Wir berichteten bereits über die neue Serie mit Scotty Laughland, dem Ex-Enduro-World-Series- und Downhill-World-Cup-Pilot. Mittlerweile sind wir bei Episode 4 angekommen, in welcher es Scotty in den Nordwesten Schottlands verschlägt, um genau zu sein, nach Torridon. Für Laughland ist dies ein besonderer Ort mit seinen unberührten Landschaften und atemberaubenden Berggipfeln. Viel Spaß dabei!

Die 4. Episode begleitet Scotty auf die Reise ins schottische Torridon, für die man schon mal 8 Stunden Autofahrt einplanen kann. Aber für den Scott-Pilot ist hier der Weg das Ziel, denn die Strecke führt durch beeindruckende Landschaften geprägt von glasklaren Gewässern bis hin zu tiefen Bergschluchten. Dabei hat er das Ziel vor Augen, eine klassische Torridon-Runde zu fahren, die bei 1200 Höhenmetern auf rund 52 km Strecke noch mit so manchem technischen Uphill aufwartet. Film ab!

Wer den Einstieg zur ersten Episode verpasst hat, hier gehts zum Artikel: Scotty’s Scotland Showcase Videoserie zu Schottlands besten Trails.

Wer von euch hat die neue Serie von Scotty Laughland verfolgt?


Hier findest du die spannendsten Mountainbike-Videos  – und das sind die letzten fünf Bike-Videos:

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!