Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
So sieht sie aus: die neue RockShox Lyrik im Modelljahr 2016
So sieht sie aus: die neue RockShox Lyrik im Modelljahr 2016
Hier abgebildet das Top-Modell RCT3 für 27,5" Laufräder
Hier abgebildet das Top-Modell RCT3 für 27,5" Laufräder
Der Federweg beträgt in dieser Ausführung 160 bis 180 mm
Der Federweg beträgt in dieser Ausführung 160 bis 180 mm
Günstiger ist die neue RockShox Lyrik RC
Günstiger ist die neue RockShox Lyrik RC
Beide Modelle wird es mit 27,5" sowie 29" Casting zu kaufen geben
Beide Modelle wird es mit 27,5" sowie 29" Casting zu kaufen geben - bei letzterem ist als Achse eine Boost 110 Steckachse verbaut, die auch die Verwendung mit 27,5+ Laufrädern erlaubt
In der 27,5+ / 29" Ausführung reduziert sich der Federweg auf 150 - 160 mm
In der 27,5+ / 29" Ausführung reduziert sich der Federweg auf 150 - 160 mm
Neu für alle Boost 110 Gabeln von RockShox: Torque Cap Endkappen für SRAM Naben zur Erhöhung der Steifigkeit
Neu für alle Boost 110 Gabeln von RockShox: Torque Cap Endkappen für SRAM Naben zur Erhöhung der Steifigkeit
Neu: Die von der Pike bekannte Charger Kartusche kann in ältere Lyrik-Modelle mit 26" Laufrädern eingebaut werden
Neu: Die von der Pike bekannte Charger Kartusche kann in ältere Lyrik-Modelle mit 26" Laufrädern eingebaut werden - SRAM bietet ein entsprechendes Nachrüstkit an, bei dem die gesamte Dämpfungseinheit getauscht wird
Unterhalb der Lyrik positioniert RockShox die neue Yari
Unterhalb der Lyrik positioniert RockShox die neue Yari - sie bietet 120 - 180 mm Federweg und soll für 730 € auf den Markt kommen
Bei Gewicht ist die Yari kaum schwerer als die Lyrik
Bei Gewicht ist die Yari kaum schwerer als die Lyrik - RockShox verspricht knapp über 2 kg für die Enduro und Freeride-Gabel
Einzige Änderung: Gedämpft wird mit einer Motion Control Einheit, nicht mit der Charger Dämpfungskartusche
Einzige Änderung: Gedämpft wird mit einer Motion Control Einheit, nicht mit der Charger Dämpfungskartusche
Slide12
Slide12
Slide13
Slide13
Slide14
Slide14
Slide15
Slide15

Rückkehr einer Legende: Nach einigen Jahren in der Versenkung kehrt die RockShox Lyrik 2016 mit Federwegen bis 180 mm ins Freeride-Segment zurück. In 27,5“ und 29” Laufradgröße soll sie die Lücke zwischen der Enduro-Gabel Pike und der Downhill-Gabel Boxxer schließen. Parallel wird als preisgünstigere Option zur neuen RockShox Lyrik 2016 die RockShox Yari angeboten, die mit Federwegen von 120 bis 180 mm verfügbar sein wird. Alle Informationen zur neuen Lyrik sowie der Yari findet ihr in diesem Artikel. Einen ersten Praxiseindruck werden wir euch nach dem kommenden Wochenende liefern können, wenn wir die Möglichkeit haben, die neue RockShox Lyrik im Praxiseinsatz in Les Deux Alpes zu fahren. Abgesehen von diesen beiden Neuheiten hat RockShox auch noch kleine Änderungen an den Modellen Pike und BoXXer bekannt gegeben, die wir ebenfalls in diesem Artikel vorstellen.

RockShox Lyrik 2016

Vorstellung

Vor einigen Wochen überlegte unser Redakteur Stefanus, warum Freeride-Bikes zurück kommen werden und manch ein Kommentar monierte darauf hin, dass es wohl an passenden Gabeln fehlen würde. Das hat sich geändert, denn die etablierte Fox 36 bekommt Konkurrenz im Segment der langhubigen Singlecrown-Gabeln: RockShox legt für 2016 den Klassiker Lyrik wieder auf, der nicht nur optisch eng mit der RockShox Pike verwandt ist. Die aktuelle RockShox Pike gehört zu den beliebtesten Gabeln am Markt und hat in unserem umfangreichen Federgabel Vergleichstest eine sehr gute Figur abgegeben. Sie war im Frühjahr 2013 neu vorgestellt worden, nun folgt zwei Jahre später die nächste Wiederbelebung einer Legende in Form der Lyrik für das Modelljahr 2016.

So sieht sie aus: die neue RockShox Lyrik im Modelljahr 2016
# So sieht sie aus: die neue RockShox Lyrik im Modelljahr 2016
Hier abgebildet das Top-Modell RCT3 für 27,5" Laufräder
# Hier abgebildet das Top-Modell RCT3 für 27,5" Laufräder
Der Federweg beträgt in dieser Ausführung 160 bis 180 mm
# Der Federweg beträgt in dieser Ausführung 160 bis 180 mm

Nun also die Neuauflage. Was kann die neue Lyrik für 2016? Sie soll laut RockShox alles das bieten, was wir von der Pike kennen. Nur in einem steiferen Chassis mit mehr Reserven und mehr Federweg. Die Basis bilden daher 35 mm Standrohre, gedämpft wird mit dem aus Pike und BoXXer bekannten Charger Dämpfer (inkl. neuen SKF Dichtungen für reduzierte Reibung und längere Haltbarkeit) und als neue Optionen gibt es sowohl eine Boost 110 Vorderachse (Standard: 15 x 100 mm), als auch die Kompatibilität zu den Torque Cap genannten Endkappen, die die Passfläche zwischen Nabe und Ausfallende vergrößern. Auf Seiten der Federung wird es zwei Luft-Optionen geben: die Solo Air Feder oder die Dual Position Air. Die Standrohre sind wie bei der Pike “fast black” beschichtet.

Der Anspruch von RockShox: Die Lyrik soll das Gewicht einer Singlecrown Gabel mit der Haltbarkeit und den Qualitäten einer Doppelbrückengabel bieten. So will man den Spagat schaffen, den nach Aussagen des Herstellers kein anderer Hersteller in dieser Klasse meistern kann. 2.005 g für die 27,5″ Version lautet hier die Ansage. Zwei grundsätzliche Auslegungen wird es von der Lyrik geben:

  • 27,5“, 160 – 180 mm Federweg, 15 x 100 mm Steckachse
  • 29”, 150 – 160 mm Federweg, 15 x 100 mm Steckachse
  • 29″ / 27,5+, 150 – 160 mm Federweg, 15 x 110 mm Steckachse
Günstiger ist die neue RockShox Lyrik RC
# Günstiger ist die neue RockShox Lyrik RC
Beide Modelle wird es mit 27,5" sowie 29" Casting zu kaufen geben
# Beide Modelle wird es mit 27,5" sowie 29" Casting zu kaufen geben - bei letzterem ist als Achse eine Boost 110 Steckachse verbaut, die auch die Verwendung mit 27,5+ Laufrädern erlaubt
In der 27,5+ / 29" Ausführung reduziert sich der Federweg auf 150 - 160 mm
# In der 27,5+ / 29" Ausführung reduziert sich der Federweg auf 150 - 160 mm

Neben den oben genannten, übernommenen Eigenschaften von anderen Produkten im Hause RockShox gibt es auch einige konstruktive Veränderungen. Das Casting soll stärker konifiziert und die Brücke größer und steifer geworden sein – ohne an Gewicht zu zu legen. Neue SKF Dichtungen sollen für eine bessere Abdichtung bei gleichzeitig reduzierter Reibung sorgen. Eine neu abgestimmte Solo Air Luftfeder mit vergrößerter Negativfeder soll für ein besseres Ansprechverhalten auf den ersten Millimetern des Federwegs sorgen. Wie auch bei der Pike kann außerdem über die Bottomless Token das Volumen in der Hauptkammer und damit die Progression der Feder beeinflusst werden. Das funktioniert auch bei der Dual Air Ausführung. Wer tiefer ins Eingemachte vordringen möchte, der kann auch wie bei der BoXXer den Shimstack der Zugstufe individuell anpassen.

Technische Daten

RockShox Lyrik 2016        
LaufradgrößeFederwegGewichtFederungDämpfungAchseSchaftOffsetFarbe
27.5”160mm, 170mm, 180mm2.005 gSolo Air, Dual Position AirCharger RCT3, Charger RC15x100, 15x110tapered42 mmDiffusion Black, Gloss Black (OEM only), White (OEM only)
29”150mm, 160mm2.032 gSolo Air, Dual Position AirCharger RCT3, Charger RC15x100tapered51 mmDiffusion Black, Gloss Black (OEM only), White (OEM only)
29” / 27.5”+150mm, 160mmk.A.Solo Air, Dual Position AirCharger RCT3, Charger RC15x110tapered51 mmDiffusion Black, Gloss Black (OEM only), White (OEM only)

Für zusätzliche Steifigkeit trotz der auf 15 x 100 mm verkleinerten Steckachse (die alte Lyrik hatte noch eine dicke 20 x 110 mm Steckachse) sorgen optional die Torque Caps. Sie vergrößern die Passfläche zwischen Gabel und Nabe im Ausfallende und sind für die Lyrik sowie die neue Yari (siehe unten) sowohl bei 15 x 100 mm als auch bei Boost110 Steckachsen verfügbar. Die Torque Caps können mit den folgenden Sram Laufrädern kombiniert werden: SRAM Rise XX, RISE 60, Roam 30 / 40, Rail 40, X0 Naben.

Neu für alle Boost 110 Gabeln von RockShox: Torque Cap Endkappen für SRAM Naben zur Erhöhung der Steifigkeit
# Neu für alle Boost 110 Gabeln von RockShox: Torque Cap Endkappen für SRAM Naben zur Erhöhung der Steifigkeit

Preise & Verfügbarkeit

Die neue RockShox Lyrik 2016 wird in den folgenden Ausführungen zu den folgenden Preisen angeboten. Verfügbar sollen alle Modelle ab 1.075€ (Solo Air) beziehungsweise 1.158€ (Dual Position Air) ab Oktober 2015 sein.

Charger Upgrade Kit für ale RockShox Lyrik Modelle (26″)

Was tun, wenn man eine alte RockShox Lyrik sein Eigen nennt und beispielsweise noch eines dieser ewig gestrigen Bikes mit 1 1/8″ Steuerrohr und 26″ Rädern besitzt? RockShox bietet die neue Lyrik nicht mit passenden Abmessungen an, ermöglicht es aber, die neue Charger RCT3 Dämpfungskartusche in eine alte Lyrik nachzurüsten.

Neu: Die von der Pike bekannte Charger Kartusche kann in ältere Lyrik-Modelle mit 26" Laufrädern eingebaut werden
# Neu: Die von der Pike bekannte Charger Kartusche kann in ältere Lyrik-Modelle mit 26" Laufrädern eingebaut werden - SRAM bietet ein entsprechendes Nachrüstkit an, bei dem die gesamte Dämpfungseinheit getauscht wird

Zum Preis von 344 € wird ab Oktober 2015 das Charger Upgrade Kit für die 26“ Lyrik verfügbar sein. Enthalten ist die komplette Dämpfungseinheit, das bedeutet, dass alle Inhalte des rechten Standrohres getauscht werden. Außerdem wird ein Charger Bleed Kit zur Entlüftung der Dämpfung mitgeliefert. Auf diese Art und Weise können bestehende RockShox Lyrik Modelle mit 26” Laufrädern auf die modernste Dämpfung nachgerüstet werden. Das Upgrade Kit soll mit allen 26″ Lyrik Federgabeln bis 170 mm Federweg kompatibel sein und ist unabhängig von der verwendeten Federung. Das heißt, dass sowohl Modelle mit Stahlfeder, als auch solche mit Luftfeder nachgerüstet werden können.

RockShox Yari 2016

Vorstellung

Preislich unterhalb der neuen Lyrik positioniert RockShox ein neues Modell, die RockShox Yari. Mit Federwegen von 120 bis 180 mm soll sie eine breite Zielgruppe ansprechen und bereits zu Preisen ab 730 € verfügbar sein. Die Basis bietet auch hier ein 35 mm Chassis, im Unterschied kommt jedoch nicht die Charger Dämpfung sondern eine weiterentwickelte Version des bekannten Motion Control zum Einsatz. So sind die Rapid Recovery Zugstufe sowie eine neu abgestimmte High-Speed Druckstufe eingebaut worden, um trotz des einfacheren Aufbaus mit den Eigenschaften der teureren Lyrik entsprechend mithalten zu können. Im Endeffekt unterscheiden sich die beiden Gabeln also nur in der Dämpfung.

Unterhalb der Lyrik positioniert RockShox die neue Yari
# Unterhalb der Lyrik positioniert RockShox die neue Yari - sie bietet 120 - 180 mm Federweg und soll für 730 € auf den Markt kommen
Bei Gewicht ist die Yari kaum schwerer als die Lyrik
# Bei Gewicht ist die Yari kaum schwerer als die Lyrik - RockShox verspricht knapp über 2 kg für die Enduro und Freeride-Gabel
Einzige Änderung: Gedämpft wird mit einer Motion Control Einheit, nicht mit der Charger Dämpfungskartusche
# Einzige Änderung: Gedämpft wird mit einer Motion Control Einheit, nicht mit der Charger Dämpfungskartusche

Wie auch die neue RockShox Lyrik wird auch die RockShox Yari mit den sogenannten Torque Caps kompatibel sein (Informationen dazu siehe oben in der Beschreibung der Lyrik).

Technische Daten

RockShox Yari 2016        
LaufradgrößeFederwegGewichtFederungDämpfungAchseSchaftOffsetFarbe
27.5”120 - 180 mm2.023 gSolo Air, Dual Position Air (OEM only)Motion Control 15 x 100, 15 x 110tapered42 mmDiffusion Black, Gloss Black (OEM only), White (OEM only)
29”120 - 160 mm 2.046 g Solo Air, Dual Position Air (OEM only)Motion Control 15 x 100, 15 x 110tapered51 mmDiffusion Black, Gloss Black (OEM only), White (OEM only)
29” / 27.5”+120 - 160 mmk.A.Solo Air, Dual Position Air (OEM only)Motion Control 15 x 100, 15 x 110tapered51 mmDiffusion Black, Gloss Black (OEM only), White (OEM only)

RockShox Lyrik & Yari 2016 – alle Modelle

ProduktUVP (€)
Fork Yari RC - 27.5 15x100 Solo Air 180mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 27.5 15x100 Solo Air 160mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 27.5 15x100 Solo Air 150mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 27.5 15x100 Solo Air 140mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 27.5 15x100 Solo Air 130mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 27.5 Boost Compatible 15X110 Solo Air 180mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 27.5 Boost Compatible 15X110 Solo Air 160mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 27.5 Boost Compatible 15X110 Solo Air 150mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 27.5 Boost Compatible 15X110 Solo Air 140mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 27.5 Boost Compatible 15X110 Solo Air 130 mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 29 15x100 Solo Air 160mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 29 15x100 Solo Air 150mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 29 15x100 Solo Air 140mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 29 15x100 Solo Air 130mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 29 15x100 Solo Air 120mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 29/27.5+ Boost Compatible 15X110 Solo Air 160mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 29/27.5+ Boost Compatible 15X110 Solo Air 150mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 29/27.5+ Boost Compatible 15X110 Solo Air 140mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 29/27.5+ Boost Compatible 15X110 Solo Air 130mm Diffusion Black730
Fork Yari RC - 29/27.5+ Boost Compatible 15X110 Solo Air 120mm Diffusion Black730
Fork Lyrik RCT3 - 27.5" 15x100 Solo Air 180mm Diffusion Black1075
Fork Lyrik RCT3 - 27.5" 15x100 Solo Air 170mm Diffusion Black1075
Fork Lyrik RCT3 - 27.5" 15x100 Solo Air 160mm Diffusion Black1075
Fork Lyrik RCT3 - 27.5" Boost Compatible 15X110 Solo Air 180mm Diffusion Black1075
Fork Lyrik RCT3 - 27.5" Boost Compatible 15X110 Solo Air 160mm Diffusion Black1075
Fork Lyrik RCT3 - 29" 15x100 Solo Air 160mm Diffusion Black1075
Fork Lyrik RCT3 - 29" 15x100 Solo Air 150mm Diffusion Black1075
Fork Lyrik RCT3 - 29"/27.5"+ Boost Compatible 15X110 Solo Air 160mm Diffusion Black1075
Fork Lyrik RCT3 - 27.5" Boost Compatible 15X110 2 Position Air 180mm Diffusion Black Crown1158
Fork Lyrik RCT3 - 27.5" Boost Compatible 15X110 2 Position Air 160mm Diffusion Black1158
Fork Lyrik RCT3 - 27.5" 15x100 2 Position Air 180mm Diffusion Black1158
Fork Lyrik RCT3 - 27.5" 15x100 2 Position Air 160mm Diffusion Black1158
Fork Lyrik RCT3 - 29" 15x100 2 Position Air 160mm Diffusion Black Crown1158
Fork Lyrik RCT3 - 29"/27.5"+ Boost Compatible 15X110 2 Position Air 160mm Diffusion Black1158
Damper Upgrade Kit - Charger RCT3 - Includes Complete Right Side Internals - LYRIK 26" 344
Axle Maxle Ultimate Front MTB, 15x110, Length 158mm, Thread Length 9mm, Thread Pitch M15x1.50 - Boost Compatible63

Updates für Pike und Boxxer

RockShox Pike 2016

Die RockShox Pike geht nicht unverändert in die neue Saison. Bei einer der beliebtesten Gabeln im Enduro-Segment ermöglicht RockShox es fortan auch bei der Dual Position Air Luftfeder über die Bottomless Token auf das Luftkammervolumen Einfluss zu nehmen. Außerdem gibt es SKF Dichtungen für Dämpfung und Casting sowie eine intern über Shims einstellbare Zugstufendämpfung. Analog zur neuen Lyrik werden außerdem bei der Boost 110 Ausführung der Pike die SRAM Torque Caps einsetzbar sein.

RockShox Boxxer 2016

Eine kleine Modellpflege erhält auch die RockShox BoXXer 2016. Ihre Charger Dämpfung [Vorstellung & Testfahrt] wird ebenfalls mit SKF Dichtungen ausgestattet werden (World Cup und Team) und das Casting bekommt ebenfalls SKF Dichtungen.

Übersicht: RockShox Federgabeln nach Laufradgrößen und Einsatzbereichen

Slide12
# Slide12
Slide13
# Slide13
Slide14
# Slide14
Slide15
# Slide15

Meinung @MTB-News.de

Die RockShox Lyrik ist zurück: Nachdem vor zwei Jahren der „Pike“ neues Leben eingehaucht worden war, belebt RockShox zur 2016er Saison das Erfolgsmodell „Lyrik“ wieder. Als langhubige Pike setzt sie auf bewährte Technik und schließt die Lücke zwischen Pike und BoXXer. Die Preise sind mit deutlich über 1.000 € stolz gewählt, so dass die günstigere RockShox Yari eine sehr interessante Gabel darstellt. Sie ist mehr als 300 € günstiger und unterscheidet sich lediglich bei der Dämpfung von der Lyrik. So kommt nicht die Charger Kartusche, sondern eine weiterentwickelte Motion Control Dämpfungseinheit zum Einsatz. Die Papierform klingt mit Gewichten um 2.000 g gut, wie der Einsatz auf dem Trail ausfällt werden wir in Kürze erfahren. Ende der Woche geht es zum Crankworx Festival nach Les Deux Alpes, wo wir der neuen Lyrik erstmals die Sporen geben werden. Im Anschluss werden wir uns ein erstes Bild davon machen können, ob die Neuauflage gelungen ist.

Wer noch eine alte Lyrik besitzt sollte aufpassen: RockShox bietet für alle 26″ Fahrerinnen und Fahrer die Option an, allein die neue Charger Dämpfungskartusche zu kaufen. Nach der Einführung der Pike war genau dieser Schritt von vielen Bikern angeregt und überlegt worden – jetzt ist die Nachrüstung offiziell vom Hersteller aus möglich.

Weitere Informationen

Hersteller-Website: RockShox Homepage
Text & Redaktion: Tobias Stahl
Bilder: RockShox
Quelle: RockShox Pressemitteilung

  1. benutzerbild

    Tyrolens

    dabei seit 03/2003

    Tunen kann man natürlich alles. Luftfedern haben aber alle durch die Bank das selbe Problem. Auch wenn ich meine Mattoc sehr sehr gut finde. Mit stahlfeder wird sie noch einmal um Vieles besser sein. Wieso also nicht gleich?


    Ja, aber du kannst ja eine Lyrik mit Stahlfeder kaufen und entweder die Charger Kartusche dazu oder gleich eine richtige Dämpfung.
    Mein Spezl hätt ev. eine Lyrik mit MiCo DH abzugeben. Wenn der die nun in den Bikemarkt stellt, bekommt er vielleicht 250 Euro dafür. Dann noch eine nette

    Ich glaube, der Punkt ist, sich davon zu verabschieden, dass alles, was neu ist, besser ist. Aus meiner Branche kann ich nur sagen, dass meistens nur die Verkleidung neu ist und man Glück haben muss, wenn zumindest die alten Fehler ausgemerzt wurden.
    Ebenso besteht fast nie ein Grund, die Modellzyklen mit zu gehen. Die Änderungen sind meistens o klein, dass man auch mal 6 Jahre lang dasselbe Material fahren kann. Mein Bike ist jetzt im 5. Jahr und das erste neue Bike, das mich reizen würde, wäre das Mondraker Dune Carbon. Aber selbst da würde ich nur den Rahmen tauschen. Die Gabel bekäme ein 650B Casting und gut isses.

    Und wenn ich dran denke, wie viel meine Fox 34 Float mit Push Kartusche neu gekostet hätte. Da kaufe ich schon lieber gut gebraucht und dafür halt noch immer das beste vom besten zu einem unschlagbaren Preis. Ich glaube nicht, dass eine aktuell existierende 160 mm an meine Fox ran kommt. Und das um 450 Euro.
  2. benutzerbild

    KHUJAND

    dabei seit 11/2003

    hallo Leute... ich bekomme von meinem RS Händler einen Lyrik RCT 3 Solo Air mit 180 mm Federweg.
    frage ? kann man auch auf 160 oder 170 mm umrüsten ?
  3. benutzerbild

    Pure_Power

    dabei seit 04/2009

    Hey Artur,

    geht mit dem entsprechenden RS Air Shaft.

    150mm Yari/Lyrik - 11.4018.026.001
    160mm Yari/Lyrik - 11.4018.026.004
    170mm Yari/Lyrik - 11.4018.026.002
    180mm Yari/Lyrik - 11.4018.026.020

    Beste Grüße
  4. benutzerbild

    gabemtb

    dabei seit 11/2005

    Expertenfrage: Möchte meine 160mm Yari RC SA Boost 27,5+/29 Gabel auf 170 umbauen.

    Können die neuen 2017 Lyrik/Yari 27,5+/29 Boost Gabeln jetzt auch mit dem:

    170mm Yari/Lyrik - 11.4018.026.002
    180mm Yari/Lyrik - 11.4018.026.020

    Air Shaft auf mehr Federweg umgebaut werden? Da steht ja 27,5 only dabei. Kommt da erst ein neuer Air Shaft oder können die alten von der normalen 27,5 Gabel verwendet werden? In der Beschreibung ist definitv schon die 170mm/180mm 29/27,5+ Gabel gelistet bzw. auf der Sram Seite gibt es den grösseren Federweg zur Auswahl.
  5. benutzerbild

    felixh.

    dabei seit 07/2004

    Evtl ja- Im Prinzip brauchst du den 160er 29er Pike Airshaft. Mit dem hast du dann 170mm Federweg in der 29er Lyrik. Evtl bringt der 650B 180mm Airshaft auch 170mm (sprich wäre ident). Welchen Airshaft man für 180mm mit 29" braucht (falls das überhaupt geht - bzw halt nicht zu lapprig wird wegen wenig Überlappung) - ist noch nicht bekannt.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!