Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das neue Scott Spark von Nino Schurter im European Champion-Design
Das neue Scott Spark von Nino Schurter im European Champion-Design
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8811
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8811
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8853
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8853
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8858
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8858
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8836
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8836
Hinten arbeitet ein RockShox Nude RLC3 45 mm ...
Hinten arbeitet ein RockShox Nude RLC3 45 mm ...
... vorne kommt eine SID Ultimate / RD3 mit Blackbox Race Day-Dämpfer zum Einsatz
... vorne kommt eine SID Ultimate / RD3 mit Blackbox Race Day-Dämpfer zum Einsatz
Statt DT Swiss ist auch Nino jetzt mit einem Syncros Silverton SL-Laufradsatz unterwegs. Aufgezogen sind Maxxis Aspen-Reifen
Statt DT Swiss ist auch Nino jetzt mit einem Syncros Silverton SL-Laufradsatz unterwegs. Aufgezogen sind Maxxis Aspen-Reifen
Das extreme Cockpit von Nino Schurter ...
Das extreme Cockpit von Nino Schurter ...
... mit dem Garmin Edge 130
... mit dem Garmin Edge 130
Welche Pedale gibt es 2021?
Welche Pedale gibt es 2021? - auf dem Datenblatt finden sich noch die M1T, im Gespräch sind aber die M2
SRAM XX1 AXS
SRAM XX1 AXS - die Topgruppe für den gesamten Antriebsstrang
Blips oder AXS Shifter
Blips oder AXS Shifter - wir sind gespannt, was Nino Schurter beim ersten Rennen fährt
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8864
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8864
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8852
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8852
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8819
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8819

Nino Schurters neues Arbeitsgerät ist ein Scott Spark RC 900 im speziellen „European Champion Design“ – mit diesem wird der Schweizer mit Scott SRAM Racing Team auch 2021 am Start sein. Neu dabei 2021 sind die Syncros Silverton SL Vollcarbon-Laufräder, auf denen das Team nun unterwegs ist – wir zeigen euch das Rad etwas genauer.

Das Arbeitsgerät von Nino Schurter für die Saison 2021 ist optisch ein ziemlicher Hingucker: Das für den Schweizer erstellte spezielle „European Champion Design“ wird seinen World Cup-Boliden in Zukunft zieren. Mit dem Rad erfolgt dann ein neuer Angriff auf Titel Nummer 9, den er 2020 verpasst hat, zusammen mit dem Scott SRAM Racing Team.

Scott Spark RC 900 von Nino Schurter

  • Fahrer Nino Schurter (1,73 m, 68 kg)
  • Rahmen Scott Spark RC 900 Carbon HMX SL Custom, Medium, Carbon
  • Federweg 110 mm / 110 mm
  • Fahrwerk RockShox SID Ultimate RD3 Black Box Race Day / RockShox Nude RLC3
  • Laufräder Syncros Silverton SL / 29″ / Carbon
  • Reifen Maxxis Aspen 29 x 2.40WT 170 TPI EXO/TR / 16,6 – 17,4 psi vorne / 18,1 – 18,9 psi hinten
  • Lenker Syncros Fraser IC SL Nino Special Edition / 680 mm Breite
  • Bremsen SRAM Level Ultimate
  • Schaltung SRAM XX1 AXS / 38T-Kettenblatt / 10-50 XX1 Kassette
Das neue Scott Spark von Nino Schurter im European Champion-Design
# Das neue Scott Spark von Nino Schurter im European Champion-Design
Diashow: Arbeitsgerät: Scott Spark RC 900 von Nino Schurter
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8852
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8811
... mit dem Garmin Edge 130
Welche Pedale gibt es 2021?
Blips oder AXS Shifter
Diashow starten »

An Federungskomponenten bleibt alles beim Alten: RockShox-Gabel und -Dämpfer sind gesetzt. Vorne arbeitet die SID Ultimate / RD3 mit 110 mm und Blackbox Race Day-Dämpfer, hinten kommt ein Nude RLC3-Dämpfer zum Einsatz. Natürlich ist Scott-typisch das Twinloc Suspension System mit 3 Modi an der Federung dabei.

Hinten arbeitet ein RockShox Nude RLC3 45 mm ...
# Hinten arbeitet ein RockShox Nude RLC3 45 mm ...
... vorne kommt eine SID Ultimate / RD3 mit Blackbox Race Day-Dämpfer zum Einsatz
# ... vorne kommt eine SID Ultimate / RD3 mit Blackbox Race Day-Dämpfer zum Einsatz

Neu an Ninos Renner im Jahr 2021 sind die Syncros Silverton SL Vollcarbon Laufräder, die je nach Wahl zwischen 25 mm und 30 mm Innenweite gefahren werden. Das ganze in Kombination mit Maxxis Aspen 29 x 2.40WT EXO/TR Mänteln, gefüllt mit Oko Magic Mill High Fibre Dichtmilch.

Statt DT Swiss ist auch Nino jetzt mit einem Syncros Silverton SL-Laufradsatz unterwegs. Aufgezogen sind Maxxis Aspen-Reifen
# Statt DT Swiss ist auch Nino jetzt mit einem Syncros Silverton SL-Laufradsatz unterwegs. Aufgezogen sind Maxxis Aspen-Reifen

Video: Syncros Silverton SL




Auffallend wie auch die letzten Jahre – das extreme Syncros Fraser IC SL Nino Special Edition Cockpit mit einer negativen Neigung von 30°, einer Länge von 95 mm und einer Breite von 680 mm. Festgehalten wird sich an Syncros Silicon Griffen. Obendrauf sitzt ein Garmin Edge 130, um alle wichtigen Daten jederzeit im Blick zu haben.

Das extreme Cockpit von Nino Schurter ...
# Das extreme Cockpit von Nino Schurter ...
... mit dem Garmin Edge 130
# ... mit dem Garmin Edge 130

Nino Schurter verzichtet laut Datenblatt auf eine Variostütze und setzt weiter auf einen Syncros Duncan SL mit 10 mm Offset. Allerdings wird die Stütze in Form einer RockShox AXS Reverb wohl bei ausgewählten Veranstaltungen zum Einsatz kommen. Gesessen wird auf einem Syncros Tofina SL R 1.0 Regular. Pedale sind nach unseren Informationen die HT Components M1T verbaut.

Welche Pedale gibt es 2021?
# Welche Pedale gibt es 2021? - auf dem Datenblatt finden sich noch die M1T, im Gespräch sind aber die M2

Wie schon die Jahre zuvor kommt wieder die nahezu komplette SRAM XX1 AXS-Gruppe zum Einsatz. Schaltwerk, Kurbel mit 38 Zähne-Kettenblatt, Kette und 10-50-Kassette stammen von den US-Amerikanern. Auch die Bremsen kommen aus dem Haus SRAM, verzögert wird mit den Level Ultimate Blackbox Bremsen.

SRAM XX1 AXS
# SRAM XX1 AXS - die Topgruppe für den gesamten Antriebsstrang

Bei den Schalthebeln sind wir etwas gespannt – das Datenblatt und die aktuellen Fotos zeigen eindeutig den XX1 AXS-Trigger. Allerdings ist Nino Schurter die letzten Jahre auch die vom Rennrad bekannten SRAM Etap Blips gefahren. Ob sich da noch etwas ändert, werden wir spätestens beim ersten Rennen sehen.

Blips oder AXS Shifter
# Blips oder AXS Shifter - wir sind gespannt, was Nino Schurter beim ersten Rennen fährt

Um das System komplett zu machen, zählen wir jetzt natürlich noch den Steuersatz, einen Syncors Pro Drop tapered, und den Flaschenhalter, einen Topeak Shuttle Cage in Carbon, auf. Mit diesem Arbeitsgerät sollte Nino Schurter eigentlich gute Chance auf WM-Titel Nummer 9 haben!

Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8864
# Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8864
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8852
# Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8852
Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8819
# Spark RC Nino Schurter 2021 SCOTT Picture by Jochen Haar JHA 8819

Wie gefällt euch das Scott Spark RC 900 von Nino Schurter?


Hier findest du weitere Arbeitsgeräte von den Stars der Mountainbike-Szene:

  1. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    Das ist aber doch genau das, was ich anfangs geschrieben habe: im Rennen bringt ein Wattmesser nichts. Weil es nicht wichtig ist zu wissen, ob man nun 300 oder 310 Watt leistet. Es ist wichtig schnell zu sein und sich dennoch nicht blau zu fahren, weil man sonst Gefahr läuft einzubrechen.

    Für Training OK, aber Dich über die Strecke bringen kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Wie soll das funktionieren? Das meine ich insofern, wichtig ist doch mein Zustand und dass ich nicht über- und auch nicht untertreibe. Und da ist doch der Puls wesentlich Aussagekräftiger als der Wattmesser, denn er zeigt meinen Zustand, auf welchem Prozentsatz meiner maximalen Leistung ich fahre. Ums deutlicher zu machen, was ich sagen will: Gestern war ich topfit und konnte 350 Watt maximal leisten, mit meinem Maximal Puls. Dann habe ich gestern Abend gezecht und heute geht es mir nicht gut. Also kann ich bei meinem maximalen Puls heute nur 300 Wat leisten. Wenn ich also die Wattzahl als Referenz nehme, bin ich heute auf halber Strecke tot. Wenn ich den Puls nehme und auf 80% fahre, bin ich heute natürlich langsamer, weil ich nur 240 Watt leisten kann. Aber ich fahre auf 80% und kann durchfahren.

    Mit naturgenuss, zechen am vorabend oder training wenn es dir nicht so gut geht bist du nicht so ganz die zielgruppe von einem wattmesser.
    Du redest hier was runter was du nicht brauchst oder dich nicht interessiert.

    Leute mit weniger rennerfahrung haben sicher einen vorteil den wattmesser im rennen zu fahren. Vor allem zur analyse.

    Ich kann dir aus meiner ganz ganz kurzen praxis berichten was sich schon nach drei fahrten geändert hat und mir vorher nie aufgefallen wäre. Aber es passt hier halt nicht her.
    Evtl such ich dir den podcast raus wo von xc fahrern berichtet wird die den wattmesser immer im blick haben um sich perfekt zu verteilen.
  2. benutzerbild

    Geplagter

    dabei seit 09/2008

    Es ist in meinen Augen ja nicht schlimm, wenn man über einen bestimmten Sachverhalt nicht informiert ist. Was dann aber bei mir die Nackenhaare hochgehen lässt, sind Menschen, die obwohl sie offensichtlich keine Ahnung vom Thema haben auf Basis eines gefährlichen Halbwissens krude Thesen absondern und damit offenbar versuchen, sich die Welt so zurecht zu biegen, damit es für sie dann wieder passt. Mit der Realität hat das nicht zwangsläufig etwas zu tun, aber in den Ruinen der eigenen Erinnerung zu leben muss schon toll sein. Da ist sicherlich alles rosarot und überall fließt Milch und Honig.
    Ironiemodus aus: Wenn ich bei Google "Training mit Leistungsmesser" eingebe, bekomme ich so viele durchaus auch für Laien gut verständliche Ergebnisse, dass die Basics recht schnell klar sein sollten. Das jedoch setzt voraus, dass ich lesen und verstehen will. Wenn Sinn und Verstand jedoch getrennte Wege gehen, sind die Erfolgsaussichten eher schlecht.
  3. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    So ein wattmesser ist halt ein werkzeug. Es wird sicher immer irgendeinen profi geben der aufgrund von was auch immer irgendwas anders macht. Sam hill fährt flats, manch einer mit dem norco optik downhillstrecken, brunotti mit dem rennrad trial usw. Das kommt gut, man fällt auf und man ist unverwechselbar.
    Allein die tatsache das kerschbaumer jetzt den quarq am rad hat lässt mich erahnen das sich die romantische körpergefühls holzhackstory nicht mehr lange aufrecht erhalten lässt. Ich glaub nicht ganz daran. Das werkzeug ist zu gut und er evtl nicht so gut um potential liegen zu lassen. Aber die story hat was.
  4. benutzerbild

    Geplagter

    dabei seit 09/2008

    So ein wattmesser ist halt ein werkzeug. Es wird sicher immer irgendeinen profi geben der aufgrund von was auch immer irgendwas anders macht. Sam hill fährt flats, manch einer mit dem norco optik downhillstrecken, brunotti mit dem rennrad trial usw. Das kommt gut, man fällt auf und man ist unverwechselbar.
    Allein die tatsache das kerschbaumer jetzt den quarq am rad hat lässt mich erahnen das sich die romantische körpergefühls holzhackstory nicht mehr lange aufrecht erhalten lässt. Ich glaub nicht ganz daran. Das werkzeug ist zu gut und er evtl nicht so gut um potential liegen zu lassen. Aber die story hat was.
    Volle Zustimmung. Ich kenne auch so einen "Gefühlsmenschen" der sich jahrelang kpl. auf sein Körpergefühl verlassen hat und dem die Nutzung eines PM nicht vermittelbar gewesen wäre. Er war in den Rennen sehr gut unterwegs, ich bin mir aber sicher, er hätte bei besserer Trainingssteuerung noch deutlich besser und erfolgreicher sein können. Er hat sich auch nie wirklich für die Technik oder den Zustand seines Bikes interessiert. Andererseits glaube ich, dass solche Menschen einfach diese Freiheiten brauchen und man ihnen nicht helfen kann, wenn man ihnen Zahlen und Fakten an die Hand gibt. Das passt nicht in deren Logik. Was man aber jetzt bei diesem Kollegen beobachten kann, ist dass er auch im etwas höheren Alter versucht, alles genau so zu machen, wie er das zu seinen besten Zeiten gemacht hat. Das ehemals angeeignete Gefühl funktioniert nicht mehr und die Folge ist, dass er frustriert ist und eigentlich mehr Schaden als alles andere anrichtet.
    Von daher bin ich auch sehr gespannt, wie sich Kerschbaumer bei Specialized entwickeln wird. Er scheint mir nicht der Typ zu sein, der offen für einen wissenschaftlicheren Ansatz war. Vielleicht ändert sich das ja jetzt. Manchmal können gut aufbereitete Daten ja eine enorme Überzeugungskraft haben.
  5. benutzerbild

    Mr. Speed

    dabei seit 03/2007

    Volle Zustimmung. Ich kenne auch so einen "Gefühlsmenschen" der sich jahrelang kpl. auf sein Körpergefühl verlassen hat und dem die Nutzung eines PM nicht vermittelbar gewesen wäre. Er war in den Rennen sehr gut unterwegs, ich bin mir aber sicher, er hätte bei besserer Trainingssteuerung noch deutlich besser und erfolgreicher sein können. Er hat sich auch nie wirklich für die Technik oder den Zustand seines Bikes interessiert. Andererseits glaube ich, dass solche Menschen einfach diese Freiheiten brauchen und man ihnen nicht helfen kann, wenn man ihnen Zahlen und Fakten an die Hand gibt. Das passt nicht in deren Logik.
    Von daher bin ich auch sehr gespannt, wie sich Kerschbaumer bei Specialized entwickeln wird. Er scheint mir nicht der Typ zu sein, der offen für einen wissenschaftlicheren Ansatz war. Vielleicht ändert sich das ja jetzt. Manchmal können gut aufbereitete Daten ja eine enorme Überzeugungskraft haben.
    Unterschreibe ich.
    Habe den Eindruck, dass er und Vogel ein gutes Verhältnis haben und dass dies eine gute Basis ist einen Mittelweg zu finden. smilie

    Bin auch sehr gespannt.

    Das Epic ist sicherlich das richtige Bike für ihn. Da muss er sich weniger darum Gedanken machen, ob das Fahrwerk jetzt offen oder zu ist und kann sich auf das wesentliche konzentrieren.smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!