4.000 Zuschauer an der Strecke, die die Marburger Oberstadt in einen Hexenkessel verwandelten, jede Menge Action und ein strahlender Champion. Bei der ersten Auflage von Red Bull Hill Chasers in Deutschland kämpften 32 Amateure und 16 Profis in hart umkämpften Runden, um zu beweisen, dass ihre Bike-Disziplin die schnellste ist. Den Sieg auf der 350 Meter langen Strecke, die sich mit mindestens 18 Prozent Steigung durch die Marburger Oberstadt schlängelte, sicherte sich der Mountainbiker Matthias Pfrommer aus Calw. Er mobilisierte im großen Showdown noch einmal all seine Kräfte und verwies Oliver Laudenberg aus Bergisch Gladbach und den Esten Oliver Keller in einem Herzschlagfinale auf die Plätze. Manuel Fumic wurde Vierter.

Fotostory

Wunderschöne Kulisse in Marburg
# Wunderschöne Kulisse in Marburg

Fumic setzte sich in seinem ersten Heat dominant durch - Foto von Formzwei / Red Bull Content Pool
# Fumic setzte sich in seinem ersten Heat dominant durch – Foto von Formzwei / Red Bull Content Pool

In seinem zweiten Heat hatte er schon mehr Mühe - Foto von Formzwei / Red Bull Content Pool
# In seinem zweiten Heat hatte er schon mehr Mühe – Foto von Formzwei / Red Bull Content Pool

Standesgemäße Zieleinfahrt von Marco Fontana
# Standesgemäße Zieleinfahrt von Marco Fontana

Marco Fontana und Oliver Keller rollen erneut zum Start - wieder eine Runde weiter
# Marco Fontana und Oliver Keller rollen erneut zum Start – wieder eine Runde weiter

Besonders Rennradfahrer hatten mit dem rutschigem Kopfsteinpflaster so ihre Mühen - Foto von Formzwei / Red Bull Content Pool
# Besonders Rennradfahrer hatten mit dem rutschigem Kopfsteinpflaster so ihre Mühen – Foto von Formzwei / Red Bull Content Pool

Mani im Turbomodus
# Mani im Turbomodus

Und wieder eine Runde weiter: Manuel Fumic kommt bis ins Finale
# Und wieder eine Runde weiter: Manuel Fumic kommt bis ins Finale

Der leichte Nieselregen machte die Strecke besonders rutschig,
# Der leichte Nieselregen machte die Strecke besonders rutschig,

was einigen Fahrern zum Verhängnis wurde.
# was einigen Fahrern zum Verhängnis wurde.

Harte Fights auf rutschigem Kopfsteinpflaster
# Harte Fights auf rutschigem Kopfsteinpflaster

Die zahlreichen Fans an der Strecke heizten den Fahrern ordneltich ein
# Die zahlreichen Fans an der Strecke heizten den Fahrern ordentlich ein

Oliver Laudenberg (Mitte links) und Matthias Pfrommer (ganz links) setzen sich im vorletzten Heat durch und ziehen ins Finale ein
# Oliver Laudenberg (Mitte links) und Matthias Pfrommer (ganz links) setzen sich im vorletzten Heat durch und ziehen ins Finale ein

Matthias Pfrommer gibt alles und fährt souverän zum Sieg - Foto von Formzwei / Red Bull Content Pool
# Matthias Pfrommer gibt alles und fährt souverän zum Sieg – Foto von Formzwei / Red Bull Content Pool

Die Zuschauer sind beim Finale aus dem Häuschen und Pfrommer kurz vor dem Ziel - Sieg beim ersten Hill Chaser
# Die Zuschauer sind beim Finale aus dem Häuschen und Pfrommer kurz vor dem Ziel – Sieg beim ersten Hill Chaser

Oliver Keller, Siger beim Hill Chasers in Estland wurde Dritter - Foto von Formzwei / Red Bull Content Pool
# Oliver Keller, Siger beim Hill Chasers in Estland, wurde Dritter – Foto von Formzwei / Red Bull Content Pool

Mani Fumic bedankt sich auf seine eigene Art bei den fantastischen Zuschauern
# Mani Fumic bedankt sich auf seine eigene Art bei den fantastischen Zuschauern

Die Sieger mit ihren individuellen Fixies - Foto von Formzwei / Red Bull Content Pool
# Die Sieger mit ihren individuellen Fixies – Foto von Formzwei / Red Bull Content Pool

  1. benutzerbild

    Das_Playmobil

    dabei seit 07/2007

    Kurschat so weit zurück? Das wäre doch genau die Disziplin, in welcher er alle stehen lassen würde... schade

    Die einzelnen Läufe hier dauern nur ca. 20 Sekunden. Kurschat ist kein Sprinter, sondern einer, der es lieber auf 10 Minuten krachen lässt smilie
  2. benutzerbild

    Dommaas

    dabei seit 05/2011

    Einige Impressionen von mir sind oben eingefügt. Auch wenn ich kein Fan von solchen Sprintrennen bin hat mich die Atmosphäre in Marburg absolut begeistert.
    Das war tolle Werbung für unseren Sport!
  3. benutzerbild

    lnt

    dabei seit 06/2010

    gute stimmung, das ist beeindruckend. typisch mtb-sport smilie

    kumpel war am start mit seinem ns-bikes dj-hardtail samt singlespeed-antrieb. eine sekunde schneller und er wär qualifiziert, schade.
  4. benutzerbild

    trailtecher

    dabei seit 06/2007

    Meine Heimatstadt! Die Strecke ging auch an meinem alten Wohnhaus vorbei. Da bin ich früher als Bub auch immer hochgestrampelt - allerdings mit einem Pucky und etwas langsamer ;-)
  5. benutzerbild

    aka

    dabei seit 09/2004

    Der Pfrommer hats auch sonst drauf - Platz 3 beim Enduro in Latsch!
    http://www.trailtrophy.eu/images/tt_latsch_2014_ergebnisse_klassen.pdf

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!