Das mittlerweile nicht mehr ganz so geheime Geheimnis um das neue Santa Cruz Syndicate ist gelüftet: Der Amerikaner Luca Shaw und der Franzose Loris Vergier fahren zukünftig gemeinsam mit der südafrikanischen Downhill-Legende Greg Minnaar für das gleichermaßen chaotischste und prestigeträchtigste Team im Downhill-Weltcup. Die Teamvorstellung inklusive sensationellem (in Worten: SENSATIONELLEM!) Launch-Video gibt’s hier!

Die neuen Rekruten des Syndicates sind Loris Vergier und Luca Shaw
# Die neuen Rekruten des Syndicates sind Loris Vergier und Luca Shaw - sie treten die Nachfolge von Steve Peat und Josh Bryceland an und sind darüber hinaus offensichtlich auch ganz fantastische Schauspieler!

Die wichtigsten Fakten vorneweg: Der Südafrikaner Greg Minnaar, der mit 19 Weltcup-Siegen und mehreren WM-Titeln einer der erfolgreichsten Downhiller aller Zeiten ist, bekommt in der neuen Saison zwei neue Teamkollegen. Zu ihm werden der Amerikaner Luca Shaw und der Franzose Loris Vergier stoßen. Wie schon länger bekannt war, hat Steve Peat mit dem Ende der Weltcup-Saison 2016 seine Karriere als aktiver Rennfahrer beendet. Josh Bryceland legt vorerst eine Pause vom Renngeschehen ein, wird sich zukünftig auf eigene Projekte konzentrieren und auch nicht mehr unter dem Banner des Santa Cruz Syndicates fahren.

Mit Luca Shaw und Loris Vergier ist das Syndicate aber auch zukünftig mehr als gut aufgestellt. Der gerade einmal 20 Jahre junge Amerikaner Luca Shaw blickt auf eine sehr erfolgreiche Weltcup-Saison zurück und ist in seiner zweiten Elite-Saison regelmäßig in die Top 10 gefahren. Der ebenfalls 20-jährige Franzose Loris Vergier wechselt von Specialized Gravity Republic zum Santa Cruz Syndicate. Er konnte sich 2016 mehrmals auf dem Podium im Downhill-Weltcup platzieren und gilt als einer der ganz großen Stars der Zukunft.

Greg Minnaar ist der alte Hase im Santa Cruz Syndicate
# Greg Minnaar ist der alte Hase im Santa Cruz Syndicate - der Südafrikaner ist seit Ewigkeiten im Team und hat unter anderem drei WM-Titel und sage und schreibe 19 Weltcup-Siege in seiner Vita stehen.
Nach mehreren Jahren bei Specialized Gravity Republic fährt Loris Vergier ab sofort für das Santa Cruz Syndicate
# Nach mehreren Jahren bei Specialized Gravity Republic fährt Loris Vergier ab sofort für das Santa Cruz Syndicate - der Franzose konnte sich schon mehrfach auf dem Podium platzieren und gilt als kommender Superstar der Szene.
Heimlich, still und leise hat sich der Amerikaner Luca Shaw in die Weltspitze gekämpft
# Heimlich, still und leise hat sich der Amerikaner Luca Shaw in die Weltspitze gekämpft - mit gerade einmal 20 Jahren gehört ruhigen Nachwuchstalent definitiv die Zukunft!

Passend zur Vorstellung des Teams hat das Santa Cruz Syndicate ein Launch-Video vom Allerfeinsten produziert – inklusive Steve Peat als Drill-Sergeant, Greg Minnaar als Fitness-Instruktur und Josh Bryceland als … ja, was eigentlich!? Wir sind uns nicht ganz sicher – gut möglich, dass der Konsum des Videos eine halluzinogene Wirkung hat und zukünftige Videos des neuen Teams abhängig machen. Wir freuen uns jedenfalls auf das neue Santa Cruz Syndicate!

Info: Pressemitteilung Santa Cruz
  1. benutzerbild

    MaxBas

    dabei seit 08/2014

    kennt jemand den letzten Song?
  2. benutzerbild

    soil

    dabei seit 11/2003

    Team ohne Peaty und Ratboy? "Not my Syndicate!", um mal die political correctness wiederherzustellen. Aber alles hat ein Ende - nur die Wurst hat 2.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    airgrabber

    dabei seit 04/2009

    MaxBas schrieb:
    kennt jemand den letzten Song?


    "Brand new thing" von The Peelers
  5. benutzerbild

    Freerider1504

    dabei seit 08/2009

    Geiles Video, Full Metal Jacket
  6. benutzerbild

    null-2wo

    dabei seit 04/2011

    wie sich shaw das lachen verkneift richtig geiles video!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!