Giro) oder wie sie alle heißen. Pearli ist mir auch zu schmal.
    https://www.bikeradar.com/features/wide-shoes-why-you-need-them-and-which-brand-makes-the-best/

    wobei man zwischen wide und hv unterscheiden muss!

    breiter für den vorfuß und hoher spann sind unterschiedliche dinge.


    Wide vs high-volume

    There’s a big difference between wide, as Lake and Bont do, and ‘extra volume’ as virtually every other brand is doing.


    Bont and Lake are both creating shoes that embrace forefoot width and expansion, while leaving the rest of the shoe alone. This requires them to make different shoes than the standard versions, which is not cost effective for them, but is a benefit to riders.


    Contrarily, most companies take the extra volume route because it allows them to add material to the upper without creating a new lower — this is simply a cost equation. They claim that allowing riders to ‘spill over’ the edge is a solution.


    The question is, are you in need of wide shoes or high-volume shoes?


    What I’m encouraging is the forefoot has room to spread under load. The rest is up to you to determine, depending on how your instep and heel are shaped.


    If the brand you’re looking at gives you instructions with its sizing chart on how to measure the length and width of your foot (and bases your best size on those metrics), you’re looking at a brand that has genuine interest in your foot shape. To my knowledge, only Lake and Bont have made this effort for sizing purposes.


    quelle: https://www.bikeradar.com/features/wide-shoes-why-you-need-them-and-which-brand-makes-the-best/
  3. benutzerbild

    SerpentrasD

    dabei seit 09/2016

    --- schrieb:

    Im Endeffekt musst du den Schuh doch eh anprobieren. Wie definiert sich denn "breit"?

    Weißt du wie anstrengend das ist? Ich kann quasi jeden Schuh bestellen den es gibt auf dem Markt. Ich kann da es keine Tests gibt die irgendwelche Aussage zu den Thema liefern einfach nichts eingrenzen.
    Ich war wegen dieser Sache auch schon in einem riesigen Laden aber der hatte genau EIN Modell an Schuh für die Flats.

    Ich habe bis heute kein gute Passform gefunden. Da mir am Anfang des Jahres auch noch ein Zehen drauf gegangen ist hab ich links und rechts eine andere Größe was zusätzlich drauf kommt.
  4. benutzerbild

    Schnullibulli

    dabei seit 05/2008

    @k_star:

    Da hast du recht.
    Es werden aber beide als Alternative für breite Füße verkauft. Die Erklärung steht 2 Absätze weiter unten
    Das Ergebnis ist das von rad_fan.

    Gruß Schnullibulli
  5. benutzerbild

    ufp

    dabei seit 12/2003

    Von Northwave gab (gibt) es weite Schuhe, zB den Scorpius 2 Plus Wide Fit MTB Schuh, allerdings aus 2017
    oder aktuell den NORTHWAVE ORIGIN PLUS 2 WIDE

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!