Vor nicht allzu langer Zeit präsentierten die Amerikaner von Revel Bikes einen neuen Carbon-Laufradsatz, dessen Felgen laut eigenen Angaben vollständig recyclebar sind. Jetzt geht das kleine Unternehmen den nächsten, logischen Schritt und bietet einen Carbon-Reifenheber an, der komplett aus recycelten Laufrädern besteht. Die Infos dazu gibt’s hier.

Revel Bikes recycelte Carbon-Reifenheber

Ab sofort kann man entweder direkt bei Revel Bikes oder in jedem Bikeshop, der die Marke im Programm, hat einen Satz Revel Carbon-Reifenheber erstehen. Die extravaganten Reifenheber bestehen komplett aus recycelten Carbon-Felgen. Dies wird durch die spezielle Fusion Fiber-Technologie ermöglicht, mit der die hauseigenen Carbon-Laufräder gefertigt werden und die ohne Epoxidharz auskommt.

  • Reifenheber aus recycelten Carbon-Felgen
  • Maße 15,2 cm x 2,5 cm
  • Preis $ 15 (pro Reifenheber (UVP))
  • www.revelbikes.com
Anstatt einfach auf den Müll zu wandern, wird kaputten Carbon-Felgen bei Revel Bikes ab sofort ein zweites Leben als Reifenheber eingehaucht.
# Anstatt einfach auf den Müll zu wandern, wird kaputten Carbon-Felgen bei Revel Bikes ab sofort ein zweites Leben als Reifenheber eingehaucht.

Dadurch kann Revel Bikes die zahlreichen Prototypen-Felgen, den bei der Produktion anfallenden Verschnitt oder defekte Felgen einfach recyceln, anstatt die Kohlefaser-Stücke auf einer Deponie vergraben zu müssen. Und so geht’s: Im ersten Schritt werden die betreffenden Felgen in einen Shredder geworfen und zerkleinert. Daraufhin werden die geschredderten Carbon-Stücke erhitzt und unter Druck in die gewünschte Form gebracht.

Die schicken Carbon-Reifenheber schlagen mit je $ 15 pro Stück zu Buche.
# Die schicken Carbon-Reifenheber schlagen mit je $ 15 pro Stück zu Buche.

Wie gefällt euch der Carbon-Recycling-Ansatz von Revel Bikes?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Revel Bikes
  1. benutzerbild

    ---

    dabei seit 07/2011

    xxxT schrieb:

    Kunststoff bricht zu schnell bei längerer tubeless Montage.
    Carbon ist für mich Kunststoff

    Was hat das mit Tubeless zutun? Mit Schlauch musst du den Reifen doch genauso draufhebeln.
  2. benutzerbild

    xxxT

    dabei seit 05/2010

    --- schrieb:

    Was hat das mit Tubeless zutun? Mit Schlauch musst du den Reifen doch genauso draufhebeln.

    Ja, da verklebt die Milch aber auch nix..
  3. benutzerbild

    Muckal

    dabei seit 11/2011

    xxxT schrieb:

    Ja, da verklebt die Milch aber auch nix..


    Was genau verklebt die Milch, sodass der Reifen schwerer runter und rauf geht? Hatte damit noch nie Probleme :ka:
  4. benutzerbild

    xxxT

    dabei seit 05/2010

    Muckal schrieb:

    Was genau verklebt die Milch, sodass der Reifen schwerer runter und rauf geht? Hatte damit noch nie Probleme :ka:

    Dann ist ja gut.
  5. benutzerbild

    nosaint77

    dabei seit 12/2005

    Von Männerpranken bei Neumond im Marihuanarausch geschnitzte Carbon-Reifenheber haben nun mal ihren Preis :dope:

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!