Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Rocky Mountain präsentiert mit dem Suzi Q ein neues Carbon-Fatbike
Rocky Mountain präsentiert mit dem Suzi Q ein neues Carbon-Fatbike - neu ist auch das Reifenmaß: 3,8" Breite messen die 27,5"-Schlappen.
Schnell soll das neue Rocky Mountan Suzi Q sein
Schnell soll das neue Rocky Mountan Suzi Q sein - und unterscheidet sich damit von dem, was man gewöhnlich mit Fatbikes assoziiert.
Auf so viel Schnee warten wir in diesem Dezember noch vergeblich
Auf so viel Schnee warten wir in diesem Dezember noch vergeblich - aber dank Christmas-Easter-Shift dürfte es im April so weit sein.
Auch ohne Schnee soll das Rocky Mountain Suzi Q Spaß machen
Auch ohne Schnee soll das Rocky Mountain Suzi Q Spaß machen - zumindest auf einfacheren Singletrails, aber auch im Renneinsatz.
Ein geringer Q-Faktor wird dem Suzi Q attestiert
Ein geringer Q-Faktor wird dem Suzi Q attestiert - wie gering genau wird jedoch nicht spezifiziert.
Im Hauptrahmen ist Platz für zwei Trinkflaschen
Im Hauptrahmen ist Platz für zwei Trinkflaschen - oder aber auch für ein separat erhältliches Taschensystem.
MRP0171
MRP0171
Rocky Mountain Suzi Q
Rocky Mountain Suzi Q - Geometrie
Der noch größerer Raddurchmesser dürfte für eine bessere Überrolleigenschaften sorgen
Der noch größerer Raddurchmesser dürfte für eine bessere Überrolleigenschaften sorgen - aber auch für noch weniger Einsinken im Schnee.
Rocky Mountain Suzi Q -90° RSL
Rocky Mountain Suzi Q -90° RSL
Rocky Mountain Suzi Q -70° RSL
Rocky Mountain Suzi Q -70° RSL
Rocky Mountain Suzi Q -50°
Rocky Mountain Suzi Q -50°
Rocky Mountain Suzi Q -30°
Rocky Mountain Suzi Q -30°

Langsam? Behäbig? Das neue Rocky Mountain Suzi Q soll alle geltenden Vorurteile gegenüber herkömmlichen Fatbikes beseitigen. Der leichte Carbonrahmen, ein schmaler Q-Faktor und eine perfekt abgestimmte Geometrie sollen das Suzi Q zur idealen Waffe für Fatbike-Rennen und Trails auf schwierigem Terrain machen.

Rocky Mountain präsentiert mit dem Suzi Q ein neues Carbon-Fatbike
# Rocky Mountain präsentiert mit dem Suzi Q ein neues Carbon-Fatbike - neu ist auch das Reifenmaß: 3,8" Breite messen die 27,5"-Schlappen.

Neu ist in jedem Fall das Reifenmaß: Während die ersten Fatbikes auf 26″ x 4,0″ setzten, verbaut Rocky Mountain beim Suzi Q jetzt 27,5 “ x 3,8″: Größere Felgen also mit nicht ganz so breiten Reifen. Aber: Wer möchte, kann sogar 27,5″ x 4,2″-Schlappen montieren.

“Das Bike ist extrem wendig – so ganz und gar nicht, was man von herkömmlichen Fatbikes gewohnt ist. Dank des schmalen Q-Faktors ist das Pedalieren ein Traum und die kurzen Kettenstreben erlauben ein ausbalanciertes, natürliches Handling auf Singletrails.” — Andreas Hestler

Schnell soll das neue Rocky Mountan Suzi Q sein
# Schnell soll das neue Rocky Mountan Suzi Q sein - und unterscheidet sich damit von dem, was man gewöhnlich mit Fatbikes assoziiert.

Details

  • Vollcarbon- und Aluminium-Modelle erhältlich
  • 192 mm Q-Faktor ist 20 mm schmaler als bei herkömmlichen Fatbikes und sorgt für mehr Komfort und effizienteres Pedalieren
  • 27,5″ x 3,8″-Reifen für besseres Rollverhalten
  • für Reifengrößen bis 27,5″ x 4,2″ geeignet
Auf so viel Schnee warten wir in diesem Dezember noch vergeblich
# Auf so viel Schnee warten wir in diesem Dezember noch vergeblich - aber dank Christmas-Easter-Shift dürfte es im April so weit sein.
Auch ohne Schnee soll das Rocky Mountain Suzi Q Spaß machen
# Auch ohne Schnee soll das Rocky Mountain Suzi Q Spaß machen - zumindest auf einfacheren Singletrails, aber auch im Renneinsatz.
  • integrierter Kettenstreben- und Unterrohrschutz
  • Shimano Di2-kompatibel mit integriertem Akkuhalter
  • Monocoque-Carbongabel bei -90°, -70° und -50°-Modellen
  • leichte Schraubachsen sparen 100 g im Vergleich zu herkömmlichen Maxles
  • Federgabel-kompatibel: Mit einer 100 mm Bluto-Gabel mit 20 % Sag bleibt die optimale Geometrie erhalten
  • zwei Flaschenaufnahmen an der Gabel plus zwei am Rahmen
  • spezielle Aufnahmen im vorderen Rahmendreieck für anschraubbare Rahmentaschen (nicht inklusive)
  • ausgelegt für 1x-Antriebe
  • kompatibel mit Teleskop-Sattelstützen
  • innenverlegte Züge
  • PressFit BB107-Tretlager, ZS44|56-Steuersatz, 177 mm Achsbreite am Hinterbau
  • Größen: S / M / L / XL
  • Preis: noch nicht bekannt
Ein geringer Q-Faktor wird dem Suzi Q attestiert
# Ein geringer Q-Faktor wird dem Suzi Q attestiert - wie gering genau wird jedoch nicht spezifiziert.
Im Hauptrahmen ist Platz für zwei Trinkflaschen
# Im Hauptrahmen ist Platz für zwei Trinkflaschen - oder aber auch für ein separat erhältliches Taschensystem.
MRP0171
# MRP0171

Geometrie

Das Suzi Q soll dank kurzer Kettenstreben in Kombination mit einem längeren Oberrohr die perfekte Balance zwischen Agilität und Spurtreue erreichen. „Für die Feinabstimmung der Steuerdynamik haben wir während der Design- und Testphase unzählige Geometriekombinationen verglichen. Das Resultat ist ein Fatbike, das im Gegensatz zu seinen Artgenossen nicht das Gefühl einer kaputten Servolenkung vermittelt.“

Rocky Mountain Suzi Q
# Rocky Mountain Suzi Q - Geometrie

Reifen

In Zusammenarbeit mit Maxxis wurde der 27,5 “ x 3,8 „-Reifensatz entwickelt. Im Vergleich zu herkömmlichen 26 x 4 Zoll “Racefat”-Systemen haben diese einen größeren Außendurchmesser. Das soll zu verbessertem Rollverhalten und reichlich Traktion führen, jedoch ohne das zusätzliche Gewicht und den Rollwiderstand eines 26“ x 5 „-Systems. Resultat: Sie sollen alle kleinen Unebenheiten ebnen und das Fahren im weichen Schnee zum Kinderspiel machen.

Der noch größerer Raddurchmesser dürfte für eine bessere Überrolleigenschaften sorgen
# Der noch größerer Raddurchmesser dürfte für eine bessere Überrolleigenschaften sorgen - aber auch für noch weniger Einsinken im Schnee.

Ausstattung

Rocky Mountain Suzi Q -90° RSL

  • Carbon-Rahmen, Carbon-Gabel
  • Shimano XTR-Bremsen und 1×11-Antrieb, RaceFace Turbine Kurbel
  • DT Swiss 350-Naben mit SUNringle Düroc 65-Felgen
  • Rocky Mountain Next Carbon-Cockpit und -Sattelstütze
Rocky Mountain Suzi Q -90° RSL
# Rocky Mountain Suzi Q -90° RSL

Rocky Mountain Suzi Q -70° RSL

  • Carbon-Rahmen, Carbon-Gabel
  • Shimano XT-Bremsen und 1×11-Antrieb, Race Face Turbine-Kurbel
  • DT Swiss 350-Naben, SUNringle Düroc 65-Felgen
  • Rocky Mountain / Race Face Turbine-Cockpit und-Sattelstütze
Rocky Mountain Suzi Q -70° RSL
# Rocky Mountain Suzi Q -70° RSL

Rocky Mountain Suzi Q -50°

  • Aluminium-Rahmen, Carbon-Gabel
  • Shimano SLX-Bremsen und 1×11-Antrieb, RaceFace Æffect-Kurbel
  • DT Swiss 350-Naben mit SUNringle Düroc 65-Felgen
  • Rocky Mountain-Anbauteile
Rocky Mountain Suzi Q -50°
# Rocky Mountain Suzi Q -50°

Rocky Mountain Suzi Q -30°

  • Aluminium-Rahmen, Aluminium-Gabel
  • Sram Level-Bremsen und Sram NX 1×11-Antrieb, RaceFace Æffect-Kurbel
  • SUNringle SRC-Naben mit SUNringle Düroc 65-Felgen
  • Rocky Mountain-Anbauteile
Rocky Mountain Suzi Q -30°
# Rocky Mountain Suzi Q -30°
Pressemitteilung Rocky Mountain Bikes
  1. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Deswegen ists trotzdem mist das es zur Zeit so bald dunkel wird.

    G.smilie
  2. benutzerbild

    garbel

    dabei seit 08/2004

    Du kannst Veränderungen nicht aufhalten.

    Aber man kann abwarten und gucken, ob die sich die Veränderung in der "Bike-Evolution" durchsetzt oder ob sie wieder ausstirbt. Das macht die richtige Evolution ja auch, sie "probiert" viel aus, verwirft aber auch viel wieder. (Oder man kann jeden Schaiß mitmachen und dann sagen "Hey, ich war dabei!"smilie
  3. benutzerbild

    Member57

    dabei seit 04/2004

    Ich warte auf 36 Zoll für den breiten Markt. smilie
  4. benutzerbild

    Kyuss1975

    dabei seit 03/2014

    Ist der Name Suzi Q mit Suzi Quattro abgestimmt?

    Weil, ein Moppelchen war/ist sie ja nicht. Finde das als Fan iwie unpassend.

    Mist, CCR hat schon jemand gepostet.
    Naja, wahrscheinlich kann man sichs aussuchen. smilie
  5. benutzerbild

    svennox

    dabei seit 02/2010

    FINDE ICH ECHT INTERESSANT ..ein fatBike mit 27,5 Zoll LRS smilie
    ..paßt auch optisch viel besser !!! smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!