Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
S-Works Vent Evo
S-Works Vent Evo - der neue Hightech-Gravelschuh vereint den Vent mit dem Recon und kombiniert die luftige Meshoberseite mit der extrem steifen Carbonsohle.
Passend für alle gängigen Gravelpedale
Passend für alle gängigen Gravelpedale - die Cleat-Aufnahme eignet sich aber auch für MTB-Pedale. Zudem sorgt die SlipNot Sohle mit den abnehmbaren Zehenstollen für Halt abseits des Pedals.
Boa-Verschluss und Body Geometry
Boa-Verschluss und Body Geometry - zwei Stellschrauben zur Feinjustage, dazu sollen Längskeil, Metatarsal-Button und Varuskeil für eine perfekte Ausrichtung von Fuß, Knie und Hüfte sorgen.
Abseits von Aspahlt soll sich der neue S-Works Vent Evo am Wohlsten fühlen
Abseits von Aspahlt soll sich der neue S-Works Vent Evo am Wohlsten fühlen - er wurde für lange heiße Tage im Sattel gemacht und gewährt dabei eine optimale Kraftübertragung.
XC Fact Carbonsohle
XC Fact Carbonsohle - diese ist mit einem Steifigkeitsindex von 13 enorm steif und soll so für eine maximale Kraftübertragung sorgen.
Vent Evo stangel-specialized-steamboat crux-2021-9317
Vent Evo stangel-specialized-steamboat crux-2021-9317

Specialized stellt den S-Works Vent Evo vor – der neuste Gravel- und XC-Schuh von Specialized soll die Vorzüge des S-Works Vent mit dem S-Works Recon vereinen. Herausgekommen ist ein extrem gut belüfteter Schuh mit Meshgewebe auf der Oberseite, einem Boa-Verschlusssystem und der steifsten verfügbaren XC Fact-Sohle aus Carbon. Alle Infos zum neuen Schuh der US-Amerikaner gibt es hier!

S-Works Vent Evo: Infos und Preise

Der S-Works Vent Evo ist der neueste Hightech-Schuh aus dem Hause Specialized für den Offroad-Einsatz. Dabei soll der Schuh das Beste aus dem S-Works Recon und dem S-Works Vent vereinen. Das heißt zum einen eine extrem gute und durchdachte Belüftung mit Meshgewebe am Oberschuh, zum anderen der Einsatz der Fact-Carbonsohle aus dem rennerprobten S-Works Recon mit einer hohen Steifigkeit für eine optimale Kraftübertragung.

  • Gravel- und MTB-Schuh mit optimierter Belüftung und steifer Carbonsohle
  • Mesh-Obermaterial, Airflow-optimiert, mit Dyneema-Einsätzen
  • Fact-Carbonsohle mit Steifigkeitsindex 13
  • Body Geometry Trio – Längsgewölbe, Metatarsal-Button und Varuskeil
  • Boa-Verschlusssystem, zweifach einstellbar
  • Sohle SlipNot Gummiprofil, Zehenstellen abnehmbar, Cleat-Aufnahme
  • Kompatibilität alle gängigen Gravel- und MTB-Klickpedale
  • Gewicht 300 g (Größe 42, Herstellerangabe)
  • Größen 36 bis 49 (38 bis 45 auch halbe Größen)
  • Farben Black, Red
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.specialized.com
  • Preis 430 € (UVP)
S-Works Vent Evo
# S-Works Vent Evo - der neue Hightech-Gravelschuh vereint den Vent mit dem Recon und kombiniert die luftige Meshoberseite mit der extrem steifen Carbonsohle.
Diashow: Specialized S-Works Vent Evo: Neuer Hightech-Schuh für Gravel und XC
Passend für alle gängigen Gravelpedale
Vent Evo stangel-specialized-steamboat crux-2021-9317
Abseits von Aspahlt soll sich der neue S-Works Vent Evo am Wohlsten fühlen
S-Works Vent Evo
XC Fact Carbonsohle
Diashow starten »
Passend für alle gängigen Gravelpedale
# Passend für alle gängigen Gravelpedale - die Cleat-Aufnahme eignet sich aber auch für MTB-Pedale. Zudem sorgt die SlipNot Sohle mit den abnehmbaren Zehenstollen für Halt abseits des Pedals.
Boa-Verschluss und Body Geometry
# Boa-Verschluss und Body Geometry - zwei Stellschrauben zur Feinjustage, dazu sollen Längskeil, Metatarsal-Button und Varuskeil für eine perfekte Ausrichtung von Fuß, Knie und Hüfte sorgen.

Der neue S-Works Vent Evo ist an den extrem luftigen Rennradschuh S-Works Vent angelehnt, im Gegensatz zu diesem aber für einen Einsatz abseits von Asphalt gedacht. So wurde gewissermaßen der obere Teil des High End-Rennradschuhs genommen und mit dem unteren Teil des nicht weniger erfolgreichen Gravel- und MTB-Schuhs S-Works Recon verbunden.

Abseits von Aspahlt soll sich der neue S-Works Vent Evo am Wohlsten fühlen
# Abseits von Aspahlt soll sich der neue S-Works Vent Evo am Wohlsten fühlen - er wurde für lange heiße Tage im Sattel gemacht und gewährt dabei eine optimale Kraftübertragung.

So übernimmt der neue S-Works Vent Evo das extrem luftige Mesh-Gewebe für die Oberseite des Schuhs. Durch die Zirkulation der Luft soll nicht nur ausreichend Kühlung stattfinden, durch den ständigen Luftaustausch soll auch die Schweißverdunstung deutlich verbessert sein. Zudem wurde eine dünne Lage Dyneema Mesh verarbeitet, um nicht nur den Luftfluss, sondern auch die Stabilität hochzuhalten. Damit soll die bewährte Kraftübertragung gewährleistet werden.

Hier kommen wir auch direkt zur Sohle und damit dem Teil, welches der S-Works Vent Evo vom Recon übernommen hat: Diese ist eine XC Fact-Sohle mit Steifigkeitsindex 13 – dem höchsten Wert, den die S-Works zu bieten haben. Die Kraftübertragung soll so maximiert werden. Zudem ist die aus Carbon gefertigte Sohle sehr leicht.

XC Fact Carbonsohle
# XC Fact Carbonsohle - diese ist mit einem Steifigkeitsindex von 13 enorm steif und soll so für eine maximale Kraftübertragung sorgen.

Um den optimalen Halt des Fußes im Pedal zu gewährleisten, wurde mit zwei Boa-S3-Snap-Verschlüssen gearbeitet, per Feinjustage soll sich so der Schuh optimal an den Fuß anpassen lassen. Wie bei Specialized-Schuhen bekannt, soll das „Body Geometry“-Trio aus Längsgewölbe, „Metatarsal-Button“ am Mittelfußknochen und Varuskeil dafür sorgen, den Fuß und damit auch die Hüfte und Knie perfekt auszurichten.

Sollte man doch einmal vom Pedal absteigen müssen, ist auch vorgesorgt: Das SlipNot-Gummiprofil an Ferse und Zehen soll Halt auch auf unbefestigten Wegen geben, zudem gibt es abnehmbare Zehenstollen. Der S-Works Vent Evo ist ab sofort für einen Preis von 430 € (UVP) in zwei Farben erhältlich.

Vent Evo stangel-specialized-steamboat crux-2021-9317
# Vent Evo stangel-specialized-steamboat crux-2021-9317

Was sagt ihr zum neuen S-Works Vent Evo?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Specialized
  1. benutzerbild

    Deleted 367867

    dabei seit 12/2015

    Liebe Redaktion,
    was die Mehrheit zum Schuh sagt könnt ihr euch eigentlich denken ….> DER PREIS IST NE FRECHHEIT.
    wenn es so weitergeht ist der Sport nur noch was für „ Spitzenverdiener „ !
    ihr solltet euch mal die Frage stellen, ob es Sinn macht sowas zu unterstützen
    Ob ein Preis in diesem Fall für Schuhe gerechtfertigt ist, entscheidet jeder beim Kauf für sich selbst. Der Spitzenbereich in unserem Hobby/Sport hat für Fortschritt gesorgt, indem viele Entwicklungen die heute selbstverständlich sind, zuerst an den teuersten Rädern zu finden waren. Macht doch keinen Sinn immer über Preise zu lamentieren. Ich selbst investiere mein begrenztes Geld (bin kein Spitzenverdiener) lieber in teure Radschuhe oder Räder als z.B.: jeden Monat ne Zweite Miete an einen Autohersteller zu überweisen.
    Aber jeder wie er mag.
    Da hier bei MTB "News" auch Platz für Lidl-Artikel Vorstellungen ist, begrüße ich es wenn hier auch weiterhin über die teuersten Produkte berichtet wird.
  2. benutzerbild

    Deleted 54516

    dabei seit 12/2015

    Ob ein Preis in diesem Fall für Schuhe gerechtfertigt ist, entscheidet jeder beim Kauf für sich selbst. Der Spitzenbereich in unserem Hobby/Sport hat für Fortschritt gesorgt, indem viele Entwicklungen die heute selbstverständlich sind, zuerst an den teuersten Rädern zu finden waren. Macht doch keinen Sinn immer über Preise zu lamentieren. Ich selbst investiere mein begrenztes Geld (bin kein Spitzenverdiener) lieber in teure Radschuhe oder Räder als z.B.: jeden Monat ne Zweite Miete an einen Autohersteller zu überweisen.
    Aber jeder wie er mag.
    Da hier bei MTB "News" auch Platz für Lidl-Artikel Vorstellungen ist, begrüße ich es wenn hier auch weiterhin über die teuersten Produkte berichtet wird.
    Wir reden hier von einem Schuh.....,
    nicht von irgendwelchen Gabeln, Rahmen, Carbon teilen bei denen Sicherheitstests etc gemacht werden!!!
    Aber wie du gesagt hast, jeder wie er will, ist nur meine Meinung dazu smilie
  3. benutzerbild

    lxmeta

    dabei seit 08/2006

    Wir reden hier von einem Schuh.....,
    nicht von irgendwelchen Gabeln, Rahmen, Carbon teilen bei denen Sicherheitstests etc gemacht werden!!!
    Aber wie du gesagt hast, jeder wie er will, ist nur meine Meinung dazu smilie
    Meine Meinung zum Schuh habe ich ja schon recht deutlich gemacht. Aber dein Aufruf an die Redaktion ist jetzt schon reichlich übertrieben! Hier kann sich ja jeder noch seine eigene Meinung machen, und ich will derartige News schon noch sehen, und wenn es nur ist um mich über derartige Prada-Treter für das Rad lustig machen zu können.
    Hoffe das wird hier nicht zum Heise Forum wo quasi jede Nachricht irgendwann eskaliert, so wie die absurde Kapitalismusdebatte zum Hope Pedal smilie
    Ja, ich finden den Schuh absurd! Aber über den Artikel wollte ich mich trotzdem amüsieren dürfen…
  4. benutzerbild

    ---

    dabei seit 07/2011

    Aber wenigstens Made in Italy.
    Yeaaah!
  5. benutzerbild

    Deleted 54516

    dabei seit 12/2015

    Meine Meinung zum Schuh habe ich ja schon recht deutlich gemacht. Aber dein Aufruf an die Redaktion ist jetzt schon reichlich übertrieben! Hier kann sich ja jeder noch seine eigene Meinung machen, und ich will derartige News schon noch sehen, und wenn es nur ist um mich über derartige Prada-Treter für das Rad lustig machen zu können.
    Hoffe das wird hier nicht zum Heise Forum wo quasi jede Nachricht irgendwann eskaliert, so wie die absurde Kapitalismusdebatte zum Hope Pedal smilie
    Ja, ich finden den Schuh absurd! Aber über den Artikel wollte ich mich trotzdem amüsieren dürfen…
    Alles Gut smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!