Sam Hill, Elliot Heap, Kelan Grant und Teammanager Nigel Page vom Team CRC Mavic haben bei den ersten beiden EWS-Rennen der Saison 2018 ordentlich abgeräumt. Sam Hills Driftaction in Lo Barnechea haben wir uns bereits in Endlosschleife zu Gemüte geführt – hier ist nochmal eine Video-Zusammenfassung des CRC Mavic Teams von den ersten beiden Rennen in Südamerika.

Unterschiedlicher hätten die ersten beiden Stops der EWS, die direkt zwei Wochen hintereinander stattfanden, nicht sein können – und trotzdem war es derselbe Fahrer, der in Lo Barnechea und Manizales auf dem Podium stand: Sam Hill. Gemeinsam mit seinem Team hat er das staubig-rutschige Chile sowie das nass-matschige Kolumbien erobert. Sein Team-Junior schaffte es beim zweiten Rennen ebenfalls auf Platz 1, womit das Team CRC Mavic jetzt auf Platz 2 der Teamwertung steht. Die ganze Action gibts hier nochmal im Video zusammengefasst!




  1. benutzerbild

    Jana

    dabei seit 10/2016

    Sam Hill, Elliot Heap, Kelan Grant und Teammanager Nigel Page vom Team CRC Mavic haben bei den ersten beiden EWS-Rennen der Saison 2018 ordentlich abgeräumt – hier ist die Video-Zusammenfassung des CRC Mavic Teams von den ersten beiden Rennen in Südamerika.


    → Den vollständigen Artikel „Team CRC Mavic: Sam Hills Siegeszug in Südamerika“ im Newsbereich lesen


Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!