Die Stadt Nürnberg hat es bestätigt: Der Red Bull District Ride kommt nach zwei Jahren Abstinenz 2020 wieder zurück nach Nürnberg. Das zweitägige Spektakel findet am 04. – 05. September 2020 statt.

Wie auch in den vergangenen Ausgaben wird die Strecke schätzungsweise an der Kaiserburg starten, sich durch die Gassen der Altstadt am Historischen Rathaus vorbei bis zum Hauptmarkt bahnen, wo vermutlich wieder die großen Tricksprünge zum Abschluss aufgebaut werden. Bisher ist allerdings noch nicht bekannt, wie der genaue Streckenverlauf aussehen wird und wer für den Kurs verantwortlich zeichnet – in den vergangenen Ausgaben war dies Martin Söderström. Nach zwei Jahren Pause findet am 04. und 05.09.2020 das bei den Zuschauern sehr beliebte Spektakel in Nürnberg wieder statt!

Fotostories, Hintergründe und Videos zu den bisherigen District Ride-Events findet ihr hier.

Bei der vergangenen Ausgabe 2017 waren über 80.000 Besucher am Start – wirst auch du nächstes Jahr dabei sein?

  1. benutzerbild

    Habitat84

    dabei seit 05/2019

    Sehr schön. 2017 war richtig gut, werde 2020 auf jeden fall wieder hin.
  2. benutzerbild

    Xayok

    dabei seit 02/2008

    Na, perfekt, da ist gleichzeitig Eurobike :-/
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Freesoul

    dabei seit 10/2001

    Xayok schrieb:

    Na, perfekt, da ist gleichzeitig Eurobike :-/

    Und downhill-WM...
  5. benutzerbild

    suoixon

    dabei seit 05/2011

    Und warum auch immer schon am Freitag
  6. benutzerbild

    kornberg

    dabei seit 02/2008

    ..und wen interessiert noch die eurobike. volle straßen, hotels, hallen,.... perfekte berichte darüber und alles wissenswerte steht doch immer hier! da fahre ich lieber 90 minuten mit dem zug mitten nach nbg.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!