Es gibt wieder Neues aus dem Hause Santa Cruz zu verkünden. Die Kalifornier haben ihren Klassiker, das Eingelenker-All Mountain “Heckler”, zum siebten Mal grunderneuert und schicken es auf großem Fuße ins jetzt schon achtzehnte Lebensjahr. Das neue Heckler steht auf 27,5″-Laufrädern und bietet dabei wie gehabt 150 mm Federweg.

Santa Cruz Heckler 27,5" - blau
# Santa Cruz Heckler 27,5″ – blau

Stellte das Heckler anfangs das Paradebeispiel für Full Suspension-Bikes aus dem Hause Santa Cruz dar, so gilt es heutzutage als günstiges Einsteiger-Fully in Santa Cruz-Qualität. Um am Heckler nicht den Zahn der Zeit nagen zu lassen, wurden dem Eingelenker nun einige Neuerungen verpasst. Das 150-mm-All Mountain steht zukünftig auf 27,5″-Laufrädern, dessen Hinterrad in einem 142×12 mm Hinterbau sitzt. Da das Heckler durchaus härter rangenommen werden darf, besitzt es Enduro-Bike typisch eine ISCG05-Aufnahme für Kettenführungen oder E-Type-Umwerfer.

Santa Cruz Heckler - mid season Modell in 650b
# Santa Cruz Heckler – mid season Modell in 650b

Um das Heckler möglichst simpel zu halten, setzt man auf ein herkömmliches Tretlagergehäuse mit Gewinde und 73mm Einbaubreite. Auch die Lagerpunkte des Heckler wurden überarbeitet und basieren nun auf dem sogenannten “Collet-Axle-Pivot”-System, welches schon aus den VPP-Modellen von Santa Cruz bekannt sein dürfte. An der Front sorgt ein tapered Steuerrohr für mehr Steifigkeit im Lenkkopfbereich des Alu-Rahmens. Auch das Gewicht des neuen Heckler konnte leicht gesenkt werden und beläuft sich nun auf 3,07 kg bei Größe M inklusive einem Fox Float CTD Dämpfer in der Evolution Ausführung.

Wie bei allen Santa Cruz-Modellen bekommt auch der Erstbesitzer eine Werksgarantie über fünf Jahre. Wann genau das Heckler in Deutschland erhältlich sein wird und zu welchen Preisen es in die Geschäfte kommt, konnte Santa Cruz bisher noch nicht mitteilen.

typisches Heckler mit Eingelenk-Hinterbau
# typisches Heckler: Eingelenk-Hinterbau, ISCG-Aufnahme und ein geschraubtes Innenlager

Auf einen Blick

  • überarbeiteter Alu-Rahmen für 27,5″-Laufräder
  • 150 mm Federweg
  • 142x12mm Ausfallenden
  • tapered Steuerrohr
  • herkömmliches 73mm Tretlagergehäuse
  • ISCG05-Aufnahme
  • Rahmengewicht: 3,07 kg in Größe M mit Fox Float CTD Evolution Dämpfer
  • 5 Jahre Werksgarantie für den Erstbesitzer
  • lebenslange Garantie auf die Lager
  • lebenslange Crash-Replacement-Garantie

Geometrie

Santa Cruz Heckler Geometrie
# Santa Cruz Heckler Geometrie

Bilder

Santa Cruz Heckler 27,5" - schwarz
# Santa Cruz Heckler 27,5″ – schwarz

Santa Cruz Heckler Hauptrahmen
# Santa Cruz Heckler Hauptrahmen

Heckler Hinterbauu
# Heckler Hinterbau

Heckler
# Heckler

tapered Steuerrohr
# tapered Steuerrohr

Lenkkopfbereich
# Lenkkopfbereich

Hinterbau mit 12x142mm Ausfallenden
# Hinterbau mit 12x142mm Ausfallenden

Heckler
# Heckler

—————————————————————————-

Informationen: Santa Cruz Pressemitteilung // Bilder: Santa Cruz

  1. benutzerbild

    alex m.

    dabei seit 07/2004

    dann meinst du eher "brake jack" bzw. das das drehmoment, das den hinterbau zum einfedern zwingt, wenn die hintere bremse gezogen wird. das ist an sich nicht schlimm, da beim bremsen dein körperschwepunkt nach vorne gezogen wird, wodurch der hinterbau ausfedern möchte. also heben sich die beiden effekte teilweise auf.

    das stempeln, also dieses viebrieren, wenn man auf hartem griffigen untergrund mit blockiertem hinterrad bremst, erfordert sowohl die beeinflüssung des hinterbaus durch das bremsen als auch einen dämpfer, der nicht in der lage ist, diese schwingung zu unterdrücken. das stempeln als solches ist für daher die frage der dämpferabstimmung.
  2. benutzerbild

    NoStyle

    dabei seit 11/2004

    Ich kenne den Unterschied zwischen Brake-Jack und Brake-Squat. Allerdings hat das mit dem Dämpfer meiner bescheidenen Meinung nach wenig zu tun, sondern eher mit der Lage des Schwingendrehpunktes und wie direkt/indirekt der Dämpfer angelenkt wird..
    Ist aber auch egal - das Heckler ist schon fein und solch ein Hinterbau nachwievor gut.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    jumibrei

    dabei seit 08/2012

    Ich finde das neue Heckler durchwegs gelungen. Außer den technischen Details gefällt mir das blau super. Ist mal was anderes...
  5. benutzerbild

    geleis

    dabei seit 10/2001

    bentho schrieb:
    heee... geiles avatar!



    DEFINITIV
  6. benutzerbild

    Mettwurst82

    dabei seit 06/2007

    geleis schrieb:

    DEFINITIV


    Leichenfledderer

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!